> > > > CES 2013: Intel gibt Ausblick auf kommenden Tablet-Atom

CES 2013: Intel gibt Ausblick auf kommenden Tablet-Atom

Veröffentlicht am: von

intel3Mit neuen Low-Voltage-Prozessoren hat Intel im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der CES 2013 in Las Vegas kommende Ultrabooks einen neuen Leistungsschub spendiert. Ab Sommer dieses Jahres will man auch bei Atom-basierten Tablets an der Performance-Schraube drehen. Hierzu gab der Chipriese einen kleinen Ausblick auf„Bay Trail“.

Den Anfang soll dabei der Intel Atom Z2760 machen. Dieser soll laut Intel in etwa die doppelte Leistung besitzen als die aktuelle Generation. Um das zu erreichen stehen nicht nur vier Kerne zur Verfügung. Auch die neue Micro-Architektur soll ihren Teil dazu beitragen. Gefertigt werden soll der neue Tablet-Atom im 22-nm-Verfahren, wodurch sich Intel eine geringere Leistungsaufnahme und damit verbunden eine längere Akku-Laufzeit der Tablet-PCs verspricht. 

goole-adroid-charts-q4-2012
Ein kleiner Ausblick auf den kommenden Tablet-Atom

Erste „Bay Trail“-Geräte sollen zur Holiday-Season – also ab Anfang November – erhältlich sein. Bis dahin hat man noch genug Zeit, um weitere Details zu verraten.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Endlich ein Atom, der was taugt. Von den bisherigen Modellen war ja nicht viel zu erwarten.
Interessant könnte der Vergleich zu den Stromspar-Versionen vom i3 werden.
#2
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Naja.
Mit der doppelten Leistung dürfte er nun auf dem Niveau eines Celeron 847 sein.
#3
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1513
Da es nun ein Quadcore ist, werden die da wohl einfach nur PR-Sprech benutzt haben = >2x.
Solange diese Dinger In-Order Architekturen bleiben, solange ziehe ich alles andere vor das nicht darauf setzt.
#4
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Dann können sie vielleicht ja doch mit der Leistung der neuen Cortex-A15 mithalten ^^ lassen wir uns überraschen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]