> > > > Spezifikationen zu potenzieller Neuauflage des Nexus 7 aufgetaucht

Spezifikationen zu potenzieller Neuauflage des Nexus 7 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

google-2013Vom 15. Bis zum 17. Mai dieses Jahres findet die Entwicklerkonferenz I/O des US-Konzerns Google in San Francisco statt. Das Highlight der Veranstaltung soll die Vorstellung der Version 4.3 des mobilen Betriebssystems Android sein. Des Weiteren erscheint es nicht ganz unwahrscheinlich, dass Google dort auch mit einer neuen Version des hauseigenen Tablet-Computers Nexus 7 aufwartet.

Mit dem Nexus 7 brachte Google ein sehr günstiges Tablet auf den Markt, das sich in unserem ausführlichen Test als echter Preis-Leistungs-Hit entpuppte (Test: Google (ASUS) Nexus 7 - das Tablet für die Massen). Eine Neuauflage, die auf der I/O-Entwicklerkonferenz in wenigen Tagen vorgestellt werden könnte, soll dem Investmentbank-Analysten Ming-Chi Kuo zufolge einige wesentliche Optimierungen mit sich bringen. Beispielsweise stelle das Display in der neuen Version nicht mehr 1280 x 800 Bildpunkte dar, sondern löse mit 1920 x 1200 Pixeln auf. Des Weiteren soll das neue Nexus 7 über Kameras verfügen, wobei die Hauptlinse auf der Rückseite mit fünf Megapixeln auflöse. Ihren Strom sollen die leistungsstärkeren Komponenten über einen 4000-mAh-Akku erhalten, der kabellos über die Qi-Standard-Technik aufgeladen werden könne.

Sollte Google das Nexus 7 tatsächlich auf der I/O-Entwicklerkonferenz nächste Woche vorstellen, so wird dies aller Wahrscheinlichkeit nach direkt mit dem neuen Betriebssystem Android 4.3 ausgeliefert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13653
Wenn das stimmt und weiterhin für 199€ - 249€, meine Herren....

Wenn ich doch nur irgend ein Anwendungsgebiet wüsste wo ich das brauch, würde ich es kaufen :bigok:
#2
Registriert seit: 19.02.2003
irgendwo
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
kauf dir es und du wirst Anwendungsgebiete finden. Ging mir anfänglich auch so! Ich habe sie gefunden
#3
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2091
die haben doch schon mit dem letzten n7 kaum gewinn gemacht, kanns mir kaum vorstellen das jetzt eine Neuauflage mit FullHD und Kamera zum selben Preis vorgestellt werden.
Daumen hoch für Google
#4
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1812
Zitat TeraPro;20591147
kauf dir es und du wirst Anwendungsgebiete finden. Ging mir anfänglich auch so! Ich habe sie gefunden


Ja was denn?
Ich habe schon versucht mein Smartphone mal wie ein Tablet zu benutzen, aber Emails abfragen und Spiele spielen reicht mir als Grund nicht. Für alles andere nehme ich viel lieber den PC, weil die Bedienung viel komfortabler und schneller ist.
#5
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13653
So geht es mir auch - das N10 von meiner Freundin ist ein tolles Teil, aber einfach am Abend auf dem Sofa meinem Notebook katastrophal unterlegen - ich sehe da keinen Mehrwert.
#6
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 974
Hoffe der Preis ist wieder so gut, dann wäre das Teil ein Kaufgrund, wenn alle Tests gut ausfallen. Mal sehen welche CPU/GPU verbaut wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

    Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

  • Leistung des Apple A12X im neuen iPad Pro beeindruckend

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

    Apple entwickelt schon seit geraumer Zeit seine SoC für das iPhone und iPad selbst. Der neuste mobile Prozessor A12X Bionic ist im neuen iPad Pro zu finden und bereits während der offiziellen Vorstellung versprach der Hersteller, dass der Chip eine hohe Leistung bieten würde. Dieses Versprechen... [mehr]

  • Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

    Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

  • Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

  • Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

    Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

  • Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

    Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]