> > > > Nur mit viel Aufwand: Raubkopien laufen auch auf der Playstation 4

Nur mit viel Aufwand: Raubkopien laufen auch auf der Playstation 4

Veröffentlicht am: von

Es gab Zeiten zu denen war es weder besonders schwierig an kopierte Konsolenspiele zu kommen, noch waren die Hürden besonders groß, diese auf den heimischen Konsolen auch ausführen zu können. Dies hat sich bei der aktuellen Konsolengeneration allerdings etwas geändert. Das gilt auch für die PlayStation 4 von Sony, die bisher kaum von dem Problem betroffen war.

Das könnte sich nun aber ändern, denn offenbar ist inzwischen eine Methode verfügbar, die zwar deutlich einfacher ist, als alles bisher bekannte, aber noch immer einiges an Aufwand nach sich zieht. Aufgetaucht ist ein Hack von einer Gruppe namens KOTF (Knights of the Fallen). Diese bietet auch direkt die entsprechenden Torrent-Dateien an, über die entsprechend modifizierte Spiele wie Far Cry 4, Grand Theft Auto 5 und Assassins Creed Black Flag heruntergeladen werden können.

Doch mit dem einfachen Herunterladen der Spiele ist es nicht getan. Eine der notwendigen Voraussetzungen ist die Verwendung einer älteren Firmware (1.76) von 2014, die im Dezember 2015 geknackt wurde im demnach nahezu offen steht. Inzwischen ist Sony bei der Softwareversion 5.00 angelangt und ein Downgrade ist nicht so einfach möglich. Also dürfte die Firmware bereits eine Hürde sein.

Doch selbst wer noch eine solch alte Firmware verwendet oder ein Downgrade anwendet, muss noch einige weitere Modifikationen vornehmen. Dazu gehört das Installieren eines Kernel-Patches sowie diverser Tools. Es soll wohl auch einen Weg geben, mit einem gecrackten Kernel neuere Firmware-Versionen zu installieren. Dann sollen der Kernel-Patch und die Tools auch weiterhin dafür sorgen, dass die Raubkopien laufen. Genauere Informationen gibt es aber nicht dazu. Einzig, dass die Firmware 4.55 vom April 2017 bereits überwunden sein soll, wird erwähnt.

Spiele, die im Sommer oder diesen Herbst erscheinen verweigern die Dienst mit älteren Firmware-Versionen allerdings. Dieser Umstand dürfte, so lange die neueste Firmware nicht geknackt wird, der wichtigste Schutz gegen Raubkopien sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar14209_1.gif
Registriert seit: 10.10.2004

Kapitänleutnant
Beiträge: 1623
Zitat kaiser;25855385
Und was kann man damit Spielen? Die alten Games, die man für nen 5er hinterhergeschmissen bekommt. Die neuen Games laufen ja meistens nurnoch mit einer OS Version, die beim Release (bzw einen Monat davor) aktuell war.


Stimmt auch wieder, habe eben gelesen dass nur Spiele laufen die [U]vor[/U] dem November 2014 erschienen sind, alles danach läuft wohl nicht. Naja es zeigt zumindest dass die Ps4 so ihre Schwachstellen hat und angreifbar ist. Bei der Xbox One gab es in der Hinsicht ja noch überhaupt keine Erfolgsmeldungen.
#5
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7352
Jede Hard-/Software ist irgendwie angreifbar (vor einigen Wochen bzw. Monaten gab es die Meldung, dass man den Kopierschutz vom Sega Saturn nach nunmehr 20 Jahren geknackt hat). Es ist halt die Frage, inwieweit sich das überhaupt lohnt.
Für mich spielen hier insbesondere zwei Faktoren rein:
1.) Die Hersteller wappnen sich gegen diese Piraterie und haben aus dem unternehmensseitigen Debakel der PS1 gelernt. --> Das hat für mich tendenziell eher extrinsische Motivationsfaktoren.
2.) Die "Hacker" zeigen, dass sie den Kopierschutz doch umgehen können. Ob das verhältnis- bzw. unverhältnismäßig ist, spielt keine Rolle. Gehackt ist gehackt ;). --> intrinsisch motivierte Hacker machen das der Aufgabe wegen.
#6
customavatars/avatar2215_1.gif
Registriert seit: 02.07.2002

Flottillenadmiral
Beiträge: 5271
Dann ist Online-Spielen nicht möglich oder nur mit einer 2 Konsole, siehe PS3 mit CFW 3.55 und neue Konsole um damit online spielen zu können. Da lob ich mir noch die PS2 da war es dank HD-Loader sehr einfach.
#7
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5140
Ich frage mich, wann die PS5 kommt...
#8
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12420
Vorerst gar nicht... Sagt aber nur meine Glaskugel...

Ich denke das größte abschreckende sind die großen Datenmengen zum dl... Da muss man in einigen Stellen Deutschlands ja dann wochenlang Laden

gesendet mit Handy
#9
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6297
Zitat Ajan;25855020
Ewiges Katz und Maus Spiel,


Hm eigentlich nicht mehr. Seit 1-2 Konsolen Gens sind die Raubkopien scheinbar stark zurückgegangen, vor allem wenn man das mal mit PS1 und teils PS2 vergleicht, da haben die Hersteller schon ihre Hausaufgaben gemacht!
#10
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1471
Lohnt sich aber auch preislich weder am PC noch an der PS4.

Ständig gibt es irgendwelche Sales, wo man die Spiele hinterhergeworfen bekommt.
#11
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12420
Ich bin auch der Meinung, dass die Generation der Konsolen Zocker einfach jetzt in einem Alter ist, wo man sich das leisten kann, zu kaufen was man möchte...

Die jetzige Jugend spielt ja meist eher am Smartphone und so...

gesendet mit Handy
#12
customavatars/avatar205813_1.gif
Registriert seit: 05.05.2014
Hessen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 447
Da gibt es ein paar Spanier,die verkaufen die Ps4 Konsolen mit einer 1Tb festplatte die schon voll mit spieler ist,wenn es was neues gibt kann man sich den schund über ihre seite ziehen und auf die ps4 packen..

Und das schon eine ewigkeit...

Auf dem Pc gibs es ja auch nichts,über Denuvo wird eigentlich nur noch gelacht...

Unterm Strich ist Gaming ein günstiges Hobby...
#13
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1138
Zitat Flatsch;25858669


Die jetzige Jugend spielt ja meist eher am Smartphone und so...

gesendet mit Handy


Nicht zu vergessen das viele Free to Play Spiele sehr beliebt in den Jahren wurden, wie LoL und Dota usw. da muss man kein Geld ausgeben, außer man will es, doch Mikrotransaktionen wie Kisten etc. sind sehr beliebt geworden unda da schmeißen jugendliche ihr geld eher rein als in ein neues Spiel..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]