> > > > Samsung: iPod-Touch-Konkurrent

Samsung: iPod-Touch-Konkurrent

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Während sich der iPod Touch großer Beliebtheit erfreut, versuchen andere Hersteller nun ähnliche Modelle auf den Markt zu bringen. So bietet nun auch Samsung mit dem YP-P3 einen Touch-MP3-Player mit Audio- und Videofunktionen an. Mit einem 3-Zoll-Display mit 480 x 272 Pixeln ausgestattet, liegt der YP-P3 nur geringfügig hinter dem Vorzeigemodell, welches mit 3,5-Zoll-Display und einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln aufwartet. Dadurch können die Maße jedoch geringer gehalten werden: nur 10,2 x 5,2 x 0,99 Zentimeter misst der Winzling. Trotz Touch-Display werden Eingaben quittiert - per Vibration. Wie schon bei Samsungs Smartphones können sogenannte Widgets auf dem Bildschirm platziert und verschoben werden. Ebenfalls dem Vorbild voraus hat er die Bluetooth-Funktion, die sowohl für A2DP, als auch zur Datenübertragung genutzt werden kann. Ebenso ist es möglich neben MP3, AAC und OGG auch noch das WMA-Format abzuspielen. Für Freunde des klassischen Radios ist ein FM-Tuner integriert. Natürlich kann ein Video auch über den integrierten Lautsprecher genossen werden, sodass mehrere Personen daran teilhaben können. Für 180, 230 und 300 Euro bekommt man 8, 16 und 32 GB - nur geringfügig günstiger als Apples iPod Touch.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]

Apple AirPods erhalten Firmware-Update 3.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AIRPODS

Apple hat ohne Ankündigung seinen drahtlosen Kopfhörern AirPods eine neue Firmware verpasst. Ursprünglich wurden die kleinen Kopfhörer mit der Version 3.3.1 ausgeliefert, doch inzwischen steht Version 3.5.1 zur Verfügung. Da Apple das Update ohne Ankündigung verteilt, hat der Hersteller auch... [mehr]