> > > > Samsung Galaxy Tab S2 soll dünner werden

Samsung Galaxy Tab S2 soll dünner werden

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Das südkoreanische Unternehmen Samsung soll bald den Nachfolger des Galaxy Tab S auf den Markt bringen. Das Tablet wird wahrscheinlich unter der Bezeichnung Galaxy Tab S2 im Handel zu finden sein und soll sich vor allem durch eine dünnere Bauweise und hochwertige Verarbeitung auszeichnen. Die Höhe des mobilen Gerätes soll sogar nochmals unter den Abmessungen des Apple iPad Air 2 liegen. Damit würde Samsung eine Bauhöhe unter 6,1 Millimetern planen.

Weitere Details zum Galaxy Tab S2 sind zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt. Die Gerüchte sprechen lediglich davon, dass das Gerät wie auch schon der Vorgänger in zwei Displaygrößen erhältlich sein soll. Neben einer 8-Zoll-Version soll auch ein Bildschirm mit 9,7 Zoll bei einem Seitenverhältnis von 4:3 verfügbar sein. Darüber hinaus soll das Gerät wie auch schon das Galaxy Alpha oder Note 4 mit einem Metallrahmen ausgestattet sein. Details zum Prozessor wurden hingegen noch nicht verraten.

samsung galaxy tab s2 248

Das Galaxy Tab S2 von Samsung soll innerhalb der kommenden Wochen vorgestellt werden. Eine Präsentation während der MWC 2015 gilt jedoch als eher unwahrscheinlich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 26.01.2013
3ter Planet unsers Sonnensystems (Vorerst !)
Obergefreiter
Beiträge: 76
Zitat Nodpf;23195476
Bitte was? Apple soll von retina auf oled umsteigen? Warum? Hast du schonmal beide miteinander direkt verglichen? Retina ist aktuell das beste was es gibt. Bei retina ist weiss auch wirklich knall weiss


Das macht ja sinn bei AMOLED liegt der Kontrastwert bei über 20.000 : 1 im vergleich zu IPS mit von mir großzügigem 2000 : 1 .... VA panels von Samsung schaffen bis 3000 : 1 , und Sony z.b mit ihrem Quantum Dots kommen auf 3500 :1

Bevor ich die taschenlampe vorne benutze dreh ich mein handy lieber , das macht mehr Sinn.

Habt ihr schon mal mit dem Gedanken gespielt das Apple vielleicht nicht alles bekommt was sie wollen ? sprich bei anfrage ist OLED für Apple nicht lieferbar bzw verfügbar ?
#11
customavatars/avatar2751_1.gif
Registriert seit: 12.09.2002
Hennigsdorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 314
Zitat Nodpf;23195476
Bitte was? Apple soll von retina auf oled umsteigen? Warum? Hast du schonmal beide miteinander direkt verglichen? Retina ist aktuell das beste was es gibt. Bei retina ist weiss auch wirklich knall weiss. Bei samsung oled ist es grau. Samsung ist aktuell nicht konkurrenzfähig.

Ich habe ein iphone 6 plus und habe es mit dem note 4 verglichen. Da liegen welten von a-z. Alleine das OS ist bei apple unschlagbar. So smooth kein einziger mini ruckler... Alles prrfekt flüssig und das mit 1gb ram. Da sieht man die qualität.

Oh ja weil das Display ja auch so einen tollen Einfluß auf das Bestriebssystem hat. So ein Schwachsinn.
Das Display vom iPhone 6+ soll um Welten besser sein als das vom Note 4? Selten so gelacht. Durch die Applebrille betrachtet aber wahrscheinlich schon. Technisch bedingt kann OLED auch nicht den Weißwert von IPS erreichen, dafür ist dann Schwarz aber auch wirklich Schwarz.
Ich weiß gar nicht wie ich es in Worte fassen soll, weil ich es einfach nicht begreifen kann wie man so drauf sein kann. Retina besser als OLED vom Note 4? Jeder der sich mit Displays beschäftigt, wird dir bestätigen, dass das Display des Note 4 eines der besten Displays, wenn nicht sogar das beste Display ist. Aber zu sagen Retina sei um Welten besser, zeugt doch schon von Voreingenommenheit. Wahrscheinlich zählst du zu den Menschen die ganz schnell ihre Meinung ändern, wenn Apple auch OLED verbaut. Dieses verhalten von extremen Apple Anhängern kennt man ja. Alles andere ist Mist, aber nur solange bis Apple es auch so macht.
#12
customavatars/avatar54588_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3446
oh man, warum immer dünner, akku laufzeit wird dann auch dünner toll. warum nicht mal ne ordentliche laufzeit *kopfschüttel*
#13
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5089
Zitat turbocor3;23195387
Sagt mal, was muss ich den wie zumir nehmen damit ich auch ebenfalls der Meinung bin das IPS besser ist als OLED ?

