> > > > Apple nimmt das erste iPad mini aus dem Store

Apple nimmt das erste iPad mini aus dem Store

Veröffentlicht am: von

apple logoDas Original iPad mini hat ausgedient. Dies sagt zumindest ein Blick in den aktuellen Apple Store. Wie 9to5Mac berichtet, hat das Unternehmen ohne große Ankündigung das erste iPad mini von seiner Webseite entfernt. Das im Oktober 2012 erschienene Tablet kann dort nun nicht mehr als Neuware erworben werden – Apple führt nur noch generalüberholte Modelle. Dabei kostet die Version mit 16 GB so viel wie das Nachfolgemodell iPad mini 2. Dieses wird neu und mit 16 GB Speicher ebenfalls ab 289 Euro angeboten.

Bereits im Jahr nach seiner Veröffentlichung wurde das iPad mini im Preis reduziert und 2014 erlebte es einen weiteren Preisrutsch. Wie 9to5Mac anmerkt, hatte Apples erstes Minitablet in den vergangenen Monaten Schwierigkeiten, sich gegen seine Nachfolger durchzusetzen, da deren Preise ebenfalls sanken.

Ohne das iPad mini zeigen sich nun alle iPads mit einem 64-bit-Prozessor. Sie arbeiten entweder mit einem A7 oder A8X, im Gegensatz zum nun ausrangierten ersten mini-Modell, welches noch mit einem Apple A5 ausgeliefert wurde. Weiterhin verfügen nun alle iPads über ein Retina-Display sowie wahlweise über Wi-Fi + Cellular.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.75

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8160
Zuerst dachte ich, sie nehmen das kleine iPad ganz aus dem Store. Aber das es das ursprüngliche iPad mini überhaupt noch zu kaufen gibt, war mir gar nicht klar.
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8790
Ja, unscharfe Überschrift. "Apple nimmt das ursprüngliche iPad mini aus dem Store" wäre besser.
#3
customavatars/avatar172825_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1124
@Krümelmonster und L0rd_Helmchen: Überschrift ist geändert. Vielen Dank für den Hinweis.
#4
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1843
Glückwunsch an Apple, dass sie das erste iPad mini jetzt verkauft haben und es aus dem Store nehmen können, um es dem Käufer zu schicken!
#5
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Leutnant zur See
Beiträge: 1153
@timo82 :D

Zitat Spielmops;23603411
Bereits im Jahr nach seiner Veröffentlichung wurde das iPad mini im Preis reduziert und 2014 erlebte es einen weiteren Preisrutsch.


Wie außergewöhnlich!
Bestimmt ist das mit keinem anderen Apple-Produkt je so gewesen!
:stupid:
#6
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1957
Und schon 2014 konnte man das Teil kaum noch benutzen. Ob iOS9 endlich dem Mini den Gnadenstoß geben wird? Theoretisch sollte einem ein Downgrade oder ein neues Gerät zustehen, wenn Hersteller ihre alten Geräte so unbrauchbar machen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Leistung des Apple A12X im neuen iPad Pro beeindruckend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple entwickelt schon seit geraumer Zeit seine SoC für das iPhone und iPad selbst. Der neuste mobile Prozessor A12X Bionic ist im neuen iPad Pro zu finden und bereits während der offiziellen Vorstellung versprach der Hersteller, dass der Chip eine hohe Leistung bieten würde. Dieses Versprechen... [mehr]

  • Amazon Fire HD 10 Kids Edition im Test: FreeTime macht den Unterschied

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_HD_10_KIDS_EDITION

    Während Smartphone und Tablet aus dem Leben von Erwachsenen kaum noch wegzudenken sind, stehen sie als Eltern vor einem Dilemma. Denn auf die Frage, ab wann man seinen Kindern den Zugang zu eben diesen Geräten erlauben und ermöglichen sollte, gibt es keine allgemein gültige Antwort. Mit der... [mehr]

  • Neues iPad Pro 2018 soll sich leicht verbiegen lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Seit Anfang November können Käufer das neue iPad Pro von Apple erwerben. Apple hat dem Tablet nicht nur FaceID spendiert, sondern auch den Rahmen rund um das Display verkleinert und auch das Design des Gehäuses verändert. Das neue Design des Gehäuses ist im Vergleich zu den Vorgängern... [mehr]

  • Das neue iPad Pro bekommt Typ-C, Face ID und wird schneller

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Wie erwartet hat Apple am Nachmittag neben dem neuen MacBook Air und der längst überfälligen Neuauflage des Mac Mini auch die nächste Generation des iPad Pro vorgestellt. Dieses setzt auf ein komplett überarbeitetes Gehäuse, dessen Design an das alte iPhone 5 erinnert und einen... [mehr]

  • Apple: Neues iPad Pro kann bereits verbogen ausgeliefert werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple hat vor wenigen Wochen ein neues iPad Pro vorgestellt und dem Tablet neben einer neuen Technik auch ein überarbeitetes Design verpasst. Kurz nach dem offiziellen Startschuss gingen Berichte durch die Presse, dass das neue iPad Pro sich besonders leicht verbiegen lassen... [mehr]

  • Reparaturprogramm: Microsoft tauscht Surface 4 Pro mit flackerndem Display aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

    Manche Käufer eines Surface 4 Pro von Microsoft haben mit einem flackernden Display zu kämpfen. Dieser Fehler ist auch Microsoft bekannt. Das Unternehmen kann den Fehler allerdings nicht mit einem Software-Update beheben und hat deshalb nun ein kostenloses Austauschprogramm... [mehr]