> > > > Mushkin bringt neue DDR3-Kits mit 4GB-Modulen

Mushkin bringt neue DDR3-Kits mit 4GB-Modulen

Veröffentlicht am: von

mushkinSpeichermodule mit 4 GB Kapazität finden sich mehr und mehr im DDR3-Markt ein. Nun kündigt auch Mushkin zwei neue Kits mit 4-GB-DDR3-Riegeln an. Sie gehören zur Blackline-Serie des Herstellers und kommen mit einem schwarzen Frostbyte-Heatsink daher. Trotz der hohen Datendichte (high density) verfügen sie über eine CL7-Latenz und effektive 1600 MHz. Die Riegel sollen als Dual-Channel-Kit (2x 4 GB) für die „Intel LGA1156“-Plattform und als Triple-Channel-Kit (3x 4 GB) für Intels LGA1366-Basis in den Handel kommen. Die spezifizierten Timings werden bei beiden Kits mit 7-9-8-24 bei 1,65 Volt angegeben.

Nebenbei stellt Mushkin auch ein Dual-Channel-Kit mit 2-GB-Modulen vor, das mit 2000 MHz (DDR3) und den Latenzen CL9-11-9-27 bei ebenfalls 1,65 Volt, ein ordentliches Übertaktungspotenzial bieten soll. Es zählt ebenfalls zur Blackline-Serie.

Die Daten der neuen DDR3-Kits von Mushkin im Überblick:

  • 996798 – 8GB (2x4GB) PC3-12800 7-9-8-24 1.65V Blackline
  • 998798 – 12GB (3x4GB) PC3-12800 7-9-8-24 1.65V Blackline
  • 996801 – 4GB (2x2GB) PC3-16000 9-11-9-27 1.65V Blackline

mushkin_blackline_frostbyte

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1136
Naja so toll ist das CL7 auch nicht wenn dann 9-8-24 folgt wieso nicht alles 7-7-7-20 ?
Preislich bestimmt kein Angebot.
#2
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9200
Spannung leicht rauf und dann Timings anziehen? :)
Wenn ich die Kohle hätte, dann würde ich mir dezent 4x4GB davon in ein AM3 System packen. :D
#3
customavatars/avatar42212_1.gif
Registriert seit: 27.06.2006
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 4055
Ist doch gut, dann sind die Kingston nicht die einzigsten 3x4GB Module!
#4
customavatars/avatar30639_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Santa Clara, Kalifornien
Kapitän zur See
Beiträge: 3619
den Preis würd ich auch gern Wissen 16GB sind ja ne runde Sache :D
#5
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30478
Waren die 996798 schon mal gelistet und verfügbar? xD
#6
customavatars/avatar91185_1.gif
Registriert seit: 09.05.2008
Rostock
Oberbootsmann
Beiträge: 941
habe ich mich auch gestern gefragt. habe sie nur in asiatischen und us shops gefunden. nirgends in eu...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

G.Skill Flare X im Test - Ryzens Speichercontroller ausgetestet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_FLARE_X_TEASER

Für AMDs Ryzen-Prozessoren kommen nicht nur passende Mainboards auf den Markt, sondern auch optimierte Speicherkits. Das G.Skill Flare-Kit mit 3.200 MHz haben wir heute im Test und nehmen es zum Anlass, auch die Performance der Ryzen-Prozessoren mit unterschiedlichen Speicher-Taktfrequenzen und... [mehr]

G.Skill kündigt DDR4-Baureihe Flare X und FORTIS für AMD Ryzen an

Logo von GSKILL

G.Skill hat mit den beiden Baureihen Flare X und FORTIS zwei DDR4-Serien speziell für AMDs neuste Plattform RYZEN angekündigt. Während die FORTIS-Serie in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten zur Verfügung steht, hat der Käufer in der Flare-X-Baureihe vier Taktfrequenzen zur Auswahl. Die... [mehr]

G.Skill lässt den Trident Z RGB-Speicher spektakulär erstrahlen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/G

Beleuchtete Speichermodule sind keine Neuheit - man denke z.B. an Crucials Ballistix Tracer. Was G.Skill mit den Trident Z RGB-Modulen verwirklicht hat, erreicht aber ein neues Level.  In den Heatspreader wurde ein regelrechter RGB LED-Leuchtbalken integriert. Die ganze Bandbreite des... [mehr]

DDR5 soll doppelt so hohe Bandbreite wie DDR4 bieten und 2018 kommen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DDR5_SPEICHER

Geht es nach dem Industrie-Konsortium JEDEC wird DDR5 der nächste Standard für Arbeitsspeicher. Der neue Standard soll spätestens Mitte 2018 festgelegt sein, sodass die Hersteller kurz danach mit der Produktion der entsprechenden Speicherchips loslegen können. Mit DDR5 soll der Arbeitsspeicher... [mehr]

Corsair Dominator Platinum mit 3.200 MHz auf X299 im Quad-Channel-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AUFMACHERLOGO

Vor wenigen Tagen hatten wir den Core i9-7900X im Test - und für diesen Boliden benötigt man natürlich auch ein entsprechendes Quad-Channel-Speicherkit. Wer 1.000 Euro für eine CPU ausgibt und dazu auch noch 500 Euro für ein Mainboard, der wird auch noch ein paar Euro für das neue Corsair... [mehr]

Preise für DRAM sollen noch weiter steigen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/CORSAIR_DOMINATOR_SE_BLACK_01_LOGO

Die Preise für DRAM könnten im zweiten Quartal 2017 noch weiter anziehen. Das sagt jedenfalls der Präsident des DRAM-Herstellers Nanya Technology, Pei-Ing Lee, voraus. Laut Lee gebe es weiterhin Lieferengpässe, so dass die Preise aufgrund der Nachfrage klettern dürften. Erst ab dem dritten... [mehr]