falls du mich meinst: hab ich nicht behauptet. Sie ziehen beim Surfen in der Praxis bei vergleichbarer Helligkeit nur drastisch mehr Strom als IPS. Das langweilt mich beim S4 und S5 schon. Bei Videos sieht das anders aus, dafür haben Erwachsene aber einen Fernseher.

Zitat
Deswegen hat ja auch Apple angekündigt bei neueren Geräten OLED zu verwenden , weils schlechter ist ...
Quelle? Sinnvoll bei den Wearables, ansonsten Unsinn.
#14
Registriert seit: 26.01.2013
3ter Planet unsers Sonnensystems (Vorerst !)
Obergefreiter
Beiträge: 76
Zitat turbocor3;23195387
Sagt mal
= Plural , ergo hab ich dich nicht direkt angesprochen.

Deine Aussage gefällt mir nicht wirklich , unterm Strich ist der Stromverbrauch gleich oder geringer da die Tageszeit ausschlaggebend ist , hinzu kommt das S4/5 einen größeren akku haben welcher als kompensation dient.
Vampire jedoch erfreuen sich in letzter Zeit immer mehr an OLED displays da sie erstens in der Nacht nicht so gut sehen und zweitens dankbar dafür sind das durch die nicht vorhandene Hintergrundbeleuchtung der Stromverbrauch so gering ausfällt das sie mehrere tage ihr Handy nicht aufladen brauchen :shake:

https://curved.de/news/iphone-7-mit-neuem-display-foxconn-baut-oled-fuer-apple-196554
Apple wirbt OLED-Experten an | Mac & i

und schon wieder hinkt apple hinterher...
#15
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Also selten so viel ahnungslose Kommentare gelesen.

@MagicTS:
Aber das beste unwissende Kommentar, kommt eindeutig von dir MagicTS :D. Das das Display vom iPhone6+ um WELTEN besser sein soll wie das vom Note 4 :D.

Jedes Display hat seine Vor und Nachteile. Bei manchen sind es die Farben/Größe bei anderen der Gewinn :D.
#16
Registriert seit: 11.07.2008
Essen
Bootsmann
Beiträge: 691
Zitat Famlay;23196282
Also selten so viel ahnungslose Kommentare gelesen.

@MagicTS:
Aber das beste unwissende Kommentar, kommt eindeutig von dir MagicTS :D. Das das Display vom iPhone6+ um WELTEN besser sein soll wie das vom Note 4 :D.

Jedes Display hat seine Vor und Nachteile. Bei manchen sind es die Farben/Größe bei anderen der Gewinn :D.


Der Kommentar des um Welten besseren Display kam aber nicht von MagicTS .. ;-)
#17
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5089
Zitat turbocor3;23196143
unterm Strich ist der Stromverbrauch gleich oder geringer da die Tageszeit ausschlaggebend ist
beim Surfen eben nicht. Und ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster, zu behaupten, dass nur die wenigsten Erwachsenen stundenlang Videos auf ihrem OLED-Handy oder Tablet schauen. Vielleicht Kinder im Urlaub.
Was bringen einem Durchschnittswerte, wenn man die sparsameren Szenarien, die den Schnitt drücken könnten, kaum nutzt. Der Stadtmensch hat von einem 5,7l Durchschnittsverbrauch eines Autos rein gar nichts, wenn es nur über Land sparsam ist, in der Stadt aber 14l säuft.
Das Pro mit IPS läuft beim Surfen mit niedrigster Helligkeit 50% länger als das S mit ebenfalls niedrigster Helligkeit. Schraubt man die Helligkeit nach oben, verschlechtert sich das Verhältnis sogar noch weiter, weil das OLED des S überproportional mehr zieht. Wer das nicht glaubt, soll sich beide kaufen oder in den Foren stöbern.

