> > > > Lenovo greift das Surface Pro mit dem Miix 510 an

Lenovo greift das Surface Pro mit dem Miix 510 an

Veröffentlicht am: von

lenovo 2015Dass Microsofts Surface Pro-Tablet mittlerweile eine Erfolgsgeschichte sind, ist unbestritten. Genauso unbestritten ist aber auch, dass sie alles andere als günstig sind. Das lässt Microsoftpartnern viel Luft, günstigere Surface-Alternativen auf den Markt zu bringen. Und genau das macht Lenovo mit dem Miix 510.

Dass Miix 510 ist in erster Linie ein Tablet mit 12,2 Zoll großem Full HD-Display und Intel Core-Prozessoren mit Skylake-Architektur. Der Arbeitsspeicher ist maximal 8 GB groß, die PCIe-SSD kann sogar auf bis zu 1 TB Kapazität kommen. Während die Hauptkamera mit 5 MP auflöst, kommt die Frontkamera nur auf 2 MP. Das Miix 510 zeigt sich im Aluminiumgehäuse. Wie beim Surface gibt es einen Kickstand. Beim Miix 510 kann er um bis zu 150 Grad geöffnet werden. Das auffällige Edelstahlscharnier ist dabei wie bei verschiedenen Yoga-Modellen ein kleiner Hingucker. Der integrierte Akku soll eine Laufzeit von bis zu 7,5 Stunden ermöglichen.

Mit dem Kickstand und der mitgelieferten Tastatur wird das Miix 510 aber auch zum Notebookersatz. Auch die flache Tastatur erinnert sehr an das Surface und kann sogar ganz ähnlich angeklappt und dadurch angestellt werden. Es wird wahlweise eine beleuchtete und eine unbeleuchtete Tastatur geben. Der Tastenhub liegt immer bei 1,5 mm. Und auch ein Stylus fehlt dem Miix 510 nicht. Für den mobilen Einsatz wird es eine LTE-Option geben, während an Anschlüssen unter anderem USB 3.0 Typ-C und USB 3.0 geboten werden. Das nackte Tablet bringt 880 g auf die Waage. Mit Tastatur wiegt das Miix 510 hingegen 1,25 kg.

Besonders spannend aber ist die Preisgestaltung. Wenn Lenovo das Convertible ab Oktober verkauft, kostet die günstigste Konfiguration 699 Euro. Steuern sind zwar noch nicht inbegriffen, dafür erhält man zu diesem Preis aber gleich noch Stylus und Tastatur dazu. Käufer sollen die Wahl zwischen einer silbernen und einer schwarzen Farbvariante haben. 

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2303
"Der integrierte Akku soll eine Laufzeit von bis zu 7,5 Stunden ermöglichen."

Und die Suche geht weiter...

Bin ich denn wenn ich mit mein Gerät an einem Arbeitstag nicht unterwegs laden will eine so untypische Randgruppe, dass keiner ein Produkt für mich raus bringt? :(
#2
Registriert seit: 24.07.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Es gibt auch "Power-Banks" für Notebooks. Wenn die Akkulaufzeit wirklich das einzige ist, was dich unglücklich macht, könnte das eine Lösung sein.
#3
customavatars/avatar137444_1.gif
Registriert seit: 18.07.2010
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 2024
Da das Gerät inzwischen verfügbar ist: Dürfen wir uns auf einen Test freuen?
Ist immerhin der preislich attraktivste Surface-Klon mit fast identischen Specs (bis auf die Auflösung)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SASMUNG_GALAXY_TAB_ACTIVE_2_THUMB

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die... [mehr]

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Fire HD 10: Amazon kreuzt Entertainment-Tablet mit Alexa

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_HD_10_2017

Mehr als ein Jahr nach der letzten Überarbeitung schickt Amazon eine neue Generation des Fire HD 10 ins Rennen. Statt sich dabei nur auf neue Hardware zu konzentrieren, spendiert man dem Tablet Alexa. Die Sprachassistentin wird vollständig integriert und hört wie bei Echo und Echo Dot aufs... [mehr]

Apple Watch Series 3: Nur mit der Telekom, Aufpreise, Batterielaufzeit und...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-WATCH

Gestern präsentierte Apple die Apple Watch Series 3 mit LTE-Option. Doch nach der Präsentation gab es noch viele Fragen, denn auch wenn die Apple Watch nun eigenständiger werden soll, so richtig ist dies nicht der Fall, denn noch immer wird ein iPhone zur Einrichtung benötigt und auch die... [mehr]