1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Tablets
  8. >
  9. Android 5.0 "Lollipop" ab dem 18. November für das Shield Tablet

Android 5.0 "Lollipop" ab dem 18. November für das Shield Tablet

Veröffentlicht am: von

NVIDIA will einer der ersten Hersteller werden, die Android 5.0 für zumindest eines ihrer Geräte anbieten. Der erste ist man nun nicht, denn für das Motorola Moto X und Moto G wird das Update in den USA bereits verteilt und für das Nexus 7 geistert ein Factory-Image durch das Netz. Ab dem 18. November will NVIDIA allerdings allen Nutzern des Shield-Tablets das Update auf Android 5.0 "Lollipop" anbieten.

NVIDIA ist bemüht seine Ambitionen in Sachen Updates so transparent wie möglich zu halten. Daher verzichtet man auch auf eigene Benutzeroberflächen und belässt es bei der Standard-Optik, was vielen Nutzern sicherlich äußerst entgegenkommt. Das Versprechen, immer die aktuelle Android-Version anzubieten, konnte man zuletzt aber nicht immer einhalten, denn sowohl das Shield-Tablet als auch die Shield Portable hängen auf Android 4.4.2 fest und erhielten nie das aktuellere Android 4.4.4.

NVIDIA Shield Tablet mit Android 5.0 Lollipop
NVIDIA Shield Tablet mit Android 5.0 "Lollipop".

Mit dem Erscheinen von Android 5.0 "Lollipop" wird allerdings wieder alles auf Null gesetzt. Es bleibt also bei einem Stock-Android, wie Google es vorgesehen hat. Neben den zahlreichen Google-Apps wird mit Android 5.0 das komplette Betriebssystem den neuen Material-Look erhalten. Seine eigenen Apps hat NVIDIA auch angepasst - so zeigt sich der Shield Hub in einer neuen Optik und auch die Zeichen- und Malsoftware NVIDIA Dabbler wird in einer Version 2.0 neu aufgelegt. Diese beinhaltet nun auch neue Funktionen im Zusammenspiel mit dem Stylus.

Zusammenfassend noch einmal: Android 5.0 Lollipop wird ab dem 18. November für alle Nutzer des Shield-Tablets zur Verfügung stehen und wir hoffen, dass NVIDIA auch bei den weiteren Updates auf einem ähnlich aktuellen Niveau bei der Software bleibt. Alles zum Start des GRID-Streaming-Service ist in einer separaten News zu finden.

The Green Box Bundle

Nach Portal und Half-Life 2 werden alle Käufer eines Shield-Tablets auch Zugang zur "Green Box" bekommen. Darin enthalten ist zu den bisherigen beiden Valve-Titeln auch noch Episode One, das Sequel zu Half-Life 2.

NVIDIA Shield Tablet mit Android 5.0 Lollipop
NVIDIA Shield Tablet mit Android 5.0 "Lollipop".

Wer bereits ein Shield-Tablet hat, wird das Bundle aber kaufen müssen - die kostenlose Version erhalten nur Neukunden. Zu welchem Preis Half-Life 2 Episode One verkauft werden soll, ist derzeit noch nicht bekannt.