> > > > Apple überarbeitet den iPod

Apple überarbeitet den iPod

Veröffentlicht am: von
Apple überarbeitet den sehr beliebten iPod. Genau wie der iPod-Mini verfügt er in Zukunft über ein Klick Wheel. Auf diese Weise entfallen die Bedientasten zwischen Display und Drehrad. Ebenfalls verbessert werden soll die Menüstruktur. So findet man die Lieblings-Songs nun eine Ebene höher, zusätzlich können die Playlisten, welche unterwegs erstellt werden können, nun auch flexibel angepasst werden. Ein weiterer Pluspunkt des neuen iPod ist die verbesserte Akkulaufzeit. Apple gibt an die Akkulaufzeit auf 12 Stunden verbessert zu haben. Die Speicherkapazität hat sich allerdings nicht geändert. Das Top Modell bietet hier nach wie vor 40GB. Positiv ist allerdings, dass sich die Preise trotzdem nach unten entwickeln. Das Topmodell soll 430€ kosten. Die 20GB Variante wird für 330€ zu haben sein. Apple will mit der Auslieferung bereits diese Woche beginnen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Crowdfunding-Pleite: 3D-Kopfhörer von Ossic kommt nicht auf den Markt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OSSIC

    Per Crowdfunding wurde der 3D-Kopfhörer Ossic X erfolgreich finanziert. Dieser sollte einen besonders hochwertigen Sound bieten und dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis ermöglichen. Insgesamt wurden von den Unterstützern satte 6 Millionen US-Dollar eingesammelt, doch dies reichte anscheinend für die... [mehr]

  • Spotify fragt beim Familien-Abo nach GPS-Position

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY_2

    Der Streaming-Anbieter Spotify scheint aktuell verstärkt Nutzer eines Familien-Abonnements zu überprüfen. Bisher genügte es, dass die Familienmitglieder einer geteilten Mitgliedschaft die identische Postleitzahl sowie Adresse angegeben hatten. Diese Angaben können jedoch leicht gefälscht... [mehr]

  • Sonos verteilt Updates für Apples AirPlay 2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_ONE_02

    Sonos hat damit begonnen, die im Oktober 2017 angekündigte Unterstützung für Apples AirPlay 2 via Softwareupdate zu verteilen. Allerdings hat sich nicht Sonos fast neun Monate Zeit gelassen, sondern Apple hat AirPlay 2 erst mit dem Update auf iOS 11.4 Ende Mai freigeschaltet. Per AirPlay können... [mehr]