> > > > Unzufrieden mit der Xbox One? Feedback-Community gestartet

Unzufrieden mit der Xbox One? Feedback-Community gestartet

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Die Xbox One musste zum Release zwar Kritik einstecken, scheint bei den Nutzern aber gar nicht so schlecht anzukommen. Die kleinen Probleme zu Anfang einer neuen Generation gehören mittlerweile schon zum Standard, weshalb auch Sony mit der Playstation 4 nicht davon verschont blieb. Dessen sind sich die Hersteller natürlich bewusst und arbeiten daran, die offensichtlichen Software-Schwächen zu beheben. Für die Xbox One hat sich nun eine Community gebildet, die sowohl Hard- als auch Softwareschwächen der Xbox One auflistet. Unter Xboxfeedback.com bzw. im dazugehörigen Reddit-Thread sammeln die Nutzer nun Schwächen der neuen Konsolengeneration. 

Xbox One mit Kinect und Controller

Unzufrieden ist mal beispielsweise mit dem fehlenden USB-Keyboard-Support oder den nicht funktionierenden Xbox-360-Accessoires. Bei der Software sollte ein Auto-Sign-in auch ohne Kinect möglich sein, Spieleinstallationen sollten schneller vonstattengehen und der Controller sollte eine Batteriestandsanzeige in der Oberfläche bekommen. Sprachkommandos sollten erweiter- und anpassbar sein, zudem möchten die Nutzer gerne mehrere Aktionen mit einem Sprachbefehl ausführen können. Weiterhin fehlen Features wie 3D-Bluray-Support, ein DND-Modus für Notifications und die verbleibende freie Festplattenkapazität.

Dass Microsoft diese Art des Feedbacks nicht ignoriert, zeigt ein Post von Larry "Major Nelson" Hryb, Director of Programming for Xbox Live, im entsprechenden Reddit-Thread. Eine eigene Anlaufstelle für Feedback, wie man sie beispielsweise mit der Uservoice für Windows Phone geschaffen hat, ist bislang nicht in Sicht.

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar166754_1.gif
Registriert seit: 20.12.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2412
Schon einer gelesen, dass man die One per Trick abwärtskompatibel machen kann?
#2
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
@BuxxDeHude: Ne, wie soll das gehen? :)
#3
customavatars/avatar111645_1.gif
Registriert seit: 05.04.2009
Wald
Leutnant zur See
Beiträge: 1280
Dürfte man den Trick überhaupt öffentlich schreiben? :D
#4
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2457
Schön wärs ja, aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass sowas machbar ist. Man bedenke nur die tolle Power-PC-Architektur, die mit der XB1 rein garnichts mehr gemein hat...

#5
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12425
Das würde ich gern mal wissen wie das gehen soll


Zur News: wann bekommt man es hier hin, das man die News auch mit der forenapp,tapatalk oder sonstigem lesen kann? Es ist manchmal mühsam, dann auf die Hauptseite zu wechseln, wenn man an nem kleinem Bildschirm sitzt...
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Zitat BuxxDeHude;21520819
Schon einer gelesen, dass man die One per Trick abwärtskompatibel machen kann?


War auf 9GAG so ne Anleitung, mit der unbedarfte Nutzer ihre Xbox One in eine Boot-Loop verfrachten
#7
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6159
Zitat Ra1St;21521010
Schön wärs ja, aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass sowas machbar ist. Man bedenke nur die tolle Power-PC-Architektur, die mit der XB1 rein garnichts mehr gemein hat...


Virtualisierung. Die Gaming-Umgebung der XB1 ist auch nur eine VM, zumindest nach dem was es ursprünglich an Informationen gab. Theoretisch wäre es aber möglich, dass MS eine Emulation der XBOX360 vornimmt, wobei das schon ziemlich auf die Leistung ginge. Sony hat bei der PS3 anfangs ja die PS2-Chips zusätzlich integriert zwecks Abwärtskompatibilität, die sind nur schnell rausgeflogen. In den Folgeversionen gab es dann spezielle Emulationen aber nur für bestimmte Spiele, dann wurde das Feature ganz gestrichen.

Es wäre aber sehr cool, sowas nachzureichen. Das wäre dann effektive Kundenbindung der Xbox 360-User ;)
#8
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 25140
Was lang hält, bringt kein Geld.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]