> > > > G.Skill mit neuem SO-DIMM-Speicher mit 2.133 MHz und 32 GB

G.Skill mit neuem SO-DIMM-Speicher mit 2.133 MHz und 32 GB

Veröffentlicht am: von

gskillAuf der CeBIT 2014 zeigte Speicherspezialist G.Skill Anfang März neue SO-DIMM-Riegel für den Enthusiasten. Nun hat man die Speichermodule, die sich nicht nur in Gaming-Notebooks der High-End-Klasse einfinden sollen, sondern auch in kompakten Mini-PCs wie den ZOTAC ZBox-Systemen oder dem Gigabyte Brix, offiziell vorgestellt. Aber auch eine Reihe aktueller „Haswell“-Mainboard im Mini-ITX-Format verlangt teilweise nach DDR3-Speicher im SO-DIMM-Format.

Die neuen Speicherriegel von G.Skill sollen sich dabei mit einer Geschwindigkeit von 2.133 MHz ans Werk machen und mit Timings von CL11-11-11-31 arbeiten. Dabei soll eine Speicherspannung von gerade einmal 1,35 Volt anliegen. Jeder Speicherriegel soll es auf eine Kapazität von 8 GB bringen. Das Speicherkit, welches G.Skill in seiner Pressemitteilung vorstellte, besteht aus vier Modulen und bietet somit eine Gesamtkapazität von 32 GB. Neben dem Kit F3-2133C11Q-32GRSL dürfte es aber auch Pakete mit weniger Riegeln und weniger Speicher geben. Getestet wurde die Stabilität und Leistung der neuen Module in einem MSI GT70 20C und mehreren Durchläufen von Super PI.

Wann die neuen Speichermodule im Handel aufkreuzen sollen, gab G.Skill in seiner Pressemitteilung leider noch nicht bekannt. Einen Preis nannte man ebenfalls nicht. Unser Preisvergleich listet die neuen Module jedenfalls noch nicht.

Ripjaws DDR3L SO-DIMM Speicherkit

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar41359_1.gif
Registriert seit: 09.06.2006

Admiral
Beiträge: 29279
Weil ja so viele Lappis und Mini-PCs 4 Speicherslots haben.

Jungs .... 16GB-Module bitte, anstatt uns mit 32GB den Mund wässrig zu machen und dann nicht abzuliefern.
#2
customavatars/avatar121197_1.gif
Registriert seit: 11.10.2009
Franken
Oberbootsmann
Beiträge: 926
Farbgestaltung ist interessant.
#3
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Zitat Splater;22127676
Farbgestaltung ist interessant.


Soll mir rrrecht sein. :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

G.Skill Sniper X DDR4-3600 im Test: Tarnung braucht es nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_SNIPER_X_DDR4-3600_TEST

Fast wirkt es so, als ob ohne RGB-Beleuchtung nichts mehr geht. Ob Tastaturen, Gehäuse, Lüfter oder Arbeitsspeicher: Unzählige Komponenten werden mit ein- oder mehrfarbigen Dioden versehen, damit sie möglichst auffällig sind. Dem stellt G.Skill seine neue Reihe Sniper X entgegen, die im... [mehr]

Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast DDR4-3466 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_DOMINATOR_PLATINUM_SE_CONTRAST

Der Name verspricht viel: Mit dem Dominator Platinum Special Edition Contrast richtet sich Corsair an all diejenigen, die elegant gestaltete Speicherriegel mit einem Hauch von Exklusivität suchen. Doch hinter Weiß, Schwarz und erfreulich unaufdringlichen LEDs muss sich die Technik... [mehr]

Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 im Test: B-Die trifft iCUE

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VENGEANCE_RGB_PRO

Nicht einmal drei Wochen nach der Vorstellung auf der Computex steht Corsairs neuer Arbeitsspeicher der Reihe Vengeance RGB Pro im Handel bereit. Während die kurze Zeitspanne überrascht, ist das, was der Hersteller in den Mittelpunkt rückt, fast schon alltäglich. Denn in erster Linie... [mehr]

Schnelle Samsung-Dies: Patriot Viper RGB DDR4-3200 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PATRIOT_VIPER_RGB_3200

Fünf Geschwindigkeitsstufen, zwei Farben, vier kompatible Beleuchtungssysteme: Mit dem neuen Arbeitsspeicher der Viper-RGB-Familie will Patriot es allen Nutzern eines Desktop-PCs Recht machen. Doch die Kalifornier versprechen nicht nur den reibungslosen Betrieb in Hinblick auf... [mehr]

Gewinnspiel: G.Skill Trident Z mit RGB-Beleuchtung zu gewinnen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GKSILL_TRIDENT_Z_RGB-TEASER

Spielerechner mit RGB-Beleuchtung sind voll im Trend. Inzwischen lässt sich nahezu jede Komponente – angefangen beim Mainboard, der Grafikkarte bis hin zur Kühlung – mit den farbenfrohen Leuchtdioden bestücken und mit der passenden Software aufeinander abstimmen, wie wir in unserem... [mehr]

Apacer Panther Rage Illumination DDR4-3000 im Test: RAM mit Samsung-Herz

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APACER_PANTHER_RAGE_ILLUMINATION

Was der Tiger für den Tank ist, soll der Panther für den PC sein. Die Raubkatze soll nicht nur Gamer glücklich machen, sondern auch Freunde von LED-Beleuchtung und Modder vom Kauf überzeugen. So zumindest stellt es sich Apacer vor, wenn es um den RAM vom Typ Panther Rage Illumination... [mehr]