> > > > ausgepackt & angefasst: Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE

ausgepackt & angefasst: Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Nach dem großformatigen Galaxy Tab S 10.5 wollen wir auch das 8,4 Zoll kleine Galaxy Tab S 8.4 testen. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wieviel DNA die beiden Super AMOLED-Tablets teilen und ob auch das Galaxy Tab S 8.4 so überzeugen kann wie sein großer Bruder.

Auf dem Papier sind sich die beiden Androidgeräte trotz des unterschiedlichen Formats schon einmal sehr ähnlich. Auch das 8,4 Zoll Modell trumpft mit einem enorm hochauflösenden Super AMOLED-Display auf und kann dabei sogar mit einer noch höheren Pixeldichte punktet. Obwohl das Galaxy Tab S 8.4 deutlich kleiner ausfällt und mit 6,6 mm ebenfalls extrem schlank ist, müssen keine Abstriche beim SoC gemacht werden. Der Exynos 5420 Octa sorgt mit seinen vier Cortex-A7- und den vier Cortex-A15-Kernen für eine ordentliche Performance. Als Betriebssystem ist jeweils Android 4.4 mit der TouchWiz-Benutzeroberfläche vorinstalliert. Selbst bei der Anschlussbestückung, der Kameraauflösung und der drahtlosen Konnektivität ähneln sich Galaxy Tab S 8.4 und 10.5 sehr. So gibt es auch vom kleinformatigen Modell wieder eine LTE-Variante, die uns auch zum Test zur Verfügung steht. 

Auf den ersten Blick fällt neben dem unterschiedlichen Format und dem geringeren Gewicht von nur noch 298 g vor allem eine Abweichung auf. Samsung musste die Akkukapazität beim Galaxy Tab S 8.4 deutlich reduzieren. Von den 7.900 mAh des Galaxy Tab S 10.5 bleiben nur 4.900 mAh übrig. Bei sehr ähnlicher Hardware dürfte die Akkulaufzeit deshalb wesentlich kürzer ausfallen - wir werden das für den Test noch überprüfen.  Ein positiver Unterschied soll abschließend auch noch erwähnt werden. Das Galaxy Tab S 8.4 wird deutlich günstiger als sein großer Bruder angeboten. Die W-LAN-Variante gibt es ab etwa 380 Euro, die LTE-Variante ab 470 Euro. Gegenüber den 10,5-Zoll-Alternativen spart man jeweils etwa 100 Euro.  

Im ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf das Galaxy Tab S 8.4, der Test zum kompakten Super AMOLED-Tablet wird in Kürze folgen.

Prozessor Samsung Exynos 5420 Octa (vier Cortex-A7- und vier Cortex-A15-Kerne mit bis zu 1,9 GHz)
Display 8,4 Zoll, 2.560 x 1.600 (WQXGA), Super AMOLED
Akku 4.900 mAh
Kamera (vorne) 2,1 MP-Kamera
Kamera (hinten) 8 MP-Kamera mit LED-Blitz
Speicher 16 GB Speicher, microSD (bis zu 128 GB)
Maße / Gewicht 212,8 x 125,6 x 6,6 mm; 298 g

Social Links

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 15.09.2014

Matrose
Beiträge: 1
Das Tab S 8.4 Wifi hat einen Fingerabdruckscanner!
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3821
@nico1179: Ja, das hatte ich falsch abgespeichert. Test wurde entsprechend angepasst. Sorry für den Fehler.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]