Zitat
hinzu kommt das S4/5 einen größeren akku haben welcher als kompensation dient.
lol, deshalb haben sie beim Surfen (und niedrigster Helligkeit) auch so lange Screen-on-Zeiten mit 4-5 Stunden, nicht wahr? :)



du hast behauptet, dass Apple OLEDs in neueren Geräten angekündigt hat. Davon steht in deinem Link kein Wort.

Zitat turbocor3;23195387
Deswegen hat ja auch Apple angekündigt bei neueren Geräten OLED zu verwenden , weils schlechter ist ...
#18
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
@Flash1960:
Vielen Dank.

@MagicTS
Sorry ich meinte natürlich Nodpf!
#19
Registriert seit: 26.01.2013
3ter Planet unsers Sonnensystems (Vorerst !)
Obergefreiter
Beiträge: 76
Zitat romeon;23196626
beim Surfen eben nicht. Und ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster, zu behaupten, dass nur die wenigsten Erwachsenen stundenlang Videos auf ihrem OLED-Handy oder Tablet schauen. Vielleicht Kinder im Urlaub.
Was bringen einem Durchschnittswerte, wenn man die sparsameren Szenarien, die den Schnitt drücken könnten, kaum nutzt. Der Stadtmensch hat von einem 5,7l Durchschnittsverbrauch eines Autos rein gar nichts, wenn es nur über Land sparsam ist, in der Stadt aber 14l säuft.
Das Pro mit IPS läuft beim Surfen mit niedrigster Helligkeit 50% länger als das S mit ebenfalls niedrigster Helligkeit. Schraubt man die Helligkeit nach oben, verschlechtert sich das Verhältnis sogar noch weiter, weil das OLED des S überproportional mehr zieht. Wer das nicht glaubt, soll sich beide kaufen oder in den Foren stöbern.

lol, deshalb haben sie beim Surfen (und niedrigster Helligkeit) auch so lange Screen-on-Zeiten mit 4-5 Stunden, nicht wahr? :)



du hast behauptet, dass Apple OLEDs in neueren Geräten angekündigt hat. Davon steht in deinem Link kein Wort.


In diesem Punkt muss ich dir recht geben , ich habe behauptet das es angekündigt wird, jedoch ist meine Aussage falsch! ... die richtige wortwahl ist wohl Apple denkt darüber nach oder plant es , was ich mit dem wort "Angekündigt" assoziiert habe.
Ich behaupte jetzt aber ;) das in Zukunft auch Apple OLEDs verbauen wird , weil es einfach die einzige alternative für biegsame und dünnere Displays ist ... eine ankündigung Apple ist daher nur noch eine frage der Zeit.

Leider muss ich auf eine andere seite ausweichen , jedoch denke ich ist das Ergebniss ausreichend aussagekräftig.

Apple iPhone 6 Plus gegen Samsung Galaxy Note 4 im Test (Seite 2) - ComputerBase

Im video dauertest bei einer Displayhelligkeit von 200cd/m² liegt das S4 fast 2 Stunden über deinem 5s... bei einer doppelten Auflösung und größerem Display ! und im Peacekeeper test siehts auch nicht so dramatisch aus obwohl ich hier das s5 gegen das 5c vergleich weil die anderen nicht gelistet sind.
Im vergleich das S5 mini vs 6er Iphone haben ähnlich spezifikationen (akku & Auflösung)
Pauschal kann man nicht sagen das IPS am sparsamsten ist , ich hatte schon geschrieben das es Tageszeitabhängig ist. Die Gesamte OLED familie schlägt sich nicht wirklich schlechter gegen IPS somit das man sagen kann IPS ist überlegen. IPS hat einen Grunddurschnittsverbrauch der geringer ausfällt da wie wir schon geklärt haben die Hintergrundbeleuchtung dauerhaft an sein muss was bei OLED wegfällt . OLED verbrauch bei Weiss am meisten und IPS bei Schwarz da die beleuchtung und das Panel voll bestromt sind.

Wenn du magst kannst du dich noch etwas einlesen - es ist zwar auf Englisch jedoch sind die fakten recht interessant.
Galaxy Note 4 and Note Edge OLED Display Technology Shoot-Out
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Der Markt für Tablets schrumpft weiter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Eine Zeit lang war die Ansicht verbreitet, dass Tablets klassische Notebooks in eine Nische drängen konnten. So gab es viel Euphorie um die Geräte, welche zumindest für den reinen Konsum von Inhalten genau so gut oder besser als Notebooks geeignet sind. Sobald man allerdings selbst produktiv... [mehr]