> > > > Samsung: Kombi-Player für HD-Formate

Samsung: Kombi-Player für HD-Formate

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Der luxuriöse User lässt sich auch im aktuellen Streit um zwei Formate nicht auf ein einziges der Beiden festnageln. Schon damals, als der "Formatkrieg" zwischen DVD+R und DVD-R im vollen Gange war, haben sich weder Nutzer noch Laufwerkshersteller darum gekümmert, auf welches Format sie setzen, denn sie haben "Kombi-Geräte" gekauft bzw. entwickelt, die beide Standards beherrschten. Und genau das will Samsung nun auch bei uns für die neuen HD-Formate anbieten: Ein Kombi-Gerät für Blu-Ray und HD-DVD namens "BDP-UP 5000". Laut Hersteller soll der Player noch Ende dieses Jahres bei uns erhältlich sein. Neben den üblichen Ausstattungsmerkmalen besitzt das Gerät zusätzlich einen Ethernet-Anschluss, FullHD-Auflösung und 24p-Funktionalität. Wie teuer das Gerät sein wird, hat Samsung bislang nicht verraten. Es soll lediglich 400 Euro teurer sein, als vergleichbare Geräte, die nur einen Standard unterstützen. Somit ist klar: Günstig wird das Gerät am Anfang sicher nicht.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]

Apple AirPods erhalten Firmware-Update 3.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AIRPODS

Apple hat ohne Ankündigung seinen drahtlosen Kopfhörern AirPods eine neue Firmware verpasst. Ursprünglich wurden die kleinen Kopfhörer mit der Version 3.3.1 ausgeliefert, doch inzwischen steht Version 3.5.1 zur Verfügung. Da Apple das Update ohne Ankündigung verteilt, hat der Hersteller auch... [mehr]