> > > > Plant Foxconn ein Tablet mit Firefox OS?

Plant Foxconn ein Tablet mit Firefox OS?

Veröffentlicht am: von

Mozilla Logo 2012Mit dem mobilen Betriebssystem Firefox OS möchte sich die Mozilla Foundation auf dem Smartphone-Markt etablieren. Wie aktuelle Gerüchte nun behaupten, könnte sich Mozilla jedoch nicht ausschließlich auf den Smartphone-Sektor konzentieren. Demnach wäre auch die Vorstellung eines Tablets mit Firefox OS denkbar.

Hergestellt werden soll der Tablet-Computer offenbar in Kooperation mit dem chinesischen Auftragsfertiger Foxconn, der unter anderem auch für die Produktion von Konkurrenzprodukten wie dem iPad verantwortlich ist. Anlass für diese Spekulationen lieferte eine Presse-Einladung der Mozilla Foundation, der zu entnehmen war, dass die beiden Unternehmen künftig kooperieren werden. Datiert ist das Presse-Event auf den 3. Juni dieses Jahres. Spätestens dann dürfte Klarheit darüber herrschen, ob Interessenten schon bald mit einem Firefox-OS-Tablet rechnen dürfen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2460
Hoffentlich nennen sie es FoxPad.:)
#2
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 788
Firefox OS? Ne, ich bleibe bei Opera OS. Vielleicht wechsel ich aber auch zu Internet Explorer OS. Aber die werden eh nie wirklich gut. Das beste Betriebssystem bleibt immer noch Netscape OS, aber egal... :stupid:
#3
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Toll wäre sowas, wenn man Zugriff auf Android Apps hätte :)
Aber wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht... ich weis nicht.
#4
customavatars/avatar13519_1.gif
Registriert seit: 15.09.2004
M´Gladbach, Venlo, NRW baby :D Koniaków
Korvettenkapitän
Beiträge: 2175
FoxPad. Geil. Würd ich kaufen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]