1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Tablets
  8. >
  9. Nexus 10 von Google verkauft sich angeblich schlecht

Nexus 10 von Google verkauft sich angeblich schlecht

Veröffentlicht am: von

google-2013Leider gibt Google für das Nexus 10 keine offiziellen Verkaufszahlen bekannt, aber wie nun die Kollegen von Benedict Evans herausgefunden haben wollen, verkauft sich das Nexus 10 im Gegensatz zum Nexus 7 schlechter als erwartet. Die Verkaufszahlen wollen die Analysten durch die Zugriffe im Play-Store herausgefunden haben. Da nur das Nexus 10 auf die Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkte zurückgreift, kann durch die Zugriffe eine mögliche Verkaufszahl berechnet werden. Demnach hat Google vom Nexus 10 gerademal 680.000 Exemplare an den Mann oder die Frau bringen können und damit wären die Verkaufszahlen sogar hinter Microsofts Surface. Zum Vergleich: Das Nexus 7 ist laut aktuellen Schätzungen rund 6,8 Millionen Mal über die Ladentheke gewandert und somit rund 10 Mal mehr als der große Bruder.

Ob Google vielleicht bald eine neue Version des Nexus 10 in den Handel bringen wird, um die Kunden mit einem neuen Gerät und einer verbesserten Ausstattung zu locken oder ob Google den Bereich der 10-Zoll-Tablets durch die schlechten Verkaufszahlen aufgibt ist bisher nicht bekannt. Jedoch scheint Google mit dem Nexus 7 einen deutlich besseren Absatz zu erzielen als mit dem großen Bruder.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: