> > > > Samsung mit Galaxy Player 5.8 auf der IFA 2012?

Samsung mit Galaxy Player 5.8 auf der IFA 2012?

Veröffentlicht am: von

3dfxDie Spekulationen rund um einen Galaxy-Note-Nachfolger des koreanischen Smartphone-Herstellers Samsung kursieren bereits seit Wochen im Netz. Ein heute aufgetauchtes Produktfoto sorgt nun für neue Aufruhr: Zu erkennen ist ein 5,8 Zoll großes Gerät, das Samsung zusammen mit dem vermeintlichen Galaxy Note II auf der diesjährigen IFA in Berlin vorstellen könnte.

Den Gerüchten zufolge soll es sich bei dem gezeigten Gerät jedoch nicht um ein weiteres Smartphone handeln, das Samsung auf den Markt werfen könnte. Vielmehr soll es sich um einen neuen Galaxy Player in der Version 5.8 handeln. Die Spezifikationen zeigen, dass offenbar ein Dual-Core-Prozessor mit 1,0 GHz zum Einsatz komme, dem zusätzlich ein ein GB großer Arbeitsspeicher zur Seite stehe. Neben einem 2500 mAh starken Akku, einer 3,0-Megapixel-Kamera und den Gehäusemaßen von 165,8 x 85,9 x 10,8 Millimetern zieht vor allem das 5,8 Zoll große Display jegliche Aufmerksamkeit auf sich. Einen Wermutstropfen würde bei dieser Diagonale jedoch sicherlich die Auflösung von lediglich 960 x 540 Bildpunkten darstellen. Hinsichtlich der Kommunikationsschnittstellen findet sich neben Bluetooth, GPS, Micro USB und einem Gyrosensor noch WiFi.

Vermeintlicher Galaxy Player 5.8

Als Betriebssystem soll Googles Android in der Version 4.0.4 („Ice Cream Sandwich") vorinstalliert werden. Der Preis finde sich laut Spekulationen bei rund 200 Euro ein. Inwiefern Samsung jedoch tatsächlich plant, den vermeintlichen Galaxy Player 5.8 auf den Markt zu bringen, kann derzeit nicht geklärt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1969
Hab ich das richtig verstanden? Ein 5,8" mp3 Player?

Ich finde keine Daseinsberechtigung für dieses Gerät..?
#2
customavatars/avatar156735_1.gif
Registriert seit: 08.06.2011
Baden-Württemberg
Obergefreiter
Beiträge: 111
ja hast du

einen 5zoll player haben sie ja schon
#3
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8797
Würde lieber das Galaxy Note in 5,8 Zoll sehen das wäre Traumhaft anstatt der 5.5Zoll.
#4
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6927
Ich hab das 5" Schwein und es ist einfach nur perfekt als MP3 Player, 4tage hält der akku bei 12h/d Musik hören.


an dem stört mich spontan nur das gewicht... 223g... das nexus 7 wiegt nur gut 100g mehr... o.O

aber der preis ist gut!
zum testen werd ich mir den sicher holen und mal vergleichen..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bose arbeitet am Nachfolger des Bluetooth-Kopfhörers QC35

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BOSE_LOGO

Der Bose QC35 gilt als einer der beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Wie nun der Hersteller per Newsletter bekanntgibt, könnte bald der Nachfolger in den Startlöchern stehen. Unklar ist dabei allerdings, ob die Ankündigung bewusst erfolgte. Der Hersteller... [mehr]

Apple stellt iPod Nano und Shuffle ein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

Vor dem iPhone war Apple vor allem für seine iPods bekannt. Das kalifornische Unternehmen hat mit dem mobilen MP3-Player viel Geld verdient und damit seine eigene Musik-Plattform iTunes aufgebaut. Diese Ära geht nun zu Ende, denn Apple stellt die beiden Produkte iPod Nano und Shuffle komplett... [mehr]

Spotify bietet Jahresabo vergünstigt für 99 Euro an

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY

Spotify ermöglicht seinen Kunden nun auch ein Jahres-Abonnement abzuschließen. Das Premium-Abo des Streaminganbieters kann aktuell für 99 Euro im Jahr gebucht werden. Die Aktion ist allerdings bis zum 31. Dezember befristet. Durch die Vorauszahlung für ein komplettes Jahr können Kunden im... [mehr]

Schweiz steigt aus UKW ab 2020 aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWEIZ

Der Trend geht ganz klar hin zum digitalen. Sei es das analoge Fernsehen, welches in den Kabelnetzen abgeschaltet wurde, das analoge Antennenfernsehen welches bereits lange durch DVB-T und nun DVB-T2 ersetzt wurde oder auch das analoge Radio, welches nach und nach durch DAB+ ersetzt werden soll.... [mehr]

Deezer startet Desktop-App und ermöglicht verlustfreies Streaming

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEEZER

Der Musikstreaminganbieter Deezer hat heute den offiziellen Startschuss für seine Desktop-App gegeben. Deezer bringt sowohl für Windows als auch für macOS die passende App, womit man ab sofort auch über den Computer seine Lieblingsmusik streamen kann. Somit müssen Nutzer nicht mehr auf den... [mehr]

Crowdfunding-Pleite: 3D-Kopfhörer von Ossic kommt nicht auf den Markt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/OSSIC

Per Crowdfunding wurde der 3D-Kopfhörer Ossic X erfolgreich finanziert. Dieser sollte einen besonders hochwertigen Sound bieten und dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis ermöglichen. Insgesamt wurden von den Unterstützern satte 6 Millionen US-Dollar eingesammelt, doch dies reichte anscheinend für die... [mehr]