> > > > Apple stellt das iPad Air vor - leichter, dünner, schneller

Apple stellt das iPad Air vor - leichter, dünner, schneller

Veröffentlicht am: von

ipad-air-logoNachdem bislang insgesamt rund 170 Millionen iPads verkauft wurden, wird es Zeit, die nächsten Millionen Käufer iPads mit einem neuen iPad zu beglücken. Das neue iPad Air ist dünner, leichter und stärker als die alte Generation. Immer noch mit einem 9,7-Zoll Retina-Display (2048 x 1536 px) ausgestattet, ist der Rahmen darum jedoch um 43% geschrumpft. Nur 7,5 statt 9,4 mm beträgt die neue Dicke.

Apple iPad Air
Apple iPad Air

Dass sich das auf das Gewicht auswirkt, sollte klar sein: Nur noch 454 Gramm ist das iPad Air "leicht" und ist damit laut eigener Aussage das leichteste Full-Size-Tablet auf dem Markt. Die verbaute Hardware ist natürlich ebenfalls geupdatet worden: Der aus dem iPhone 5s bekannte Apple A7, ein 64-bit-Prozessor, kommt auch in das neue iPad. MIMO Wifi, 5 MP iSight Kamera, 1080p HD-Video, eine neue FaceTime HD Kamera und Dual Microphones schaffen es ebenfalls in das neue Tablet. Für 10 Stunden Laufzeit soll der fest verbaute Akku reichen.

Apple iPad Air
Apple iPad Air

Für 499 US-Dollar wechselt das günstigste iPad Air (16 GB, Wifi) den Besitzer; wer eine 16 GB Version mit LTE haben möchte, bezahlt 629 US-Dollar. Für Versionen in 32, 64 und 128 GB zahlt man je 100 US-Dollar mehr. Das iPad Air ist ab 01. November in den Farbvarianten silber-weiß und spacegray-black verfügbar. Für alle, die es "günstiger" mögen, gibt es weiterhin das iPad 2 - für 399 US-Dollar.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar42250_1.gif
Registriert seit: 28.06.2006
Mannheim
•••••••
Beiträge: 10601
Doch, wahrscheinlich höher getaktet.
#13
customavatars/avatar42286_1.gif
Registriert seit: 29.06.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2827
iPad Pro mit Digitizer wäre cool...

Mfg Bimbo385
#14
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3687
Zitat bimbo385;21313429
iPad Pro mit Digitizer wäre cool...

Mfg Bimbo385


+1
#15
Registriert seit: 17.09.2004
Erde / Deutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5995
Sehr Sexy das iPad Air :)
#16
Registriert seit: 16.03.2007
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 901
Da werde ich wohl das 3er gegen das neue tauschen, dass es leichter ist kommt meiner Freundin zu gute ^^
#17
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5994
Tjo, das Einstiegsgerät hat immer noch gerade mal 16 GB Speicher ... bei anderen Herstellern werden 32GB in der Preiskategorie als "wenig" betrachtet. Das letzte iPad das wirklich einen Mehrwert zum Vorgänger brachte war das iPad 3 durch das Retinadisplay...
Vielleicht sollte Apple das iPad3 langsam "Patchen" damit sich wieder ein Grund zum Aufrüsten gibt. Aber scheinbar scheint das 2er den Kunden ja auch noch zumutbar zu sein...
#18
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3946
Also die Gewichtsreduktion erachte ich als wichtigste Neuerung.
Bei einem 10" Tablet macht das sehr viel aus.

Das iPad 2 wird nur wegen maximalem Profit und übriggebliebenen Bauteilen noch verkauft. Der Preis vom iPad 2 ist einfach nur dreist.
#19
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5994
IMHO macht gerade bei den 10"-Geräten das Gewicht weniger aus. Grund: Ein 7"er kannst du noch in einer Hand bedienen, ergo brauchst du es auch nur mit einer Hand zu halten - Vorausgesetzt das Gewicht ist niedrig genug. Dabei hast du an dieser Hand den Drehpunkt und musst dem "Kippen" entgegenwirken. Also quasi ein doppelter Kraftaufwand, was jedes Gramm mehr spürbar macht.
Bei den 10"-Klasse-Geräten hast du das Teil in beiden Händen und kannst es - bei sinnvoller Anordnung der Elemente - auch nur mit den Daumen bedienen. Dabei verteilt sich a) das Gewicht auf beide Hände und b) gibt es das Kippen nicht.
#20
customavatars/avatar28019_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3261
sehe das wie blubb0r...
mein tablet z ist echt angenehm in der hand zu halten.. hatte davor n ipad2 das war echt n Brocken

Gesendet von meinem C6506 mit der Hardwareluxx App
#21
customavatars/avatar172093_1.gif
Registriert seit: 25.03.2012
Düsseldorf
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
Trotzdem sehr schick, dass muss man Apple lassen: Sie wissen, wie man Geräte baut, die aussehen wie Handschmuck :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Der Markt für Tablets schrumpft weiter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Eine Zeit lang war die Ansicht verbreitet, dass Tablets klassische Notebooks in eine Nische drängen konnten. So gab es viel Euphorie um die Geräte, welche zumindest für den reinen Konsum von Inhalten genau so gut oder besser als Notebooks geeignet sind. Sobald man allerdings selbst produktiv... [mehr]