> > > > IFA 2014: Intel zeigt Holz-Tablet "Wienerwald"

IFA 2014: Intel zeigt Holz-Tablet "Wienerwald"

Veröffentlicht am: von

intel3Eine kleine Überraschung gab es heute von Intel. Dort zeigte man uns das AlpenTab Wienerwald, ein Windows-8.1-Tablet mit Holz-Gehäuse, bei dem Hartholz aus Österreich zum Einsatz kommt. Damit soll das Gerät eigenen Aussagen zufolge mit einem Gewicht von 380 bis 450 g zu den leichtesten seiner Art zählen.

Das Wienerwald soll ab Ende Oktober in zwei verschiedenen Varianten in den Handel kommen: Einmal mit "Baytrail-T"-CPU und einmal mit einem Intel Core-i3-Prozessor. Je nach Ausführung stehen dann wahlweise 2.048 oder gar 8.192 MB DDR3-Arbeitsspeicher sowie eine Solid-State-Disk mit bis zu 128 GB Speicher bereit. Das Display misst bei beiden Modellen 10,1 Zoll und löst mit bis zu 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf, wobei die Baytrail-Lösung nur über eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten verfügt.

Dazu gibt es Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 0,8 Watt, ein integriertes Mikrofon, einen HDMI-Anschluss und eine Front- bzw. Rückkamera mit 2,0 und 5,0 Megapixeln. Wireless-LAN und Bluetooth sind ebenfalls mit an Board, während eine mobile Internetverbindung nur extern über USB möglich wird. Ein GPS-Modul gibt es nicht. Insgesamt bringt es das AlpenTab Wienerwald auf Abmessungen von 258 x 172 x 9,7 mm.

Die beiden Holz-Tablets sollen zudem in einer Limited-Edition auf den Markt kommen, die zusätzlich eine Docking-Station aus Holz und ein passendes Holz-Etui bereithält. Jedes Gerät hat seine eigene Seriennummer, die in das Material eingebrannt wurde. Diese Variante soll auf 1.000 Stück weltweit beschränkt sein. Preisangaben machte man jedoch nicht.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11142
Zitat Aviator;22599104
Warum kastriert Microsoft eigentlich seine Windows-Tablets so dermaßen bei der Auflösung? 1280x800 bei 10" ist doch heute keinesfalls mehr zeitgemäß (genausowenig bei 8").
:confused: Was hat MS damit zutun? Das ist kein Surface.
Außerdem dürfte der Grund wohl einerseits der Preis sein - je höher auflösender, desto teurer. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob diese Atom's fähig sind FULL-HD Displays flüssig zu befeuern.
#4
customavatars/avatar3158_1.gif
Registriert seit: 19.10.2002
Köln
Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
HP Omni 10 hier - Baytrail Z3770, Wien 8.1 und 1920*1200er Auflösung und die Frisur sitzt...????
Klar langt die Leistung der CPU für alltägliche Nutzung.
Zum zocken ist es natürlich nur bedingt geeignet, aber das sollte von vorneherein klar sein.

#5
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8141
i c wiener. :bigok:
#6
customavatars/avatar1665_1.gif
Registriert seit: 04.04.2002

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 478
Endlich mal ein Tablett mit dem meine Schwiegergroßeltern auch etwas anfangen können. Die rückseitige Kamera irritiert auf den ersten Eindruck etwas. Allerdings kann man diese Position ideal für eine Bohrung verwenden, damit es sich nach Benutzung auch platzsparend neben dem Schneebesen an die Wand hängen lässt.

Vielleicht gibt es sogar Zutaten oder Gerichte, welche von der Abwärme des Geräts profitieren. Dann hätte auch die verbaute Technik einen Nutzen.
#7
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10730
Wieso macht hier Holz das Gewicht aus? Plastik ist nicht schwerer als hartholz.

Zudem halte ich das für fragwürdig, da Holz auf Luftfeuchtigkeit und Temperatur reagiert und arbeitet. Was hat man davon wenn das tablet nach einem halben Jahr Risse hat?
#8
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Mal was anderes :D.

Holz muß nicht immer gleich schlecht sein. Man kann es auch gut behandelt (Oberfläche etc.) und somit könnte es Edel aussehen oder Edel anfühlen. Wie z.B. ein Klavier oder die Arbeitsplatte auf dem Bürotisch.

Aber ich will nicht wissen wie laut die Kühlung(Lüfter etc.) bei dem Gerät sein wird, weil Holz speichert die Wärme und ist kein guter Leiter wo Wärme abgibt.
#9
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8141
Zitat Hardwarekäufer;22599820
Was hat man davon wenn das tablet nach einem halben Jahr Risse hat?


Da mach Dir mal keine Sorgen, die Holzverarbeitung gibt es schon recht lange. ;)
#10
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5275
Naja wenigstens kann man die Rückseite schleifen und ölen/lackieren wenn mal Gebrauchsspuren entstehen :D
#11
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10730
Wäre interessant wir dick die Rückseite ist. Nixht dass man das Ding mal schleift und neu ölt und dann ist man auf einmal am Akku :D
#12
Registriert seit: 31.07.2014
Remscheid
Matrose
Beiträge: 13
nicht das das mal anfängt zu schimmeln oder von holzwürmern heimgesucht wird :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]