> > > > Schließung des Club Nintendo

Schließung des Club Nintendo

Veröffentlicht am: von

ClubNintendoIm Jahr 2007 fasste Nintendo seine beiden Loyalitätsprogramme VIP 24:7 und Clubmitglied zum Club Nintendo zusammen. Dieses acht Jahre alte Bonusprogramm wird nun diesen September beendet. Gameboy Advance, Nintendo GameCube, Nintendo DS, Wii, Nindendo 3DS und Wii U sind nur einige der Spielsysteme, die Nintendo seit 2002 veröffentlicht hat und die von diesem Programm profitieren konnten. Für jedes dieser Systeme erschienen unzählige Spiele.

Nintendo arbeitet bereits an einem neuen Bonusprogramm, welches im weiteren Jahresverlauf vorgestellt werden soll. Das neue Bonusprogramm wird den alten Club Nintendo ersetzen. Angesammelte Bonuspunkte – sogenannte Stars oder Sterne - verfallen mit dem Stichtag am 30. September 2015 und sollten dementsprechend vorher eingelöst werden. In Frage kommen dafür Artikel aus dem Sterne-Katalog. Nintendo will diesen Katalog in den nächsten Monaten erweitern.

Zur Schließung des Programms nennt Nintendo auf seiner Webseite folgenden Zeitplan:

  • 1. April 2015: Ab diesem Datum wird Nintendo seinen im Einzelhandel vertriebenen Spielen keine Produktregistrierungskarten mehr beilegen. Diese Produkte können also nicht im Club Nintendo registriert werden. Allerdings ist es möglich, dass Spiele, die vor diesem Datum vorrätig waren, Produktregistrierungskarten enthalten.
  • 20. April 2015: Die Registrierung digitaler, im Nintendo eShop herunterladbarer Produkte wird eingestellt. Digitale Produkte aus dem Nintendo eShop tauchen nach diesem Termin nicht mehr in den registrierten Spielen und Systemen im Club Nintendo auf. Außerdem gibt es keine Umfragen zu Download-Software mehr.
  • 30. September 2015: Das Club Nintendo-Loyalitätsprogramm wird eingestellt. Club Nintendo-Funktionen wie die Anmeldung als neues Mitglied, das Einloggen als registriertes Mitglied, der Erwerb von Sternen und das Eintauschen von Sternen in Artikel aus dem Sterne-Katalog sind danach nicht mehr möglich.

Am 13. Februar werden die neuen Konsolen New Nintendo 3DS und New Nintendo 3DS XL veröffentlicht. Diese lassen sich bereits nicht mehr im Club Nintendo registrieren. Bei Bundles, die bis zum 1. April gekauft werden, ist eine Registrierung der Software jedoch noch möglich.