> > > > Microsoft soll Surface Mini mit Stylus planen

Microsoft soll Surface Mini mit Stylus planen

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Der Softwareriese Microsoft hat inzwischen schon die zweite Generation seiner Surface-Tablets in den Handel geschickt. Nun gibt es neue Gerüchte um eine weitere Variante. Dabei soll es sich aber weniger um eine neue Generation handeln, sondern viel mehr um eine kleinere Version des Tablets. Demnach soll das Surface mini mit einer Displaydiagonale von etwa 8 Zoll an den Start gehen und die Eingabe über einen Stift ermöglichen. Ebenfalls sollen zusammen mit der Mini-Version einige neue Apps veröffentlicht werden, die speziell auf die Eingabe mit dem Stift entwickelt wurden.

Leider gibt es zur restlichen Ausstattung noch keinerlei konkrete Informationen. Jedoch soll das Surface mini bereits in der Produktion befinden und schon in wenigen Wochen im Handel zu finden sein. Ob dies aber wirklich der Fall sein wird, wird sich zeigen müssen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13059
Wenn es denn nicht wieder überteuert und ohne anständige Auflösung wird, ist es ein Blick wert.


Ich möchte jedenfalls keine 1366*760 sehen sondern 1080
8 Zoll ist eine gute Grösse...
Preislich im Rahmen des t1000 und es ist einen kauf wert
Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
#2
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
also ich bin mit meinem vivotab note vollkommen zufrieden
mal schauen ob wirklich nen surface in der größe kommt und wie es dann ausgestattet ist und vorallem ob nur olles win rt oder nen vollwertiges win8.1 drauf ist
#3
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6522
Zitat Flatsch;22081262
Wenn es denn nicht wieder überteuert und ohne anständige Auflösung wird, ist es ein Blick wert.
[...]
Preislich im Rahmen des t1000 und es ist einen kauf wert


Wieder überteuert? ;) Ich find die Surface-Gerätschaften gerade im Vergleich mit der Konkurrenz durchaus richtig eingepreist. Sind halt keine Preisbrecher wie die Nexus-Geräte.
Im Preisbereich vom T100 wird das garantiert nicht landen, allein schon weil Wacom da die Hand ordentlich aufhält. Und das T100 erreicht seinen Preis ja auch nur durch Kompromisse beim Display und Gehäuse...

@LeXeL: Wie oft führst du Desktop-Software auf deinem Vivotab Note aus?
#4
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13059
Zitat B.XP;22081826
Wieder überteuert? ;) Ich find die Surface-Gerätschaften gerade im Vergleich mit der Konkurrenz durchaus richtig eingepreist. Sind halt keine Preisbrecher wie die Nexus-Geräte.
Im Preisbereich vom T100 wird das garantiert nicht landen, allein schon weil Wacom da die Hand ordentlich aufhält. Und das T100 erreicht seinen Preis ja auch nur durch Kompromisse beim Display und Gehäuse...

@LeXeL: Wie oft führst du Desktop-Software auf deinem Vivotab Note aus?


Naja für meinen Geschmack sind die schon teuer, mag jeder anders sehen.
Das 300 Euro Utopie sind, dass ist mir klar...nur sollten auch keine 599 da stehen, wenn da nur ein Atom oder so drin ist

Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
#5
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1768
B.XP wenn ich nicht gerade die mail-app oder die ie-app nutze eigentlich ausschließlich desktop-software
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

    Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

  • Leistung des Apple A12X im neuen iPad Pro beeindruckend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple entwickelt schon seit geraumer Zeit seine SoC für das iPhone und iPad selbst. Der neuste mobile Prozessor A12X Bionic ist im neuen iPad Pro zu finden und bereits während der offiziellen Vorstellung versprach der Hersteller, dass der Chip eine hohe Leistung bieten würde. Dieses Versprechen... [mehr]

  • Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

    Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

  • Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

  • Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

    Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

  • Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

    Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]