> > > > Neuer Crucial Ballistix-DDR3-Speicher mit Temperatur-Sensor vorgestellt

Neuer Crucial Ballistix-DDR3-Speicher mit Temperatur-Sensor vorgestellt

Veröffentlicht am: von

crucialWie man nun auf der offiziellen Homepage von Crucial in Erfahrung bringen konnte, hat der Speicherspezialist nun heim still und leise seine beliebte Ballistix-Reihe um zwei neue Kits erweitert. Beide Pakete bestehen nicht nur aus zwei Modulen mit jeweils 2048 MB Speicher und stellen somit jeweils 4096 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung, sondern arbeiten auch mit hohen Geschwindigkeiten von 1866 respektive 2133 MHz. Dabei benötigen sie eine Spannung von 1,65 Volt und arbeiten mit Zugriffszeiten von 9-9-9-24. Die schnellere Variante kommt mit leicht entschärften Zugriffszeiten von 9-10-9-24 aus. Gekühlt werden die neuen DDR3-Riegel von einem anssehnlichen Heatspreader. Unter der Haube besitzen sie noch Temperaturfühler, deren Messergebnisse sich per Software auslesen lassen.

Die neuen Ballistix-Kits sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar87103_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4452
sieht lecker aus... :) was sollen die kosten ?
#3
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11423
Das Design gibts schon auf den 1600er Finned, inkl. dem Sensor- mich würde interessieren was die laufen, die Chips von Micron sind wieder besser geworden wie man liest aber die 1600erFN waren OC-technisch ein echter Fehlgriff:(- mal sehen wanns die gibt im Handel:D
#4
customavatars/avatar92755_1.gif
Registriert seit: 05.06.2008
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 176
Temperatur auslesen, per Software, ohne Fühler? Ist das nicht eine Mogelpackung?
#5
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11423
Die haben Temperatur-Fühler unter den HS und Crucial liefert die dementprechende Software mit- das funktioniert, hat es bei den 1600ern zumindest in allen Reviews und Tests;)
#6
customavatars/avatar92755_1.gif
Registriert seit: 05.06.2008
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 176
Ich habe bei meinen Corsair den Kingston Hyper Kühler installiert. Ist sicherer als nur das Auslesen der Temperatur. Denn nur vom Auslesen wirds noch lange nicht kühler... :)
#7
customavatars/avatar39788_1.gif
Registriert seit: 06.05.2006
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3253
Frage mich warum die hier nur als 4GB Kit vorgestellt werden?In den USA gibts die auch als 6GB Kit und so eins will ich haben:love:.
Newegg.com - Crucial Ballistix 6GB (3 x 2GB) 240-Pin DDR3 SDRAM DDR3 2133 (PC3 17000) Desktop Memory with Thermal Sensor Model BL3KIT25664FN2139
#8
customavatars/avatar42671_1.gif
Registriert seit: 08.07.2006
Regensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 458
@ szeiger, dann bestell sie dir doch direkt vom Hersteller auf der eigenen Homepage, habe ich selbst auch so gemacht. Weils meine Ausführung nicht hier im Handel gab. Kostet zwar mehr, aber du hast das was du willst...
#9
customavatars/avatar39788_1.gif
Registriert seit: 06.05.2006
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3253
Im Crucial Shop leider nur als 4GB Kit oder als einzelner Riegel erhältlich und bei den bin ich mir nicht so sicher ob sie die Spezifikation auch wirklich schaffen.
#10
customavatars/avatar117832_1.gif
Registriert seit: 08.08.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1347
ich dachte da ist ne led anzeige auf dem speicher zu sehn :-(
#11
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11423
Zitat HOT6BOY;15859437
ich dachte da ist ne led anzeige auf dem speicher zu sehn :-(


Dann mußt du warten bis die Tracer kommen- die gibts bisher nur als 1600er - und die haben Auslastungs-Leds, keine Temp-Anzeige;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/RAM-ROUNDUP/KLEVV_IM44GU48A30_5_LOGO

Seit der Einführung der Haswell-E-Plattform gibt es DDR4 im Consumer-Bereich, aber erst mit Skylake startete der Speicherstandard richtig durch. Seitdem sind bereits zahlreiche Monate vergangen und wie erwartet sind die Preise für den DDR4-Arbeitsspeicher in der Zwischenzeit ordentlich in den... [mehr]

G.Skill Flare X im Test - Ryzens Speichercontroller ausgetestet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_FLARE_X_TEASER

Für AMDs Ryzen-Prozessoren kommen nicht nur passende Mainboards auf den Markt, sondern auch optimierte Speicherkits. Das G.Skill Flare-Kit mit 3.200 MHz haben wir heute im Test und nehmen es zum Anlass, auch die Performance der Ryzen-Prozessoren mit unterschiedlichen Speicher-Taktfrequenzen und... [mehr]

G.Skill kündigt DDR4-Baureihe Flare X und FORTIS für AMD Ryzen an

Logo von GSKILL

G.Skill hat mit den beiden Baureihen Flare X und FORTIS zwei DDR4-Serien speziell für AMDs neuste Plattform RYZEN angekündigt. Während die FORTIS-Serie in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zur Verfügung steht, hat der Käufer in der Flare-X-Baureihe vier Taktfrequenzen zur Auswahl. Die... [mehr]

G.Skill lässt den Trident Z RGB-Speicher spektakulär erstrahlen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/G

Beleuchtete Speichermodule sind keine Neuheit - man denke z.B. an Crucials Ballistix Tracer. Was G.Skill mit den Trident Z RGB-Modulen verwirklicht hat, erreicht aber ein neues Level.  In den Heatspreader wurde ein regelrechter RGB LED-Leuchtbalken integriert. Die ganze Bandbreite des... [mehr]

DDR5 soll doppelt so hohe Bandbreite wie DDR4 bieten und 2018 kommen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DDR5_SPEICHER

Geht es nach dem Industrie-Konsortium JEDEC wird DDR5 der nächste Standard für Arbeitsspeicher. Der neue Standard soll spätestens Mitte 2018 festgelegt sein, sodass die Hersteller kurz danach mit der Produktion der entsprechenden Speicherchips loslegen können. Mit DDR5 soll der Arbeitsspeicher... [mehr]

Preise für DRAM sollen noch weiter steigen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/CORSAIR_DOMINATOR_SE_BLACK_01_LOGO

Die Preise für DRAM könnten im zweiten Quartal 2017 noch weiter anziehen. Das sagt jedenfalls der Präsident des DRAM-Herstellers Nanya Technology, Pei-Ing Lee, voraus. Laut Lee gebe es weiterhin Lieferengpässe, so dass die Preise aufgrund der Nachfrage klettern dürften. Erst ab dem dritten... [mehr]