> > > > Samsung startet 900 MHz GDDR3 Massenproduktion

Samsung startet 900 MHz GDDR3 Massenproduktion

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.samsung.com]Samsung[/url] hat mit der Massenproduktion des bisher schnellsten GDDR3 Speichers mit 900 MHz begonnen. Dieser Speicher kommt unter anderem auf den NVIDIA GeForce 7800 GTX 512 Grafikkarten zum Einsatz und auch ATI zeigte sich erfreut über die Meldung von Samsung, denn zukünftig will man auch hier auf den 1,1 ns Speicher setzen.

"NVIDIA is now shipping the GeForce 7800 GTX 512 graphics card, which some experts have proclaimed the fastest graphics card on the planet*, and which benefits greatly from Samsung's new 900 Mhz GDDR3 memory chips," said Bryn Young, Director of Memory Marketing and Sales, NVIDIA Corporation. "Samsung's 900 Mhz GDDR3 helped NVIDIA achieve the highest memory clock speed of any commercially available graphics processor."Samsung Electronics Co., Ltd., the world leader in advanced memory technology, announced that it is mass producing the fastest graphics memory device in the world - a 900 MHz Graphics Double Data Rate 3 (GDDR3) chip. The device - already being used in graphics cards for PCs, workstations and notebooks - is 50 percent faster than the previous computer memory chip produced in large volume.

Joe Macri, Director, Engineering, ATI Corporation, said, "Samsung's aggressive memory roadmap meshes quite well with our efforts to push the limits of speed to enable top-notch graphics for gamers and enthusiasts. We have worked closely with Samsung and have redesigned the memory controller in our recently announced architectures to take optimal advantage of its high-speed memory."

With the new 900 Mhz memory, the latest high-end graphics cards will be offering not only faster animation, but also richer graphic textures and images that are more realistic, bringing the digital world a step closer to true cinematic rendition.

"We are considerably upping the ante for enriching the imagery for gamers and professionals in the video and graphics industries," said Mueez Deen, Director of Marketing for Graphics, Mobile and Consumer DRAM, Samsung Semiconductor, Inc.

The last mass-produced computer graphics memory was the 256Megabit (Mb) 600 Mhz GDDR3 chip - also a first for Samsung at that time. The 512Mb 900MHz GDDR3, aligned in 32 rows of 16Mb chips, is enabling high-speed 256 and 512 Megabyte (MB) graphics cards.

According to Mercury Research, a PC component market research firm, the market for high-end graphics memory is expected to grow by 42 percent next year, from $1.1 billion in 2005 to $1.5 billion in 2006.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

G.Skill Flare X im Test - Ryzens Speichercontroller ausgetestet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_FLARE_X_TEASER

Für AMDs Ryzen-Prozessoren kommen nicht nur passende Mainboards auf den Markt, sondern auch optimierte Speicherkits. Das G.Skill Flare-Kit mit 3.200 MHz haben wir heute im Test und nehmen es zum Anlass, auch die Performance der Ryzen-Prozessoren mit unterschiedlichen Speicher-Taktfrequenzen und... [mehr]

Günstiger RAM: GoodRAM Iridium IRDM DDR-2400 16 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOODRAM_2400_OPENER

Normalerweise testen wir auf Hardwareluxx die High-End-Speicherkits mit höchster Taktfrequenz und besten Timings. Für viele Leser ist aber sicherlich auch interessant, was an Budget-Lösungen am Markt verfügbar ist - sei es für ein günstiges Zweitsystem oder den PC, der nicht übertaktet... [mehr]

Kingston HyperX Predator DDR4-3333 16 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HYPERX3333AUFMACHER

In den vergangenen Wochen haben wir einige Speichermodule getestet, unter anderem die schnellen G.Skill Flare für AMDs Ryzen-Prozessoren oder Corsairs Dominator Platinum für Intels Skylake-X. Heute haben wir die nominell schnellsten Speichermodule im Test: Aus Kingstons HyperX Predator-Serie... [mehr]

G.Skill Trident Z RGB im Test - großflächig beleuchtet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GKSILL_TRIDENT_Z_RGB-TEASER

16,8 Millionen mögliche Farben, individuell anpassbar auf den eigenen Geschmack. Das ist ohne Frage einer der großen Trends der aktuellen Zeit. Damit auch das Speicherkit nicht aus der wohl orchestrierten Optik im PC-Case ausbricht, bieten immer mehr Hersteller entsprechende Module an. Dazu... [mehr]

Speicher Rot-Weiss: Ballistix DDR4-2666 16-GB-Kits im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CRUCIAL_2666_LOGO

In den vergangenen Wochen haben wir bereits einige Speicherkits getestet: High-End-Module für AMDs Ryzen, Quad-Channel-Kits für Skylake-X und auch einige günstige Speicherkits für Einsteiger. Mit zwei Sport-LT-Kits von Ballistix - vormals Crucial Ballistix - schauen wir uns eine weitere... [mehr]

Corsair Dominator Platinum mit 3.200 MHz auf X299 im Quad-Channel-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AUFMACHERLOGO

Vor wenigen Tagen hatten wir den Core i9-7900X im Test - und für diesen Boliden benötigt man natürlich auch ein entsprechendes Quad-Channel-Speicherkit. Wer 1.000 Euro für eine CPU ausgibt und dazu auch noch 500 Euro für ein Mainboard, der wird auch noch ein paar Euro für das neue Corsair... [mehr]