> > > > Kommt ein neues iPad und iPad mini bereits im März?

Kommt ein neues iPad und iPad mini bereits im März?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ipad3Analysten geben immer wieder Prognosen für einzelne Unternehmen aus und in den letzten Jahren hat dies vor allem den Elektronikhersteller Apple getroffen. Auch diesmal wollen die Analysten wieder mehr Informationen haben als der Rest der Welt und so geht Brian White von Topeka Capital Market davon aus, dass Apple schon im März neue iPads ankündigen wird. So soll Apple die Zeit zwischen den einzelnen Generationen deutlich verkürzen und demnach soll sowohl ein neues iPad 5 sowie auch ein neues iPad mini bereits im März 2013 vorgestellt werden. Apple soll sich bei der Vorstellung vor allem um die inneren Bauteile kümmern und am Design nur sehr wenige Änderungen vornehmen und deshalb sollen die Geräte den aktuellen Versionen beim Aussehen sehr stark ähneln.

Weitere Details, wie zum Beispiel eine Retina-Auflösung beim iPad mini wurden aber nicht angesprochen und deshalb stehen an dieser Stelle auch keine Informationen zur Verfügung. Es bleibt also offen, welche Komponenten Apple bei der nächsten Generation verbauen wird, der Analyst ist sich lediglich beim Veröffentlichungstermin ziemlich sicher.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5475
Apple hat das iPad (vor der mini-Präsentation) bisher immer in Q1 vorgestellt. Würde mich nicht wundern, wenn beide iPads wieder zusammengelegt werden und das große iPad der aktuellen Generation nur ein Refresh war, während in Q1 die komplett neue Generation kommt. Das hat nicht mal was mit Verkürzung zu tun.
#5
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 487
Eben. Das iPad 4 hatte bis auf den sinnlosen Stecker ja keinerlei Neuerungen an Bord. Hoffe da kommt endlich malwieder was.
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10524
Vielleicht will man den Stecker nochmal ändern, jetzt wo der Chip geknackt ist =)
#7
customavatars/avatar46160_1.gif
Registriert seit: 29.08.2006
Bad Bentheim
Fregattenkapitän
Beiträge: 2804
@baizer: Ja ne is klar. Ich bin zwar absolut kein Fan dieses Apple-Hypes, aber das iPad 4 hat doch mit dem wesentlich stärkeren A6 SoC (viel stärkere GPU und Wechsel von Cortex-A9 auf Eigenentwicklung), auch in Europa nutzbarem LTE und einer deutlich besseren Kamera für Videochat einiges zu bieten, wo man sich als später iPad 3-Käufer ärgern könnte. Da fand ich es aber auch ok, dass sie es so schnell erneuern, es wäre ärgerlich gewesen, wenn gerade das iPad noch länger mit dem alten Dock-Connector verkauft worden wäre, da man sich dafür dann ungern Zubehör gekauft hätte. Geht auch nicht, dass das iPhone einen stärkeren Soc hat als das iPad.
Natürlich hätten sie auch einfach das iPad 3 von Anfang an (evtl. etwas später) mit Lightning und funktionierendem LTE entwickeln können.
#8
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5475
Zitat Tigerfox;20033038
wenn gerade das iPad noch länger mit dem alten Dock-Connector verkauft worden wäre, da man sich dafür dann ungern Zubehör gekauft hätte.


Genau um das ging es, nichts anderes. Nachdem das iPhone und alle iPods den neuen Connector bekommen haben, musste das iPad folgen. Ein neuer Anschluss allein rechtfertigt aber beim Kunden kein neues Gerät, also müssen da ein paar Goodies rein, damit die Kundschaft wieder aufspringt und aufrüstet.
#9
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Iwie klingt das für mich gewaltig nach "Geld, Geld, Geld, Geld" [Zitat Mr. Krabs]
#10
customavatars/avatar38986_1.gif
Registriert seit: 20.04.2006

Obergefreiter
Beiträge: 75
Geld verdienen zu wollen ist auch in der Tat eine verwerfliche Sache...
#11
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 276
Zitat Tigerfox;20033038
@baizer: Ja ne is klar. Ich bin zwar absolut kein Fan dieses Apple-Hypes, aber das iPad 4 hat doch mit dem wesentlich stärkeren A6 SoC (viel stärkere GPU und Wechsel von Cortex-A9 auf Eigenentwicklung), auch in Europa nutzbarem LTE und einer deutlich besseren Kamera für Videochat einiges zu bieten, wo man sich als später iPad 3-Käufer ärgern könnte. Da fand ich es aber auch ok, dass sie es so schnell erneuern, es wäre ärgerlich gewesen, wenn gerade das iPad noch länger mit dem alten Dock-Connector verkauft worden wäre, da man sich dafür dann ungern Zubehör gekauft hätte. Geht auch nicht, dass das iPhone einen stärkeren Soc hat als das iPad.
Natürlich hätten sie auch einfach das iPad 3 von Anfang an (evtl. etwas später) mit Lightning und funktionierendem LTE entwickeln können.


Was bringt denn die höhere Leistung? Gibt es Spiele die aufm iPad 3 ruckeln? Bei Ios ruckelt doch eh kaum etwas, weil eben optimiert und eingeschränkt. Was bringt einem LTE aufm iPad, welches bei T-Mobile eh nur in Großstädten funktioniert und das längst nicht überall in der Stadt. So schlecht kann die Kamera vom iPad 3 auch nicht gewesen sein ;)
#12
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5475
Halte den Fortschritt nicht auf. Bisher sind 4K-Fernseher auch Mumpitz, weil es kein Material gibt und nur die oberen 10.000 sich einen leisten können, aber trotzdem wird gepusht - aus gutem Grund. Besser geht immer.
#13
Registriert seit: 23.01.2013

Matrose
Beiträge: 1
wow das geht aber schnell, habe mir doch gerade erst das ipad mini gekauft http://www.3g.de/apple/das-ipad-mini-16gb-wifi/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]