> > > > CES 2013: MSI präsentiert den UltraSlider S20 Tablet-PC

CES 2013: MSI präsentiert den UltraSlider S20 Tablet-PC

Veröffentlicht am: von

msiVon MSI gibt es auf der CES den neuen Ultraslider S20 zu sehen, der mit praktischer Slider-Technik sowohl als Notebook, als auch als Tablet verwendet werden kann. Mit Hilfe des Slider-Mechanismusses lässt sich das Gerät schnell und bequem in einen Tablet-PC verwandeln. Das Full-HD-IPS-Display misst 11,6 Zoll und bietet satte Farben in Verbindung mit Microsofts neustem Betriebssystem Windows 8. Im Herzen trägt der Ultraslider S20 einen Intel Core i5-3337U, der mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher begleitet wird. Als Massenspeicher kommt ein schnelles 120 GB großes Solid-State-Drive zum Einsatz, das eine hohe Performance und schnelle Startzeit erwirkt. Aufgrund des geringen Gewichts von lediglich 1,1 Kilogramm und einer Höhe von zwei Zentimetern erscheint das Ultraslider S20 somit ideal als mobiler Begleiter mit vollständiger Notebook-Funktionalität und praktischer Tablet-Option.

slider_s20_61_1.jpg

Die weiteren Eigenschaften vom MSI S20-i541 Ultraslider im Überblick:

  • Windows 8
  • Leistungsstarker Intel Core i5-3337U-Prozessor der dritten Generation
  • Ultrabook und Tablet-PC in einem Gerät
  • Innovativer Slider-Mechanismus
  • Ultra-mobil mit nur 19,8 mm Höhe und 1160 Gramm Leichtgewicht
  • 29,5 cm (11,6 Zoll) Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel)
  • Anti-Glare-IPS-Panel mit LED-Backlight und 10-Punkt-Touch-Steuerung
  • Ausdauernd mit sieben Stunden Akkulaufzeit
  • HDMI-Ausgang
  • Stereo-Lautsprecher mit THX TruStudio Pro
  • HD-Webcam (30 FPS bei 720p)
  • Gigabit-LAN-Anschluss
  • WLAN b/g/n mit Wireless-Display (WiDi) und Bluetooth 4.0
  • 2x USB 3.0, Kartenleser (SD/MMC)

slider_s20_41_1.jpg

Erwerbbar wird das MSI Ultraslider S20-i541 in Deutschland ab Ende Januar mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 Euro.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar29675_1.gif
Registriert seit: 11.11.2005
hier und da mal
Korvettenkapitän
Beiträge: 2213
Ohne Stift... und sowas nennt sich Tablet-PC?
#2
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
Machst halt deine Wurstfinger zu nem Stift ;)
#3
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Die Konkurenten sind alle noch teurer.
Imho ist der Preis aber am oberen Rand für die Specs.
#4
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2076
Bei der Austtattung hätte ich eher an 1300€ UVP gedacht, so wie alle anderen übertreiben...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]