> > > > Sony startet neuen Dienst für PS3 und PSP

Sony startet neuen Dienst für PS3 und PSP

Veröffentlicht am: von
Sony Computer Entertainment hat auf der Spielemesse E3 den Start des neuen Entertainment-Dienstes für die Playstation Portable und Playstation 3 angekündigt. Die derzeitige Sommer-Flaute von Neuvorstellungen veranlasste den Hersteller auch dazu, einige neue Online-Titel zu präsentieren. Darunter befindet sich zum Beispiel "Massive Action Game" (MAG) von Zipper Interactive, indem bis zu 256 Spieler einen Online-Krieg in Achter-Gruppen führen können. Das heiß erwartete "God of War" und das Actionspiel "inFamous" sollen bereits 2009 für die Playstation 3 folgen. Ein weiterer neuer Dienst ermöglicht dem Konsolenbesitzer Nachrichten und Wetterberichte abzurufen. "Life with Playstation" soll noch Ende Juli starten. Hauptaugenmerk lag aber auf dem Video-On-Demand-Dienst. Über das Playstation Network können User ab sofort in Amerika Filme und Serien zum Download bereitstehen.Die Kosten für die High-Definition-Filme sollen zwischen 1,99 und 5,99 US-Dollar betragen. Für 9,99 bis 14,99 US-Dollar sollen einige auch gekauft werden können. Damit genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, soll Sony ab September die Next-Gen-Konsole mit einer 80-GB-Festplatte anbieten. Derzeit verfügt die Konsole über eine 40-GB-Festplatte. Zudem könnte das neue Modell der PS3 auch auf der dritten Hardware-Generation aufbauen, die im 65-nm-Fertigungsverfahren hergestellt wird, und zusätzlich ein besseres Lüftungssystem aufweisen. Zum Start des neuen Dienstes konnte Sony nahezu alle großen Hollywood-Studios mit ins Boot ziehen. Die bekanntesten darunter sind Sony Pictures, 20th Century, Fox, Warner, Paramount und Disney. Das Angebot soll laut Sony wöchentlich erweitert werden. Die Filme und Serien können direkt im Online-Shop gekauft werden und dank Streaming-Funktion bereits nach einer Minute Wartezeit angeschaut werden. Besitzer der Playstation Portable können die Filme, welche speziell für das Gerät angepasst wurden, wahlweise von der PS3 oder vom PC über die USB-Schnittstelle kopieren. Wann der Dienst in Deutschland startet, ist noch nicht bekannt.


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]