> > > > ausgepackt & angefasst: Sony Xperia Tablet Z

ausgepackt & angefasst: Sony Xperia Tablet Z

Veröffentlicht am: von

sonyKurz vorm diesjährigen Mobile World Congress (MWC) sorgte Sony für eine Überraschung. Der japanische Konzern präsentierte mit dem Xperia Tablet Z ein Tablet der Superlative. Das 10,1-Zoll-Gerät ist nicht einmal 7 mm dünn und wiegt unter 500 g, kann aber mit aktueller Hardware wie einem Full HD-Display und einem Quad-Core-Prozessor von Qualcomm auftrumpfen.

Beim kantigen und minimalistischen Design sind Anleihen vom Xperia Z-Smartphone nicht zu übersehen. Doch die Hülle des Tablets hat nicht nur eine ästhetische Funktion - sie sorgt gleichzeitig auch für Staub- und Wasserschutz. Trotz der filigranen Bauweise kann das Xperia Tablet Z deshalb auch unter äußeren Bedingungen genutzt werden, die man anderen Modellen nicht zumuten würde.

Als Premiumtablet wird das Xperia Tablet Z zu einem gehobenen Preis verkauft. Die einfachste Ausstattungsvariante mit W-LAN und 16 GB Speicher kostet 499 Euro, die W-LAN-Variante mit 32 GB 582 Euro und die LTE-Variante mit 16 GB Speicher sogar 629 Euro.

Die Hardwareluxx-Redaktion hat ein Testsample des Sony Xperia Tablet Z erhalten, der Test ist in Arbeit. Für einen ersten Eindruck von Sonys rekordverdächtig flachem Tablet bieten wir schon jetzt ein ausgepackt & angefasst-Video an.

Alternativ bieten wir auch eine YouTube-Version des Videos an.

Die Spezifikationen des Sony Xperia Tablet Z im Kurzüberblick:

Prozessor Qualcomm Snapdragon S4 Pro (Quad-Core mit 1,5 GHz)
Display 10,1 Zoll (1920 x 1200 px)
Akku Lithium-Polymer, 6000 mAh
Kamera (vorne) 2,2 MP-Kamera (1920 x 1080 px)
Kamera (hinten) 8,1 MP-Kamera (3288 x 2472 px)
Speicher 16 GB oder 32 GB; per microSD erweiterbar
Maße / Gewicht 266 x 172 x 6,9 mm; 495 g