Creative MuVo Slim

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.creative.com]Creative[/url] hat vor einigen Tagen den Creative MuVo Slim vorgestellt. Dieser hat einen 256 MB großen Speicher und ist nur 7.6 Millimeter dick. Neben der Funktion als MP3 Player kann er auch als Radio Tuner und zur Sprachaufzeichnung genutzt werden. Die Musikdaten im MP3 oder WMA Format können per USB 2.0 übertragen werden.

Creative the worldwide leader in digital entertainment products for the personal computer and the Internet, announces an entirely new achievement in size and substance and a major addition to its award-winning family of portable audio players. Catering for the individual who appreciates rich features combined with ultimate portability and style, the Creative MuVo® Slim 256MB dresses for success at a slim 7.6mm (0.3in.) thick, combining digital audio, FM radio and live voice recording in its ultra-compact design that’s no taller or wider than a credit card. The Creative MuVo Slim fits easily in a shirt or suit pocket, briefcase or other personal accessory for business or social occasions. Equally versatile in the office and as a travelling companion, it comes with an elegant black folding case that protects its good looks while enhancing its stylish appearance.
Featuring a built-in microphone, the Creative MuVo Slim complements the professional by capturing up to 16 hours of dictation, conversation and personal reminders, helping users to safeguard clever ideas before they’re forgotten. Supremely versatile as a business tool, it stores company slide presentations, digital images and voice or music files.


As a super-sleek portable audio player, the MuVo Slim holds up to eight hours of WMA files* or up to four hours of MP3* music on the 256MB of memory built into its durable, solid-state construction. With super-fast USB 2.0 connectivity and simple drag-and-drop transfer without software, it also accepts music files as quickly as a song per second. Crystal-clear music playback at 90dB SNR can be customised with a five-band graphic equaliser with four equalisation presets in addition to included environmental settings of pop, rock, jazz or classical.


The Creative MuVo Slim features an FM radio with 32 presets, plus FM recording capabilities to record favourite radio shows or songs. The removable battery is rechargeable via the player’s USB connection to provide up to 17 hours of continuous playtime.


With a brilliant blue backlit LCD to illustrate file information and enhance visibility, music and voice files are accessed by simply scrolling through folders, playlists or songs for enjoyment in Play, Shuffle or Resume mode. The system features built-in support for Windows Media Player 9 Series and WMA.


High-quality neodymium earphones are included with the MuVo Slim and although it does not require software to transfer files, the package also includes Creative MediaSource™ music management software. MediaSource is an easy-to-use application for ripping and burning CDs, organising entire digital music collections and easily transferring MP3 and WMA files.


“This outstanding player, recorder and radio establishes a new benchmark for features and compact scale,” states Geraldine Lee, European Business Manager for Digital Audio Players with Creative. “In any home or business environment, it combines the features people want today in a tiny design that’s sure to impress the style-conscious user.”



[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/MuVo-Slim-Angle_C01.jpg[/img][/center]


[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/MuVo-Slim-Angle_C02.jpg[/img][/center]


[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/MuVo-Slim-with-Case_L01.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Spotify bietet Jahresabo vergünstigt für 99 Euro an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Spotify ermöglicht seinen Kunden nun auch ein Jahres-Abonnement abzuschließen. Das Premium-Abo des Streaminganbieters kann aktuell für 99 Euro im Jahr gebucht werden. Die Aktion ist allerdings bis zum 31. Dezember befristet. Durch die Vorauszahlung für ein komplettes Jahr können Kunden im... [mehr]

Deezer startet Desktop-App und ermöglicht verlustfreies Streaming

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEEZER

Der Musikstreaminganbieter Deezer hat heute den offiziellen Startschuss für seine Desktop-App gegeben. Deezer bringt sowohl für Windows als auch für macOS die passende App, womit man ab sofort auch über den Computer seine Lieblingsmusik streamen kann. Somit müssen Nutzer nicht mehr auf den... [mehr]

Schweiz steigt aus UKW ab 2020 aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWEIZ

Der Trend geht ganz klar hin zum digitalen. Sei es das analoge Fernsehen, welches in den Kabelnetzen abgeschaltet wurde, das analoge Antennenfernsehen welches bereits lange durch DVB-T und nun DVB-T2 ersetzt wurde oder auch das analoge Radio, welches nach und nach durch DAB+ ersetzt werden soll.... [mehr]

Crowdfunding-Pleite: 3D-Kopfhörer von Ossic kommt nicht auf den Markt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/OSSIC

Per Crowdfunding wurde der 3D-Kopfhörer Ossic X erfolgreich finanziert. Dieser sollte einen besonders hochwertigen Sound bieten und dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis ermöglichen. Insgesamt wurden von den Unterstützern satte 6 Millionen US-Dollar eingesammelt, doch dies reichte anscheinend für die... [mehr]

Spotify fragt beim Familien-Abo nach GPS-Position

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY_2

Der Streaming-Anbieter Spotify scheint aktuell verstärkt Nutzer eines Familien-Abonnements zu überprüfen. Bisher genügte es, dass die Familienmitglieder einer geteilten Mitgliedschaft die identische Postleitzahl sowie Adresse angegeben hatten. Diese Angaben können jedoch leicht gefälscht... [mehr]

Sonos verteilt Updates für Apples AirPlay 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_ONE_02

Sonos hat damit begonnen, die im Oktober 2017 angekündigte Unterstützung für Apples AirPlay 2 via Softwareupdate zu verteilen. Allerdings hat sich nicht Sonos fast neun Monate Zeit gelassen, sondern Apple hat AirPlay 2 erst mit dem Update auf iOS 11.4 Ende Mai freigeschaltet. Per AirPlay können... [mehr]