> > > > PlayStation Plus: Im Mai 2016 mit "Tropico 5"

PlayStation Plus: Im Mai 2016 mit "Tropico 5"

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoWer eine Sony PlayStation 4 oder Vita besitzt, hat wohl in den meisten Fällen auch ein kostenpflichtiges Abonnement von PlayStation Plus abgeschlossen. Denn ohne PS Plus sind beispielsweise keine Multiplayer-Partien möglich. Monatlich erhalten Abonnenten zudem ohne Mehrkosten mehrere Spiele als digitale Downloads und somit neues Futter zum Zocken. Für den Monat Mai 2016 ist endlich mal wieder ein Game dabei, das aus den sonst üblichen Indie-Titeln herausfällt: So dürfen Besitzer einer PS4 ab dem 3. Mai 2016 mit der ironischen Diktatoren-Simulation „Tropico 5“ loslegen.

Als El Presidente baut man seine Dynastie auf einem Inselparadies aus. Der schwarze Humor der Reihe ist unter PC-Spielern wohlbekannt und entfaltet auch an der PS4 seine Wirkung. Online-Multiplayerpartien mit bis zu vier Spielern sind an der Sony-Konsole ebenfalls möglich. Ergänzend ab dem 3. Mai bei PlayStation Plus dabei „Table Top Racing: World Tour“ für die PS4. Hier handelt es sich um ein Kampf-Rennspiel des ehemaligen „Wipeout“-Entwicklers Nick Burcombe. Auch hier kann sowohl offline im Singleplayer als auch online gegen andere Mitfahrer gespielt werden. Als dritter Titel für die PS4 (und auch für die PS Vita) stößt „Switch Galaxy Ultra“ hinzu. Es handelt sich hier um einen Arcade-Racer mit Comic-Storyline.

tropico 5 ps4

Besitzer einer PS Vita dürfen sich zusätzlich auf „God of War: Ghost of Sparta“ freuen, das auch für die PSP zur Verfügung steht. Mit dem grimmigen Kratos mischt man hier die griechische Mythologie gehörig auf. Auch Besitzer der mittlerweile etwas betagten PS3 gucken nicht in die Röhre, sondern dürfen sich mit „Bionic Commando Rearmed 2“ in bunter Action vergnügen. Als zweiter Titel steht noch „LocoRoco Cocoreccho!“ stramm. In diesem Game, auch als „interaktiver Screensaver“ bekannt, kann man sich beiläufig und recht entspannt die Zeit vertreiben.

Obacht: Sobald die Neuzugänge kommen, fallen am 3. Mai die April-Games aus dem Angebot von PlayStation Plus heraus. Wer sie allerdings vorher zu seiner Bibliothek hinzufügt, wird sie auch nach jenem Stichtag noch unbeschränkt herunterladen und spielen können – solange das Abonnement von PS Plus weiterbesteht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3112
Schon ulkig das sowas auf einmal eine news wert ist, ich meine jeden Monat gibt es doch Spiele für die playstation und für die xbox, kommt jetzt zukünftig monatlich für beide Konsolen jeweils eine News Meldung? .... Ich hoffe mal nicht....
#2
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17744
Vielleicht liegt es daran, dass es momentan kaum handfeste News gibt. Der April war vollgepackt mit Gerüchten wie nie zuvor. [emoji851]
#3
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12994
Deswegen muss man nicht wegen jedem Furz ne News machen, wegen Sunset Overdrive gab es auch keine


Gesendet mit mobilem Kommunikationsendgerät
#4
Registriert seit: 13.02.2009
Zürich, Switzerland
Stabsgefreiter
Beiträge: 324
Du musst es ja nicht lesen und schweige den noch komentieren :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]