> > > > Analogue Nt – das NES für 500 US-Dollar im Aluminiumgehäuse

Analogue Nt – das NES für 500 US-Dollar im Aluminiumgehäuse

Veröffentlicht am: von

analogue ntDas Nintendo Entertainment System oder kurz NES ist vermutlich Nintendos bekannteste Spielekonsole, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Das NES kam am 15. Juli 1983 auf den Markt und hat damit schon einige Jahre auf dem Buckel, was den Fans der 8-Bit-Konsole aber keinen Abbruch tut.

Ein Team namens Analogue Nt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alte Hardware in ein neues Gehäuse zu packen und dabei auch einen gewissen Anspruch an das Design zu wahren. Zunächst einmal ein paar Worte zum Design und den verwendeten Materialien. Analogue Nt lässt ein Gehäuse aus 6061 Aluminium fertigen. Sowohl bei den für das Gehäuse verwendeten Materialien als auch in der Fertigung soll keine bisher gefertigte Konsole mithalten können. Der potenzielle Käufer hat dabei die Wahl zwischen den Farben Weiß, Rot, Blau und Schwarz. Auch das eigens gefertigte PCB und die darauf verwendeten Komponenten können sich sehen lassen. Eigentlich gehört die Elektronik gar nicht in ein Gehäuse gesteckt, sondern sollte immer sichtbar sein.

Analogue Nt
Analogue Nt

Kommen wir nun aber zu den Funktionen des Analogue Nt. Die Konsole nimmt sowohl die originalen NES-Spiele, als auch die Spiele-Bibliotheken auf Basis von Famicom (Nintendo Family Computer) und Famicom Disk System entgegen. Dazu sind zwei Slots auf der Oberseite der Konsole vorhanden. Einen Region-Lock, also Beschränkung auf eine geografische Zone für Spiele und Konsole gibt es nicht. Das mitgelieferte Netzteil ist ebenfalls in der Lage, in allen Stromnetzen zu funktionieren.

NES-Spiele sollen aber auch weiterhin den alten Charme behalten. Dazu trägt die Audio-Komponente bei, die Mono und stereophonische Sound-Effekte unterstützt. Auch das Famicom Audio wird unterstützt. Die Video-Ausgabe erfolgt per RGB (Component und S-Video) sowie auf Wunsch per HDMI in 1080p und 720p. Die Ausgabe per HDMI verlangt aber nach einem Upgrade des Systems, was mit Extrakosten verbunden ist. Die Analogue Nt ermöglicht die Anpassung der Farbpalette in vordefinierten Profilen (Classic, Modern & Arcade).

Analogue Nt
Analogue Nt

Wer die originalen NES-Controller verwenden möchte, kann dies an der Analogue Nt ebenso tun wie den Famicom Expansion Port zu verwenden. Bis zu vier Spieler können gleichzeitig spielen – auch hier hält sich Analogue Nt also an den originalen Umfang des NES.

Die Analogue Nt kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis beträgt 499 US-Dollar für die Standard-Variante. Wer ein Modell in den Farben Schwarz, Blau oder Rot wünscht, muss einen Aufpreis von 49 US-Dollar hinnehmen. Das HDMI-Upgrade mit Upscaler kostet noch einmal 79 US-Dollar. Der passende Netzteil-Adapter sollte ebenfalls direkt mitgeordert werden. In der Vorbestellung vorhanden ist auch eine Auswahl an Controllern und notwendigen Kabeln.

Analogue Nt
Analogue Nt

Die erste Charge an Analogue Nt ist bereits ausverkauft und soll im Juli ausgeliefert werden. Eigentlich sollten die ersten Konsolen bereits letzten Sommer versendet werden. Alle weiteren Vorbestellungen will Analogue Nt nun abarbeiten, was aber sicherlich einige Zeit dauern könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4926
Mal davon abgesehen, dass das teil pottenhässlich ist, bleib ich dann doch lieber beim echten alten NES!
#2
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2215
Was sagt Nintendo eigentlich dazu, dass andere Geld mit deren Erfindung machen?
#3
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4926
Die technischen Patente sind alle ausgelaufen, nur die für die Namen laufen afaik noch.
#4
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7578
Sowas für den SNES fände ich ganz cool :) Ist da was in Planung?
#5
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 218
@Mutino: Oder ein Multigerät - NES, SNES, N64. *.*
#6
customavatars/avatar1665_1.gif
Registriert seit: 04.04.2002

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 496
LOAD"*",8,1
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]