> > > > Retina-Display für iPad Mini vorraussichtlich auch von Samsung

Retina-Display für iPad Mini vorraussichtlich auch von Samsung

Veröffentlicht am: von

apple logo2Laut Gerüchten soll Samsung wohl das nächste Display für das spekulierte iPad Mini mit Retina Display produzieren. Dies ist eher verwunderlich, da Apple ja gezielt versucht, unabhängiger von Samsung auf Grund ihrer schier endlosen Rechtsstreits zu werden. Samsung soll wieder bei einigen Geräten als Auftragsfertiger für Displays fungieren, da die Konkurrenzunternehmen, bei denen Apple versucht hatte Alternativen zu finden, schlichtweg die Qualitätsansprüche Apples auf Dauer nicht halten konnten. So reiht sich Samsung nun wieder in die Reihen von SHARP, LG Display, Japan Display und AU Optronics ein. Das Display soll dieselbe Auflösung bekommen wie das Display im aktuellen 9,7 Zoll großen iPad mit Retina Display. Dies stellt eine sehr große Herausforderung für die Hersteller dar, da auf dem kleinen Display des Minis mehr Pixel auf gleicher Fläche sein müssen als noch beim großen Display. Jedoch soll nicht Samsung, sondern LG Display den Großteil des Volumens übernehmen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3593
Soviel zum Thema kein Samsung mehr .... .
#2
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13782
Aber mit Sicherheit deutlich weniger Samsung.

Ein Retina fürs mini glaub ich aber erst, wenn ichs seh. Und dann schau ich mir Dicke und Gewicht ganz genau an ;)
#3
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5032
Wenn Samsung doch offenbar solche Displays herstellen kann, warum verbauen sie sie dann nicht mal in ihren eigenen Produkten, so langsam sollte doch bekannt sein das der Konsument Pixel satt will.
#4
Registriert seit: 17.11.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1894
Dann gibt´s wieder 'ne Klage von Apple. *scnr* ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Der Markt für Tablets schrumpft weiter

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/IPAD-PRO

Eine Zeit lang war die Ansicht verbreitet, dass Tablets klassische Notebooks in eine Nische drängen konnten. So gab es viel Euphorie um die Geräte, welche zumindest für den reinen Konsum von Inhalten genau so gut oder besser als Notebooks geeignet sind. Sobald man allerdings selbst produktiv... [mehr]