> > > > Analogue Nt – das NES für 500 US-Dollar im Aluminiumgehäuse

Analogue Nt – das NES für 500 US-Dollar im Aluminiumgehäuse

Veröffentlicht am: von

analogue ntDas Nintendo Entertainment System oder kurz NES ist vermutlich Nintendos bekannteste Spielekonsole, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Das NES kam am 15. Juli 1983 auf den Markt und hat damit schon einige Jahre auf dem Buckel, was den Fans der 8-Bit-Konsole aber keinen Abbruch tut.

Ein Team namens Analogue Nt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alte Hardware in ein neues Gehäuse zu packen und dabei auch einen gewissen Anspruch an das Design zu wahren. Zunächst einmal ein paar Worte zum Design und den verwendeten Materialien. Analogue Nt lässt ein Gehäuse aus 6061 Aluminium fertigen. Sowohl bei den für das Gehäuse verwendeten Materialien als auch in der Fertigung soll keine bisher gefertigte Konsole mithalten können. Der potenzielle Käufer hat dabei die Wahl zwischen den Farben Weiß, Rot, Blau und Schwarz. Auch das eigens gefertigte PCB und die darauf verwendeten Komponenten können sich sehen lassen. Eigentlich gehört die Elektronik gar nicht in ein Gehäuse gesteckt, sondern sollte immer sichtbar sein.

Analogue Nt
Analogue Nt

Kommen wir nun aber zu den Funktionen des Analogue Nt. Die Konsole nimmt sowohl die originalen NES-Spiele, als auch die Spiele-Bibliotheken auf Basis von Famicom (Nintendo Family Computer) und Famicom Disk System entgegen. Dazu sind zwei Slots auf der Oberseite der Konsole vorhanden. Einen Region-Lock, also Beschränkung auf eine geografische Zone für Spiele und Konsole gibt es nicht. Das mitgelieferte Netzteil ist ebenfalls in der Lage, in allen Stromnetzen zu funktionieren.

NES-Spiele sollen aber auch weiterhin den alten Charme behalten. Dazu trägt die Audio-Komponente bei, die Mono und stereophonische Sound-Effekte unterstützt. Auch das Famicom Audio wird unterstützt. Die Video-Ausgabe erfolgt per RGB (Component und S-Video) sowie auf Wunsch per HDMI in 1080p und 720p. Die Ausgabe per HDMI verlangt aber nach einem Upgrade des Systems, was mit Extrakosten verbunden ist. Die Analogue Nt ermöglicht die Anpassung der Farbpalette in vordefinierten Profilen (Classic, Modern & Arcade).

Analogue Nt
Analogue Nt

Wer die originalen NES-Controller verwenden möchte, kann dies an der Analogue Nt ebenso tun wie den Famicom Expansion Port zu verwenden. Bis zu vier Spieler können gleichzeitig spielen – auch hier hält sich Analogue Nt also an den originalen Umfang des NES.

Die Analogue Nt kann ab sofort vorbestellt werden. Der Preis beträgt 499 US-Dollar für die Standard-Variante. Wer ein Modell in den Farben Schwarz, Blau oder Rot wünscht, muss einen Aufpreis von 49 US-Dollar hinnehmen. Das HDMI-Upgrade mit Upscaler kostet noch einmal 79 US-Dollar. Der passende Netzteil-Adapter sollte ebenfalls direkt mitgeordert werden. In der Vorbestellung vorhanden ist auch eine Auswahl an Controllern und notwendigen Kabeln.

Analogue Nt
Analogue Nt

Die erste Charge an Analogue Nt ist bereits ausverkauft und soll im Juli ausgeliefert werden. Eigentlich sollten die ersten Konsolen bereits letzten Sommer versendet werden. Alle weiteren Vorbestellungen will Analogue Nt nun abarbeiten, was aber sicherlich einige Zeit dauern könnte.

{jphoto image=78319}

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Mal davon abgesehen, dass das teil pottenhässlich ist, bleib ich dann doch lieber beim echten alten NES!
#2
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2234
Was sagt Nintendo eigentlich dazu, dass andere Geld mit deren Erfindung machen?
#3
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Die technischen Patente sind alle ausgelaufen, nur die für die Namen laufen afaik noch.
#4
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7821
Sowas für den SNES fände ich ganz cool :) Ist da was in Planung?
#5
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 229
@Mutino: Oder ein Multigerät - NES, SNES, N64. *.*
#6
customavatars/avatar1665_1.gif
Registriert seit: 04.04.2002

Bootsmann
Beiträge: 520
LOAD"*",8,1
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]