> > > > A.C. Ryan Playon!DVR HD ab sofort erhältlich

A.C. Ryan Playon!DVR HD ab sofort erhältlich

Veröffentlicht am: von

acerBereits auf der CeBIT 2010 ausgestellt, nun endlich verfügbar: Der A.C.Ryan Playon!DVR HD. Die kleine Box vereint dabei einen Mediaplyer, einen Streaming-Clienten und einen digitalen Videorekorder in einem Gerät. Zunächst ist der A.C. Ryan Playon! DVR HD aber in der Lage einige Medienformate - darunter vor allem Bilder, Videos und Musik - abzuspielen. Dabei ist es egal, ob die Daten auf irgendeinem Rechner im Netzwerk, auf einer externen Festplatte oder aber lokal in der Box abgespeichert wurden. Weiterhin steht auch ein Dual-DVBT-Tuner bereit, womit mehrere TV-Programme gleichzeitig aufgenommen oder angesehen werden können. Hierfür ist auch eine EPG-Funktion mit an Board. Weiterhin kann die Aufnahme über ein Web-Interface programmiert werden. Die lokal gespeicherten Inhalte lassen zudem auch über das Internet streamen.

Der A.C. Ryan Playn!DVR HD ist ab dem 30. Juli zu einem Preis ab 229,90 Euro erhältlich. Wahlweise mit eingebauter Festplatte zwischen 500 und 2000 GB. Wer selbst einen Magnetspeicher einbauen möchte, erhält das kleine Multitalent auch ohne integrierten Speicher. Einen Test des A.C. Ryan Playon!HD finden Sie im Übrigen unter diesem Link. {gallery}/galleries/news/astegmueller/2010/ac_ryan_playon_hd-01{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Crowdfunding-Pleite: 3D-Kopfhörer von Ossic kommt nicht auf den Markt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OSSIC

    Per Crowdfunding wurde der 3D-Kopfhörer Ossic X erfolgreich finanziert. Dieser sollte einen besonders hochwertigen Sound bieten und dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis ermöglichen. Insgesamt wurden von den Unterstützern satte 6 Millionen US-Dollar eingesammelt, doch dies reichte anscheinend für die... [mehr]

  • Spotify fragt beim Familien-Abo nach GPS-Position

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SPOTIFY_2

    Der Streaming-Anbieter Spotify scheint aktuell verstärkt Nutzer eines Familien-Abonnements zu überprüfen. Bisher genügte es, dass die Familienmitglieder einer geteilten Mitgliedschaft die identische Postleitzahl sowie Adresse angegeben hatten. Diese Angaben können jedoch leicht gefälscht... [mehr]

  • Sonos verteilt Updates für Apples AirPlay 2

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_ONE_02

    Sonos hat damit begonnen, die im Oktober 2017 angekündigte Unterstützung für Apples AirPlay 2 via Softwareupdate zu verteilen. Allerdings hat sich nicht Sonos fast neun Monate Zeit gelassen, sondern Apple hat AirPlay 2 erst mit dem Update auf iOS 11.4 Ende Mai freigeschaltet. Per AirPlay können... [mehr]