> > > > Microsoft fertigt mehr Surface RTs und bietet das Tablet über weitere Händler an

Microsoft fertigt mehr Surface RTs und bietet das Tablet über weitere Händler an

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012

Eine der großen Fragen im Tablet-Segment ist aktuell, wie sich Windows 8 und die ARM-Variante Windows RT schlagen werden. Besonderes Augenmerk liegt auf den von Microsoft selbst angebotenen Geräten. Bisher wird nur das Surface RT verkauft, dessen Erfolg sehr unterschiedlich eingeschätzt wird. Ende November haben wir berichtet, dass Microsoft die Bestellungen bei den Zulieferern halbieren musste. Ein offizielles Microsoft-Statement deutet jetzt auf das genaue Gegenteil hin.

Demnach lässt Microsoft die Produktion sogar hochfahren, weil das Surface RT so großen Anklang findet. Panos Panay, der General Manager für das Microsoft Surface, erklärt entsprechend:

The public reaction to Surface has been exciting to see. We’ve increased production and are expanding the ways in which customers can interact with, experience and purchase Surface.

Gleichzeitig wird angekündigt, dass das Surface RT nicht mehr nur direkt von Microsoft angeboten werden soll. Bis Mitte Dezember sollen Kunden in den USA und Australien das Surface RT auch bei anderen Händlern kaufen können. In den nächsten Monaten wird das auch in weiteren Ländern der Fall sein. Allerdings wird Microsoft das Surface RT auch weiterhin direkt verkaufen.

In Deutschland kann das Surface RT aktuell entweder über Microsoft oder bei notebooks.de gekauft werden. Im Microsoft Store wird es allerdings deutlich günstiger angeboten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1444
Kann man bei diesem Modell auch einen Stift benützen? Suche nähmlich eins mit Stifbedienung
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10775
Hat nicht vor wenigen Wochen erst irgendwo in einer News gestanden, dass MS sich über eine zu geringe Nachfrage beschwert ? Und jetzt wird die Produktion wegen hoher Nachfrage aufgestockt ?!
#3
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Wie pflegte schon Konrad Adenauer zu sagen: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?"

Wobei die Ausweitung der Vertriebsskanäle inkl. der Möglichkeit des "begreifens" im Laden schon der einzig richtige Schritt ist.
#4
Registriert seit: 09.01.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 145
@trkiller: Das Surface Pro lässt sich mit Stift bedienen
#5
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 6077
Zitat trkiller;19865644
Kann man bei diesem Modell auch einen Stift benützen? Suche nähmlich eins mit Stifbedienung


Das Surface RT lässt sich nur mit Kapazitivem Stift benutzen (iPad-Stift...). Den genauen Stylus gibt's nur beim Surface Pro

Zitat Hardwarekäufer;19865647
Hat nicht vor wenigen Wochen erst irgendwo in einer News gestanden, dass MS sich über eine zu geringe Nachfrage beschwert ? Und jetzt wird die Produktion wegen hoher Nachfrage aufgestockt ?!


Nein, jemand hat das Gerücht in die Welt gesetzt und das wurde dann als Tatsache verkauft. Balmer hat sich auch dämlich ausgedrückt und bei der Übersetzung "die Verkäufe sind Bescheiden gestartet" im Sinne von "nur über den MS-Store" (weil man keine Mainstream-Nachfrage sah?) das wurde nachgeschoben.

Übrigens ist es keine unübliche Methode, dass auch während der laufenden Serie tw. der Distributor für bestimmte Bauteile gewechselt wird. Vor allem nicht dann, wenn der ursprüngliche nicht mehr Liefern kann oder will. Gut möglich, dass hier Distributor A angepisst war, dass MS die Bestellungen bei ihm reduziert um dann bei Distributor B einzukaufen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Huawei MediaPad M3 Lite 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_LITE_10

Apple und Samsung auf den Plätzen eins und zwei, Huawei dahinter: Was bei Smartphones schon etwas länger der Fall ist, gilt seit dem ersten Quartal auch für Tablets. Denn dank eines Plus' von von einem Drittel innerhalb eines Jahres konnten die Chinesen Amazon und Lenovo überholen. Damit sich... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 mit Kaby Lake aber weiter mit proprietärem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Das Microsoft Surface Pro 4 hat mittlerweile schon wieder rund anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für ein mobiles Endgerät ist das schon eine ganze Zeit, so dass bald mit einem Nachfolger zu rechnen sein sollte. Zwar stellte Microsoft im Oktober 2016 neue Surface-Gerätschaften, wie den... [mehr]

Neues Tablet Honor Pad 3 taucht auf

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HONOR

Huawei hat 2016 mit seinem MediaPad M3 ein Tablet veröffentlicht. Es war nicht der erste Exkurs des chinesischen Herstellers in den Tablet-Markt und vermutlich auch nicht der letzte. Allerdings ist Huawei mit der Veröffentlichung von Tablets etwas zögerlicher, als bei Smartphones. Nun ist jedoch... [mehr]