1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Auto
  8. >
  9. Tesla möchte sein Supercharger-Netzwerk massiv ausbauen

Tesla möchte sein Supercharger-Netzwerk massiv ausbauen

Veröffentlicht am: von

tesla 2019Tesla plant eine massive Erweiterung seines Supercharger-Netzwerkes. Darauf deuten viele kürzlich erschienene Jobanzeigen für Design-Manager der neuen Supercharger-Standorte hin. Die Expansion soll offenbar noch vor der Öffnung des Schnelllade-Netzwerks für andere Elektroauto-Hersteller am Ende des Jahres geschehen.

Im vergangenen Quartal konnte Tesla mit rund 26.900 Superchargern und 2.966 Standorten für sich jeweils ein jährliches Wachstum von 49 %, bzw. 46 % verbuchen. Obwohl die Zahlen bereits auf einen sehr schnellen Ausbau hindeuten, möchte Tesla diesen noch weiter beschleunigen, damit eine reibungslose Einbindung weiterer Hersteller im Verlauf des Jahres stattfinden kann.

Bei der Öffnung seines Netzwerks plant der Autobauer laut eigenen Aussagen jedoch keine speziellen Vereinbarungen mit anderen Herstellern. Vielmehr sollen Besitzer eines Elektroautos die Möglichkeit erhalten, die Tesla-App herunterzuladen, um die Station so zu nutzen, wir es bisher nur Tesla-Fahrer konnten. Um Kompatibilitätsprobleme auszuschließen will man zudem gängige Adapter an den Station bereitstellen.

Im Zuge des Ausbaus veröffentlichte das Unternehmen auch eine aktualisierte Karte, auf der alle Supercharger-Stationen weltweit aufgeführt sind. Neben den aktuell bereits nutzbaren Standorten werden zudem auch geplante Stationen angezeigt, inklusive des Startdatums. So plant Tesla vor allem in städtischen Gebieten zukünftig eine höhere Dichte an Superchargern, um eine Überlastung der Kapazitäten durch die Öffnung für andere Hersteller möglichst zu vermeiden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Mi Car: Elektroauto von Xiaomi offiziell bestätigt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Bereits seit Jahres gibt es Gerüchte, nach denen der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi plant ins Elektroauto-Geschäft einzusteigen. Immer wieder wurden angebliche Leaks als Fälschungen entlarvt und vom Unternehmen stets dementiert. Doch nun ist es offiziell bestätigt: Xiaomi plant... [mehr]

  • Hongguang Mini in Europa: Elektroauto aus China soll 10.000 Euro kosten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/H7599D1626C2447288CC73C9B837505F5K

    Das chinesische Unternehmen Wuling machte bereits im Januar und Februar diesen Jahres auf sich aufmerksam. So wurde das Elektroauto-Modell Hongguang Mini innerhalb der zwei Monate über 56.000 Mal verkauft. Damit wurde das Automobil auf einen Schlag das meist verkaufte Elektroauto innerhalb Chinas.... [mehr]

  • Tesla möchte sein Supercharger-Netzwerk massiv ausbauen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESLA_2019

    Tesla plant eine massive Erweiterung seines Supercharger-Netzwerkes. Darauf deuten viele kürzlich erschienene Jobanzeigen für Design-Manager der neuen Supercharger-Standorte hin. Die Expansion soll offenbar noch vor der Öffnung des Schnelllade-Netzwerks für andere Elektroauto-Hersteller am Ende... [mehr]

  • Apple holt Porsche-Fahrzeugkonstrukteur mit an Bord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Bereits in jüngster Vergangenheit berichteten wir darüber, dass Apple weiterhin an seinem iCar festhält und dieses laut Aussagen von Hyundai im Jahr 2027 auf den Markt bringen will. Wie sich jetzt der Webseite Business Insider entnehmen lässt, soll der Fahrzeugkonstrukteur Manfred Harrer nun... [mehr]

  • Foxconn gründet E-Mobilitäts-Firma

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FOXCONN

    Bereits in jüngster Vergangenheit berichtete Hardwareluxx darüber, dass Apple sich aktuell bezüglich einer möglichen Zusammenarbeit bei der Herstellung des Apple-Car in diversen Gesprächen mit Unternehmen befindet. Das Elektroauto des iPhone-Konzerns soll im Jahr 2027 auf den Markt kommen.... [mehr]

  • Apple Car: Hyundai bestätigt Gespräche mit Apple

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HYUNDAI

    Bereits in der Vergangenheit tauchten immer wieder Berichte darüber auf, dass Apple weiterhin an einem eigenen Elektroauto festhalten würde. Auch im Jahr 2021 scheint man sich im kalifornischen Cupertino nicht von dieser Idee verabschiedet zu haben. Laut dem Automobilhersteller Hyundai führt der... [mehr]