> > > > Neues Tablet von ASUS abgelichtet: ME172V

Neues Tablet von ASUS abgelichtet: ME172V

Veröffentlicht am: von

asusViele Hersteller sehen im Tablet-Bereich aktuell den größten Wachstum und deshalb kommen natürlich immer wieder neue Geräte in den Handel oder werden aktuell entwickelt. In diesem Fall handelt es sich um ein Gerät von ASUS, wobei dieses eher die preisbewussten Käufer ansprechen soll, da der Verkaufspreis etwa 150 Euro betragen soll. Das ME172V von ASUS wurde nun erstmals abgelichtet und auch die ersten technischen Daten wurden verraten. Das Design das Tablets orientiert sich sehr stark am Nexus 7 von Google und so wird auch dieses Gerät auf einen 7-Zoll-Bildschirm zurückgreifen. Dieser löst laut ersten Informationen mit 1024 x 600 Bildpunkten auf. Der interne Speicher wird auf 16 GB beziffert und als Arbeitsspeicher werden 1 GB verbaut sein. Leider ist noch nicht bekannt, welcher SoC im Inneren die Rechenarbeiten übernimmt.

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.1 zum Einsatz und der Käufer wird wohl neben der Farbe Schwarz auch eine weiße Version zur Auswahl haben. Die offizielle Vorstellung des ME172V wird zur CES 2013 erwartet und spätestens zu diesem Zeitpunkt werden dann die kompletten technischen Daten zu diesem Gerät verfügbar sein.

asus me172v 87

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 423
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.
#2
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.


Fest verbaute Akkus sind leider Stand der Technik. Such heutzutage z.B. mal nen MP3-Player den man noch mit AAA füttern kann :wall:
#3
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.


Und fest heisst ja nicht, nicht wechselbar! Innerhalb der Garantie muss sich halt der Hersteller mit rumschlagen, kann er doch nicht auf die bei Akkus gängige Verschleissteil-Regel abwälzen.
#4
customavatars/avatar18006_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1028
Da lege ich lieber noch etwas drauf und würde direkt das Nexus 7 kaufen. Das vermutlich bessere Display wäre es mir wert.
#5
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
Dito. Außerlich siehts ja eh schon wie ein ME370T (N7) aus. Die Klinkenbuchse ist aber nun oben, der Lautsprecher-Schlitz ist schmaler und überall steht Anus drauf...also warum dann nicht gleich eins aus dem GooglePlay ? :)
#6
customavatars/avatar54600_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
Stuttgart/Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1534
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.

Sorry, das kann ich als Ingenieur so nicht stehen lassen ...eher dem Kostenplaner! :wall:
#7
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Zitat LowRider;19928023
Sorry, das kann ich als Ingenieur so nicht stehen lassen ...eher dem Kostenplaner! :wall:



Und wenn Käufer das nicht wollen, dann sollen sie halt solche Geräte nicht kaufen. Kaufen sie halt nix!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Apple kündigt iPad Pro mit 10,5 Zoll an und aktualisiert 12,9-Zoll-Variante

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Apple hat während der WWDC 2017 zwei neue Versionen des iPad Pro vorgestellt. Neben der komplett neuen Diagonalen mit 10,5 Zoll wird die bereits bekannte Variante mit 12,9-Zoll-Display einem Update unterzogen. Das neue 10,5-Zoll-Modell soll im Vergleich zum kleinsten Modell mit 9,7 Zoll eine um... [mehr]

Samsung Galaxy Tab Active 2 kommt mit austauschbarem Akku und Bixby-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SASMUNG_GALAXY_TAB_ACTIVE_2_THUMB

Samsung arbeitet aktuell an dem robusten Tablet Galaxy Tab Active 2, das sowohl in Lateinamerika als auch Europa an den Start gehen soll. Offenbar sind zwei Varianten geplant, eine mit Wi-Fi (SM-T390) sowie eine zweite, welche dann das optionale LTE bietet (SM-T395). Online war bereits die... [mehr]

iPad Pro 10,5 Zoll: 120-Hz-Display löst bei einigen Nutzern Übelkeit aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_PRO_10_5

Das neue iPad Pro mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,5 Zoll ist nun bereits einige Tage im Handel erhältlich. Während der Vorstellung hat Apple vor allem das Display als herausragende Neuerung hervorgehoben. Ganz besonders die hohe Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 120 Hz soll für ein noch... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Erinnerungen an Courier: Microsoft plant klappbares Tablet

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_COURIER

Microsoft soll aktuell an einem ungewöhnlichen Tablet arbeiten, das sich zusammenfalten lassen könnte. Zudem solle der Fokus bei der Bedienung auf dem Stylus liegen. Wenig überraschend würde bei dem potentiellen Gerät Windows 10 als Betriebssystem dienen. Es heißt, dass das neue Tablet intern... [mehr]

Fire HD 10: Amazon kreuzt Entertainment-Tablet mit Alexa

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_HD_10_2017

Mehr als ein Jahr nach der letzten Überarbeitung schickt Amazon eine neue Generation des Fire HD 10 ins Rennen. Statt sich dabei nur auf neue Hardware zu konzentrieren, spendiert man dem Tablet Alexa. Die Sprachassistentin wird vollständig integriert und hört wie bei Echo und Echo Dot aufs... [mehr]