> > > > Sony senkt Preis der PlayStation 4 auf 349,99 Euro

Sony senkt Preis der PlayStation 4 auf 349,99 Euro

Veröffentlicht am: von

sonySony hat den Preis für die PlayStation 4 in Europa gesenkt. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft sinkt der Preis für die PlayStation 4 mit 500 GB auf 349,99 US-Dollar. Allerdings hat sich der Marktpreis seit einiger Zeit bereits in diese Richtung entwickelt, die offizielle Preissenkung dürfte aber wiederum Auswirkungen auf diesen Preis haben, so dass mit einer weiteren Reduzierung zu rechnen ist.

Neben der Preisreduzierung erwähnt Sony für das Weihnachtsgeschäft auch noch einmal die aktuellen Bundles. Dazu gehören die Batman: Arkham Knight Limited Edition, Destiny: The Taken King Limited Edition, Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Limited Edition, Star Wars Battlefront Limited Edition und Call of Duty: Black Ops III Limited Edition. Diese liegen wie die 1-TB-Version natürlich über den 349,99 Euro und kosten meist 399,99 Euro, sind für den einen oder anderen aber sicherlich eine Alternative.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 29.11.2013

Bootsmann
Beiträge: 519
Oder aktuell bei Media Markt/Saturn für 329€ abstauben ;-)
#2
customavatars/avatar117942_1.gif
Registriert seit: 10.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 269
nice, da könnte dieses jahr eventuell eine ps4 mit der uncharted collection unter dem weihnachtsbaum liegen
#3
customavatars/avatar33633_1.gif
Registriert seit: 18.01.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4399
In ÖSterreich bei Hofer (Aldi) und anderen Shops bereist um 321€....

Billige PlayStation 4 bei Hofer, Libro und Mediamarkt - futurezone.at
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3228
Ich finde beide Konsolen generell von Anfang an und auch jetzt als preislich viel zu teuer angepeilt...

Und wie wird ein Aufpreis von 50€ für lächerliche 500GB eigentlich gerechtfertigt?
#5
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6937
Voll die News....
#6
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 17236
Statt den Preis zu senken sollen die Sony Spinner die Garantie wieder auf 2 Jahre erhöhen !
#7
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Och ja, so eine weisse Playstation unterm Weihnachtsbaum würde mir schon gefallen... :D
#8
customavatars/avatar45407_1.gif
Registriert seit: 20.08.2006
Bayern, München
Oberbootsmann
Beiträge: 888
Die Garantie halte ich für das geringere Problem, sondern der Kostenzwang für den Online-Multiplayer ist Abzocke. Sonst würden viel weniger wie bei der PS3 ein Plus Abo abschließen.
#9
Registriert seit: 18.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1721
Naja WOW hat es vor gemacht und man sieht das die sich Dumm und Dämlich damit verdient haben.
Auf diesen Zug sind nun die Konsolen Hersteller auch aufgesprungen und nun verdienen die sich auch Dumm und Dämlich mit einer Funktion die damals und Heute noch bei PC Games kostenlos war.
O.K es gibt aussreisser bei PC Games, aber die sind nur die ausnahme, bei Konsolen braucht man immer ein Online Abo um es auch online zu spielen.
#10
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5793
Es gab schon Abo Modelle lange vor WoW, zB bei Ultima Online von 1997. Und das war bei MMORPGs auch ganz normal, schließlich haben die Entwickler Kosten durch die Server und an den Spielen wird ja immer weiterentwickelt. WoW war einfach nur am erfolgreichsten und hat damit Unmengen an Geld reingespült.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]