> > > > "Red Dead Redemption" über Abwärtskompatibilität auf Xbox One spielbar

"Red Dead Redemption" über Abwärtskompatibilität auf Xbox One spielbar

Veröffentlicht am: von

xbox one konsoleSeitdem Microsoft die Abwärtskompatibilität der Xbox One zur Xbox 360 eingeführt hat, gieren Besitzer der Konsole nach der Unterstützung weiterer Titel. So sind nur Teile der Spiele-Bibliothek aus der letzten Generation an der Xbox One spielbar. Microsoft erweitert die Liste jedoch stetig. Besonders gefordert wurde dabei seitens der Communtiy Rockstar Games Open-World- Western „Red Read Redemption“. Jener Wunsch geht offenbar nun in Erfüllung. Nutzer des NeoGaf-Forums erspähten eine Download-Möglichkeit, obwohl offizielle Ankündigungen seitens Microsoft und Rockstar Games durch Abwesenheit glänzen.

red dead redemption xbox one

Tatsächlich sollen jedoch User, welche „Red Dead Redemption“ bereits als digitale Version besitzen, in der Lage sein das Spiel nun auch an der Xbox One herunterzuladen und tatsächlich zu zocken. Jedoch ist aktuell noch ein Trick notwendig, um den Prozess anzustoßen. So müssen Interessierte jemanden aufstöbern, der dem Spiel bereits folgt. Als Möglichkeit bietet sich selbst etwa der Kotaku-Redakteur „F4hey“ alias Mike Fahey an. Über sein Profil bzw. die Spiele, denen er folgt, gelangt man dann zur Unterseite von „Red Dead Redemption“ im Xbox Live Marketplace und kann das Spiel tatsächlich schon für die Xbox One herunterladen – und somit natürlich nach der Installation auch zocken. Voraussetzung ist eben, dass man das Spiel bereits als digitale Version gekauft hat.

Besitzer der Disk-Version schauen derzeit noch in die Röhre und müssen wohl noch warten: Microsoft arbeitet offiziell noch daran bei Multi-Disk-Spielen, zu denen „Red Dead Redemption“ zählt, die Abwärtskompatibilität umzusetzen. Zugleich bleibt darauf hinzuweisen, dass der Download von „Red Dead Redemption“ an der Xbox One sicherlich noch nicht beabsichtigt ist, weswegen aktuell auch der oben beschriebene Umweg nötig ist. Früher oder später dürfte Microsoft diesen Patzer entdecken und das Herunterladen bis zur offiziellen Veröffentlichung unterbinden. Wer also heiß darauf ist „Red Dead Redemption“ erneut an der Xbox One zu zocken, sollte sich beeilen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 22.10.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
endlich ENDLICH :D

muss ich nur noch warten das es mit der disk verison geht und die das hinbekommen wenn man nur eine disk im laufwerk hat das dann die digitiale vertison gezogen wird ;D

#2
customavatars/avatar34174_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Oberfranken
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 426
Hoffentlich wird Skyrim mal freigegeben...
#3
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1877
Ich warte noch auf L.A. Noire
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
ich noch auf Need for Speed most wanted (2005) und vor allem Crackdown
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]