> > > > Hama veröffentlicht neues Zubehör für die Sony PlayStation 4

Hama veröffentlicht neues Zubehör für die Sony PlayStation 4

Veröffentlicht am: von

hama logo 2013Hama veröffentlicht gleich ein ganzes Sammelsurium an neuem Zubehör für die Sony PlayStation 4 bzw. deren Controller DualShock 4. Zunächst wäre da das 7-in-1-Erweiterungspaket zum Preis von 14,99 Euro, das in drei Design-Variationen auf den Markt kommt (Soccer, Undead und Blue Camo). Bis auf die optische Gestaltungsweise, bleiben Lieferumfang und Features identisch: Das Bundle enthält mehrere Aufsätze/Sticker, um den DualShock 4 der PS4 in neuem Look erstrahlen zu lassen. Die Sätze für die Analogsticks sollen zudem mehr Grip beim Zocken geben. Neben den genannten Kits bringt Hama auch noch eine Ladestation für die Controller auf den Markt. Für den Preis von 10 Euro bietet die einfache Mini-Station Platz für einen DualShock 4 und kann dank USB-Ladetechnik auch bereits vorhandene Stationen erweitern. 

{jphoto image=90645}

Wer es etwas üppiger mag, kann zur Ladestation Hama Black Thunder für 30 Euro greifen, die via Netzteil Strom bezieht und Platz für zwei Controller bietet. Neben den DualShock 4, die direkt auf der Station Platz finden, können weitere Acessoires über zwei USB-Buchsen angeschlossen werden. Über jene lassen sich neben Controllern je nach Bedarf natürlich auch andere mobile Endgeräte oder anderes Zubehör aufladen. Laut Hama arbeitet die Station quasi „smart“, da die Ladestation automatisch immer die maximale Ladung liefere, welche das aufzuladende Gerät verarbeiten kann. Neben der Aufladestation trägt auch noch ein Erweiterungsakku von Hama für die PS4 die Bezeichnung Black Thunder. Jener lässt sich an die Unterseite der DualShock 4 klemmen und wechselt für 25 Euro den Besitzer. Laut Hama solle der Zusatz-Akku die Betriebsdauer der Controller in etwa verdoppeln. Über eine On-und Off-Taste kann man die Stromzufuhr beeinflussen.

Im Handel sind die 7-in-1-Kits für die DualShock 4 der PS4, die Mini-Ladestation, die Black-Thunder-Ladestation sowie der Black-Thunder-Zusatzakku ab sofort zu haben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2.5

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar63564_1.gif
Registriert seit: 09.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 3067
Hat die Firma jemals etwas hochwertiges produziert?
#2
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Ja

zb. die Gold Serie, sind meist etwas hochwertigere Komponenten, gerade zb. im Stecker und Kabel Bereich durchaus brauchbar
#3
customavatars/avatar129573_1.gif
Registriert seit: 14.02.2010
Lüneburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Hat die Firma überhaupt jemals etwas produziert? Richtig, tut sie nicht. Hama kauf Ware aus FernOst ein, prüft sie auf die Einhaltung hier gültiger Normen und verkauft das Ganze dann wieder. Teilweise sind die Sachen sogar echt ok, teilweise schrottig. Für micht ist das keien eigene Marke, daher würde ich deren Produkte eher losgelöst betrachten.
#4
customavatars/avatar191173_1.gif
Registriert seit: 16.04.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1189
Ich würde auch nichts von Hama kaufen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]