> > > > CES 2013: Papertab macht Tablets dünn und flexibel

CES 2013: Papertab macht Tablets dünn und flexibel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Die Zusammenarbeit von Intel, Plastic Logic und der Queen's University hat Früchte getragen: Papertab nennt sich das Erzeugnis, das laut eigener Aussage die Tablet-Welt revolutionieren will. Der flexible Kunststoff-Touchscreen ist mit 10,7-Zoll in etwa so groß wie die aktuellen High-End-Tablets und bildet die Basis des neuartigen Gerätes - angetrieben wird es von einem Intel Corei i5 Prozessor der zweiten Generation (Sandy Bridge). 

Die Idee hinter dem Konzept ist, nicht mehr nur ein Gerät mit mehreren Apps zu haben, sondern je Applikation ein Gerät. Das entspricht vielmehr der natürlichen Nutzung bspw. beim Bearbeiten von mehreren Dokumenten.

Praktischerweise können die Papertabs miteinander interagieren und so bspw. zwei nebeneinandergelegte Displays eine große A3-Datei anzeigen. Durch Biegegesten können die Tabs zudem bestimmte Aktionen auszuführen.

Wie im Video zu sehen ist, reagiert das Display noch vergleichsweise träge - für die gewählten Anwendungsszenarien dürfte das jedoch mehr als ausreichend sein. Zudem steckt die Idee noch in der Entwicklung - es handelt sich also keineswegs um ein marktreifes Produkt.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1638
OMG was ein Bullshit...die ganzen Kabel sind ja mal richtig geil und wenn ich mir das Arbeiten mit so einem wabbeligen Display vorstelle geht mir glatt einer ab. Aber hey, für jede App ein Gerät, dass wünsche ich mir schon seit es Geräte wie Smartphones gibt die nahezu alles in einem vereinen. :fresse:
#2
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3374
Abwarten ... wenn es sowas mit Wlan geben wird, werden Zeitungen und Zeitschriften auf dem Papier aussterben.
#3
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2838
Zitat Purged;19998371
Abwarten ... wenn es sowas mit Wlan geben wird, werden Zeitungen und Zeitschriften auf dem Papier aussterben.


Wenn der Akku dann auch noch lang genug hält...

Die Idee an sich finde ich aber sehr genial.
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10636
Zitat Purged;19998371
Abwarten ... wenn es sowas mit Wlan geben wird, werden Zeitungen und Zeitschriften auf dem Papier aussterben.


Pfff...Das hat man von Tablets auch schon behauptet..
#5
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
Und hast du mitbekommen, was in den letzten Monaten mit vielen Zeitungen und Zeitschriften passiert ist?

Der Prozess ist in vollem Gange.
#6
Registriert seit: 10.03.2009

Matrose
Beiträge: 11
Das sieht absolut nach Zukunft aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Lenovo plant dralles Tablet mit 18,4 Zoll und Quad HD

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/LENOVO

Reguläre Tablets spielen in der Regel bei Bilddiagonalen zwischen 7 bis 10,1 Zoll. Es gibt aber natürlich auch größere Modelle, wie etwa das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Diagonale. Ende 2015 hatte Samsung eins draufgesetzt und das Galaxy View vorgestellt. Jenes Tablet protzte mit 18,4 Zoll und... [mehr]