> > > > E-Book-Reader: Spider-Man und Co. ab jetzt auch auf dem PocketBook

E-Book-Reader: Spider-Man und Co. ab jetzt auch auf dem PocketBook

Veröffentlicht am: von

pocketbook-logoDer Hersteller von elektronischen Lesegeräten, PocketBook, hat nun die Formatunterstützung seiner E-Book-Reader erweitert. So wird es in Zukunft möglich sein, die neuesten Abenteuer von Peter Parker oder Wade Wilson auf besagtem Reader zu genießen. Dank eines Updates der Firmware auf die Version 5.20 lassen sich nun Comics in den Formaten CBR und CBZ auf den Geräten lesen.

Aktuell können jedoch nur die Geräte Touch Lux 3 und dessen Vorgänger, das Touch Lux 2, auf die genannte Firmwareversion aktualisiert werden. Generation vier der Touch-Lux-Reihe und diverse weitere Geräte sollen jedoch laut Aussagen des Herstellers in Kürze folgen. Mit der Unterstützung der neuen Dateiformate beinhaltet das Firmwareupdate auch einige Verbesserungen. 

So ist es in Zukunft möglich, die Bildschirmhelligkeit direkt in der Applikation einzustellen. Auch wurde der interne Browser verbessert, hier wurde die Geschwindigkeit der Autovervollständigung erhöht. Insgesamt unterstützen die E-Book-Reader 19 Textformate, beziehungsweise 4 Grafikformate. Dadurch ist es möglich, das Gerät flexibel einzusetzen. Somit ist man als Kunde nicht nur an einen einzigen Shop gebunden.

Folgende Dateiformate werden laut Hersteller von den Geräten unterstützt: 

  • EPUB DRM
  • EPUB
  • PDF DRM
  • PDF
  • FB2
  • FB2.ZIP
  • TXT
  • DJVU
  • HTML
  • DOC
  • DOCX
  • RTF
  • CHM
  • TCR
  • PRC (MOBI)
  • ACSM
  • CBR
  • CBZ

Der Touch Lux 2 und der Touch Lux 3 unterstützen zudem folgende Grafikformate:

  • JPEG
  • BMP
  • PNG
  • TIFF

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar


Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
E-Book-Reader: Spider-Man und Co. ab jetzt auch auf dem PocketBook

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple: Neues iPad Pro kann bereits verbogen ausgeliefert werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple hat vor wenigen Wochen ein neues iPad Pro vorgestellt und dem Tablet neben einer neuen Technik auch ein überarbeitetes Design verpasst. Kurz nach dem offiziellen Startschuss gingen Berichte durch die Presse, dass das neue iPad Pro sich besonders leicht verbiegen lassen... [mehr]

  • Apple: iPad 2 offiziell als obsolet eingestuft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Das 2011 veröffentlichte iPad 2 des kalifornischen Herstellers Apple wurde jetzt seitens des iPhone-Konzerns offiziell als obsolet eingestuft. Nachdem besagtes iPad bereits seit einiger Zeit keinerlei Softwareupdates mehr erhalten hat, werden in Zukunft somit auch keine Ersatzteile,... [mehr]

  • Apple: Unbestätigte Infos zum iPad mini 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Darüber, dass Apple in Zukunft sein iPad mini in der fünften Generation veröffentlichen wird, sind sich die Analysten einig. Allerdings herrscht noch einige Unklarheit in der Frage, wie die Komponenten des neuen Einsteiger-Modells aussehen werden. Wie Hardwareluxx bereits berichtete, soll das... [mehr]

  • Apple meldet sechs neue iPads bei der EEC an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

    Apple könnte schon bald neue iPads veröffentlichen. Zumindest hat das Unternehmen bei der EEC gleich sechs bisher unbekannte Modellnummern angemeldet. Die neuen iPads tragen die Nummern A2123, A2124, A2153, A2154, A2133 und A2152. Daraus lässt sich allerdings nicht schließen, um welche... [mehr]

  • BSI warnt vor einigen Smartphones und Tablets

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BUNDESNETZAGENTUR

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat aktuell eine Warnung gegen bestimmte Tablets und Smartphones ausgesprochen. Auf besagten Geräten soll sich vorinstallierte Schadsoftware befinden. Da diese beim Onlineversandhändler Amazon angeboten wurden, sind auch deutsche... [mehr]

  • MacGyver lässt Grüßen: Surface Pro X im Teardown

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

    Die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich jetzt das neue Surface Pro X von Microsoft genauer angeschaut und in üblicher iFixit-Manier einem Teardown unterzogen. Dabei stellten die Experten fest, dass es sich beim neuen Microsoft-Tablet um eines der reparabelsten Tablets auf dem Markt handelt.... [mehr]