> > > > Microsoft gibt 7. Kern der Xbox One für Entwickler frei

Microsoft gibt 7. Kern der Xbox One für Entwickler frei

Veröffentlicht am: von

xbox one logoDas US-amerikanische Unternehmen Microsoft aus Redmond, WA gibt mit einem aktualisierten Software Development Kit den siebten Kern der APU der Xbox One für Entwickler frei. Bisher war es so, dass sich Microsoft zwei Kerne für das Betriebssystem sowie Microsoft Kinect reserviert hat und die Spieleentwickler aufgrund dessen lediglich auf 6 Kerne der Octacore-APU zugreifen konnten.

Sollte der Spieleentwickler beispielsweise Kinect nicht in sein Spiel implementieren, so kann er mit dem neuen SDK den 7. Kern nutzen. So kann Microsoft die Leistungsfähigkeit seiner Videospielkonsole um etwa 10 Prozent steigern. Auch wurden weitere Optimierungen mit Hinblick auf den doch exotischen 32 MB ESRAM innerhalb der APU in das SDK eingepflegt, sodass Entwickler diesen effizienter nutzen können.

Leider gibt beispielsweise Sony keinen so offenen Einblick was die Softwareoptimierung seiner Konsole betrifft, weswegen man nicht sagen kann ob die Playstation 4 ähnliche Möglichkeiten bietet.

 

Social Links

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Ist eh ein Witz das das OS bei der PS4 und besonders bei der X1 kein richtige stromspar Mechanismen besitzt.
Grade MS sollte sowasmohne weiteres können. Mein Alter Zockrechner mit [email protected],8Ghz+ GTX780 verbraucht im idle weniger als die Konsolen.
#9
customavatars/avatar191523_1.gif
Registriert seit: 27.04.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4358
Anfang 2015 und NG ist schon fast am Ende..lieber für 500€ eine Konsole anbieten die Leistungstärker arbeitet,sowie damals mit der PS3
#10
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
PS3 war doch total Schrott
#11
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7856
Würde ich nicht sagen, die CELL CPU war schon was besonderes, wenn ich mir angucke was die grafisch da noch rausgeholt haben, Respekt.
#12
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Schriesheim
Fregattenkapitän
Beiträge: 2756
Nunja, ich denke sowohl bei der Xbox One als auch bei der PS4, werden sie die Leistung über Parallelisierung wieder rausholen. Das ist ja der einzige Vorteil, den die Konsolen gegenüber vielen (aber nicht allen PCs) haben. Sie haben mehr Kerne. :)

#13
customavatars/avatar12016_1.gif
Registriert seit: 21.07.2004
Wien
Flottillenadmiral
Beiträge: 5969
Woohooo! Das wird nun rocken mit 7 anstatt 6 Kernen!!! /Ironie

Ich gehe davon aus daß sich das aktuell nicht einmal im einstelligen Prozentbereich auswirkt. Aber okay, wer weiß ob das in der Zukunft besser optimiert wird und die Entwickler tatsächlich von 7 im Gegensatz zu 6 Kernen profitieren. Doch selbst das bezweifle ich.
#14
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3127
ac unity profitiert jetzt schon vom 7ten kern, und hat weniger frame einbrüche als die ps4 version, besonders bei einer größeren menschen menge....
#15
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Dabei ist das aber so marginal das es wieder nicht von Interesse ist!
Unity ist einfach Bullshit!
Viel zu schlecht programmiert
#16
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3686
Zitat Powerplay;23032533
Ja ist bei der PS4 genauso.
Ich finde nur das es gereicht hätte eine ARM CPUS ,wie sie im Smartphone verwendet werden, zu nutzen.
Die gesamten 8Kerne sowie 8GB Ram sollten einzig für die Spiele genutzt werden.
Die Hardware der Next Gen ist eh schon sehr schwach
Egal so ist es nun mal.


das problem ist wohl eher die zu schwache GPU, der eine jaguar kern hin oder her bringt keinen einzigen zusätzlichen frame auf die glotze.
#17
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 13172
Ist nicht ganz richtig weil die PS4 hat gut 50% mehr GPU Leistung und wäre daher dann auch deutlich schneller wenn es bei unity ein GPU Limit währe, da es aber nicht der fall ist kann es nur ein CPU Limit sein.
Auf der PS4 würde Unity 100% in 1080p mit der gleichen Framerate laufen wie aktuell in 900p!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]