> > > > HTC entwickelt Windows RT-Tablets

HTC entwickelt Windows RT-Tablets

Veröffentlicht am: von

htc logo newHTC hat zwar durchaus schon Erfahrungen im Tablet-Segment gesammelt, im Oktober aber den zumindest zeitweiligen Rückzug aus diesem Markt verkündet. Doch das taiwanesische Unternehmen scheint ein Comeback zu planen, bei dem allerdings nicht mehr auf Android, sondern auf Windows RT gesetzt wird.

Die ARM-Variante von Windows 8 löst aktuell noch zwiespältige Gefühle aus (mehr dazu in unserem Test des ASUS VivoTab RT). HTC scheint von den Vorzügen dieses Betriebssystems aber überzeugt zu sein. Laut bloomberg.com befinden sich ein großes 12-Zoll- und ein kleines 7-Zoll-Tablet in Entwicklung. Die kleinere Variante lässt sich notfalls auch zum Telefonieren nutzen. Sie wäre außerdem das erste Windows RT-Gerät mit diesem Format und könnte mit Apples iPad mini und entsprechenden Android-Geräten konkurrieren.

Beim SoC setzt HTC vermutlich auf ein Modell von Qualcomm. Genauere Informationen zu technischen Details der Tablets gibt es bisher aber noch nicht.

Mit HTC würde Microsoft einen weiteren Partner gewinnen, der bei der Etablierung von Windows RT als Tablet-Betriebssystem helfen könnte.