> > > > Microsoft stellt HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 ein

Microsoft stellt HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 ein

Veröffentlicht am: von
Im Zuge des Ablebens der HD-DVD und nur wenige Tage nachdem Toshiba sein eigenes Baby offiziell zu Grabe getragen hat, lässt nun auch Microsoft den designierten DVD-Nachfolger fallen. Im Rahmen des Gamersscore-Blog ließen die Redmonder am Wochenende verlautbaren, dass man die Produktion seines externen HD-DVD-Laufwerks für die Xbox 360 einstellen werde. Letzteres war bis vor kurzem noch als separates Zubehör zur Wiedergabe von HD-Filmen auf der hauseigenen Konsole erhältlich. Auch wenn der Vertrieb der Laufwerke nun eingestellt werde, wird der Support für bereits verkaufte Geräte weiterlaufen.“As a result of recent decisions made by Toshiba, Hollywood studios, and retailers, Microsoft plans to withdraw from HD DVD. Xbox will no longer manufacture new HD DVD players for the Xbox 360, but we will continue to provide standard product and warranty support for all Xbox 360 HD DVD Players in the market.“

Microsoft selbst erwartet durch das Ende seiner HD-DVD-Aktivitäten keine Nachteile gegenüber der Playstation 3 am Markt, die von Haus aus mit einem eingebauten Blu-ray-Laufwerk daherkommt. Ob die Redmonder nun auf den Blu-ray-Zug aufspringen werden, bleibt abzuwarten - zumindest ist es eine logische Option für die Windows-Väter. Wahrscheinlich scheint aber, dass Microsoft seinen Online-Videovertrieb pushen wird, der ja bekanntlich aus Sicht von Bill Gates und Co. die Zukunft darstellt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]