> > > > Neues Tablet von ASUS abgelichtet: ME172V

Neues Tablet von ASUS abgelichtet: ME172V

Veröffentlicht am: von

asusViele Hersteller sehen im Tablet-Bereich aktuell den größten Wachstum und deshalb kommen natürlich immer wieder neue Geräte in den Handel oder werden aktuell entwickelt. In diesem Fall handelt es sich um ein Gerät von ASUS, wobei dieses eher die preisbewussten Käufer ansprechen soll, da der Verkaufspreis etwa 150 Euro betragen soll. Das ME172V von ASUS wurde nun erstmals abgelichtet und auch die ersten technischen Daten wurden verraten. Das Design das Tablets orientiert sich sehr stark am Nexus 7 von Google und so wird auch dieses Gerät auf einen 7-Zoll-Bildschirm zurückgreifen. Dieser löst laut ersten Informationen mit 1024 x 600 Bildpunkten auf. Der interne Speicher wird auf 16 GB beziffert und als Arbeitsspeicher werden 1 GB verbaut sein. Leider ist noch nicht bekannt, welcher SoC im Inneren die Rechenarbeiten übernimmt.

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.1 zum Einsatz und der Käufer wird wohl neben der Farbe Schwarz auch eine weiße Version zur Auswahl haben. Die offizielle Vorstellung des ME172V wird zur CES 2013 erwartet und spätestens zu diesem Zeitpunkt werden dann die kompletten technischen Daten zu diesem Gerät verfügbar sein.

asus me172v 87

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 423
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.
#2
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1374
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.


Fest verbaute Akkus sind leider Stand der Technik. Such heutzutage z.B. mal nen MP3-Player den man noch mit AAA füttern kann :wall:
#3
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.


Und fest heisst ja nicht, nicht wechselbar! Innerhalb der Garantie muss sich halt der Hersteller mit rumschlagen, kann er doch nicht auf die bei Akkus gängige Verschleissteil-Regel abwälzen.
#4
customavatars/avatar18006_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1029
Da lege ich lieber noch etwas drauf und würde direkt das Nexus 7 kaufen. Das vermutlich bessere Display wäre es mir wert.
#5
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
Dito. Außerlich siehts ja eh schon wie ein ME370T (N7) aus. Die Klinkenbuchse ist aber nun oben, der Lautsprecher-Schlitz ist schmaler und überall steht Anus drauf...also warum dann nicht gleich eins aus dem GooglePlay ? :)
#6
customavatars/avatar54600_1.gif
Registriert seit: 29.12.2006
Peking
Kapitänleutnant
Beiträge: 1631
Zitat ojumle;19913319
Ein Gerät mit fest verbautem Akku sollte man dem entwerfenden Ingenieur durchs Gesicht ziehen.

Sorry, das kann ich als Ingenieur so nicht stehen lassen ...eher dem Kostenplaner! :wall:
#7
customavatars/avatar182541_1.gif
Registriert seit: 25.11.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1602
Zitat LowRider;19928023
Sorry, das kann ich als Ingenieur so nicht stehen lassen ...eher dem Kostenplaner! :wall:



Und wenn Käufer das nicht wollen, dann sollen sie halt solche Geräte nicht kaufen. Kaufen sie halt nix!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M5

Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber... [mehr]

Google testet mysteriöses Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FUCHSIA

Es gibt schon längere Zeit Gerüchte, dass Google unter dem Codenamen Fuchsia ein neues Betriebssystem entwickeln soll. Bisher sind allerdings noch keinerlei Informationen zu dem Projekt durchgesickert, doch nun gibt es erste Details zum Einsatzgebiet. Demnach testet Google das neue... [mehr]

Amazon kündigt den Kindle Oasis in der Farbe Champagner Gold an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Amazon erweitert die Farbauswahl seines eBook-Readers Kindle Oasis. Das Gerät wird demnächst vom Versandhändler auch in einer champagnergoldenen Farbvariante angeboten. Das Gehäuse bleibt dabei unverändert und wird weiterhin aus Aluminium hergestellt. Darüber hinaus soll durch... [mehr]

Günstiges iPad gilt als gesetzt: Apple zielt auf das Chromebook

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPAD_MINI_4

Mit einer High School hat sich Apple einen ungewöhnlichen Ort für seine erste Produktvorstellung des Jahres 2018 ausgesucht. Angesichts der Thematik könnte es jedoch keinen besseren Platz geben. Denn dass es um ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich geht, daraus macht man kein Geheimnis.... [mehr]

Eintrag bei Zulassungsbehörde deuten zwei neue iPad Modelle an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/IPAD_PRO

Einträge der Regulierungsbehörde Eurasian Economic Commission (EEC) verraten, dass Apple die Zulassung für zwei neue Tablets erhalten hat. Die Geräte werden mit den Bezeichnungen A1893 und A1954 aufgelistet und bisher trägt keines der erhältlichen iPads diese Bezeichnung. Somit gilt es als... [mehr]

Leistung des Apple A12X im neuen iPad Pro beeindruckend

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLEIPAD2018

Apple entwickelt schon seit geraumer Zeit seine SoC für das iPhone und iPad selbst. Der neuste mobile Prozessor A12X Bionic ist im neuen iPad Pro zu finden und bereits während der offiziellen Vorstellung versprach der Hersteller, dass der Chip eine hohe Leistung bieten würde. Dieses Versprechen... [mehr]