> > > > Team Group bringt beleuchteten DDR4-Speicher Delta

Team Group bringt beleuchteten DDR4-Speicher Delta

Veröffentlicht am: von

teamgroup logoTeam Group hat mit der Delta-Baureihe einen neuen DDR4-Speicher angekündigt. Dieser soll sich laut Hersteller durch eine hohe Stabilität und Performance auszeichnen. Neben DDR4-2400 steht auch DDR4-3000 zur Auswahl. Während die etwas langsameren Module Timings von CL15-15-15-35 bei 2.400 MHz erreichen, arbeiten die DDR4-3000-Riegel mit CL16-16-16-36. Die Betriebsspannung liegt laut Datenblatt bei 1,2 V.

Bei den Kapazitäten bietet Team Group sowohl ein Kit bestehend aus zwei Modulen mit jeweils 4 GB sowie eine Kombination aus zwei Speicherriegeln mit 8 GB an. Somit kommt der Käufer je nach Auswahl auf eine Gesamtkapazität von 8 GB respektive 16 GB.

Ebenfalls zur Ausstattung der Delta-Serie gehört ein Heatspreader. Dieser ist zusätzlich mit LEDs versehen. Bei der Beleuchtung stehen drei verschiedene Farben zur Auswahl. Neben Weiß, bietet Team Group auch Varianten in Blau und Rot an.  

teamgroup delta ddr4

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann Team Group den DDR4-Speicher aus der Delta-Baureihe in den Handel bringen wird und auch einen Preis hat der Hersteller noch nicht verraten. In unserem Preisvergleich ist der Arbeitsspeicher aktuell ebenfalls noch nicht gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar53356_1.gif
Registriert seit: 10.12.2006
Süd-Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3511
Und gehen warscheinlich genauso aufn Sack wie die Avexir ^^
#3
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Hauptgefreiter
Beiträge: 207
Also bin ich nicht der einzige dem das Aufgefallen ist
#4
customavatars/avatar220369_1.gif
Registriert seit: 05.05.2015
Steiermark
Bootsmann
Beiträge: 649
Zitat ThaThunder;24455701
Und gehen warscheinlich genauso aufn Sack wie die Avexir ^^


Mich stören die nicht.
Aber ich stehe halt irgendwie auf Kirmes im PC... :shot:
#5
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16273
Also irgendwo zwischen 1999 und 2008 hängengeblieben als das "in" war mit der Lichtorgel zu daddeln. :P
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 26370
:d

[video=youtube;NHY6azuF0Go]https://www.youtube.com/watch?v=NHY6azuF0Go[/video]
#7
customavatars/avatar207000_1.gif
Registriert seit: 21.05.2014
Freiburg, Baden-Württemberg
Oberbootsmann
Beiträge: 852
Hey dann kann ich mir nächstes Jahr den Tannenbaum sparen....einfach den PC ins Wohnzimmer und nen bisschen Lametta drüber und fertig ist der Weihnachtsbaum.
#8
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Hauptgefreiter
Beiträge: 207
Zitat Knoddle;24457404
Hey dann kann ich mir nächstes Jahr den Tannenbaum sparen....einfach den PC ins Wohnzimmer und nen bisschen Lametta drüber und fertig ist der Weihnachtsbaum.


So lange deine Kiste in Tanenbaum Grün angemalt ist :vrizz:
#9
customavatars/avatar7657_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
in Trauer um den LTDW * 17.02.2003, 19:41 † 26.10.2004, 18:08
Moderator
Samurai Champloo
Sir Walk-a-lot
Der mit dem Feuer spielt...
Beiträge: 12530
Zitat Scrush;24457168
:d


wenn dann so :D

https://www.youtube.com/watch?v=o4NjWsFR_8E
#10
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 10989
Zitat -Revo-;24457710
wenn dann so :D

https://www.youtube.com/watch?v=o4NjWsFR_8E


uuh, die sind ja auf Speed. Zum runterkommen dann sowas:
[video=youtube;emTVJqywmIk]https://www.youtube.com/watch?v=emTVJqywmIk[/video]

:vrizz:

Notiz: Leute mit beleuchtetem RAM stehen auch auf AiO-Wasserkühlungen!
#11
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 46655
Zitat Bullseye13;24455666
Sehen gleich aus wie die Avexir Core Series...


..liegt daran, das sie von Avexir lizensiert sind :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/RAM-ROUNDUP/KLEVV_IM44GU48A30_5_LOGO

Seit der Einführung der Haswell-E-Plattform gibt es DDR4 im Consumer-Bereich, aber erst mit Skylake startete der Speicherstandard richtig durch. Seitdem sind bereits zahlreiche Monate vergangen und wie erwartet sind die Preise für den DDR4-Arbeitsspeicher in der Zwischenzeit ordentlich in den... [mehr]

G.Skill Flare X im Test - Ryzens Speichercontroller ausgetestet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_FLARE_X_TEASER

Für AMDs Ryzen-Prozessoren kommen nicht nur passende Mainboards auf den Markt, sondern auch optimierte Speicherkits. Das G.Skill Flare-Kit mit 3.200 MHz haben wir heute im Test und nehmen es zum Anlass, auch die Performance der Ryzen-Prozessoren mit unterschiedlichen Speicher-Taktfrequenzen und... [mehr]

G.Skill kündigt DDR4-Baureihe Flare X und FORTIS für AMD Ryzen an

Logo von GSKILL

G.Skill hat mit den beiden Baureihen Flare X und FORTIS zwei DDR4-Serien speziell für AMDs neuste Plattform RYZEN angekündigt. Während die FORTIS-Serie in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zur Verfügung steht, hat der Käufer in der Flare-X-Baureihe vier Taktfrequenzen zur Auswahl. Die... [mehr]

G.Skill lässt den Trident Z RGB-Speicher spektakulär erstrahlen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/G

Beleuchtete Speichermodule sind keine Neuheit - man denke z.B. an Crucials Ballistix Tracer. Was G.Skill mit den Trident Z RGB-Modulen verwirklicht hat, erreicht aber ein neues Level.  In den Heatspreader wurde ein regelrechter RGB LED-Leuchtbalken integriert. Die ganze Bandbreite des... [mehr]

DDR5 soll doppelt so hohe Bandbreite wie DDR4 bieten und 2018 kommen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DDR5_SPEICHER

Geht es nach dem Industrie-Konsortium JEDEC wird DDR5 der nächste Standard für Arbeitsspeicher. Der neue Standard soll spätestens Mitte 2018 festgelegt sein, sodass die Hersteller kurz danach mit der Produktion der entsprechenden Speicherchips loslegen können. Mit DDR5 soll der Arbeitsspeicher... [mehr]

Preise für DRAM sollen noch weiter steigen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/CORSAIR_DOMINATOR_SE_BLACK_01_LOGO

Die Preise für DRAM könnten im zweiten Quartal 2017 noch weiter anziehen. Das sagt jedenfalls der Präsident des DRAM-Herstellers Nanya Technology, Pei-Ing Lee, voraus. Laut Lee gebe es weiterhin Lieferengpässe, so dass die Preise aufgrund der Nachfrage klettern dürften. Erst ab dem dritten... [mehr]