> > > > Microsoft ignoriert Kritik am Internet-Zwang der Xbox One

Microsoft ignoriert Kritik am Internet-Zwang der Xbox One

Veröffentlicht am: von

xbox one logoTrotz deutlicher Kritik seitens Verbraucher und Medien will Microsoft am Internet-Zwang für die Xbox One festhalten. In einem Interview mit Gametrailers TV machte Don Mattrick, verantwortlich für die neue Konsole, klar, dass man die Einwände zwar zur Kenntnis genommen habe, sie aber dennoch ignoriere. „Glücklicherweise haben wir ein Produkt für Leute, die keinerlei Art von Verbindung bekommen können, es heißt Xbox 360.“, so sein zynisch wirkender Kommentar.

Mattricks weiteren Aussagen zufolge sei so etwas wohl nur einem „Atom-U-Boot“ möglich, die Xbox One sei allein durch die Verknüpfung von Spielen und Unterhaltung auf die Internet-Anbindung, die mindestens einmal pro 24 Stunden erfolgen muss, angewiesen. Der Microsoft-Manger lässt dabei die Möglichkeit außer Acht, dass nicht überall eine schnelle Verbindung ins Internet möglich ist und Störungen sowie ähnliches jederzeit auftreten können. Aber auch Server-Ausfälle könnten die Nutzung der Xbox One so unmöglich machen, ein weiterer Punkt, den Mattrick nicht anführen wollte.

Zwar hatte Microsoft bereits vor einigen Tagen erklärt, die Xbox 360 auch künftig weiter anbieten und unterstützen zu wollen, im Vergleich zum Nachfolgemodell gibt es aber deutlich Unterschiede, weshalb ein Verweis auf die aktuelle Konsole eher unangebracht erscheint; schließlich bietet Konkurrent Sony mit der PlayStation 4 ein zur Xbox One vergleichbares Produkt an, dass auch ohne Anschluss an das Datennetz einsatzbereit ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (97)

#88
customavatars/avatar92418_1.gif
Registriert seit: 30.05.2008
Austria
Hauptgefreiter
Beiträge: 195
An die Leute die sich hier die ganze Zeit fragen,warum Online-Zwang...
Ist meiner Meinung nach ein ganz logischer Schritt nach dem Flash/Hack "Debakel" der 360er.

Mittlerweile kostet dieser Service kaum 20-30€.
So gut wie jeder in meiner näheren Umgebung hat ne geflashte Box.

Die Spiele bekommt man für lau eh überall nachgeschmissen,kostet maximal 2-3 Stunden Downloadzeit.

Deshalb ist Microsoft jetzt anscheinend direkt den brutaleren Weg gegangen,da dieser Raubkopien/Hacks etc deutlich erschwert.
#89
customavatars/avatar92773_1.gif
Registriert seit: 05.06.2008
Hennef
Kapitänleutnant
Beiträge: 2023
Zumal die News auch veraltet ist.
1. Gegenargument: X1 wurde vor der PS4 vrogestellt (Design)
2. Gegenargument: PS4 ist später gelistet worden
3. "Gegenargument": PS4 ist auf Platz 1, die X1 ist abgerutscht im Ranking.
#90
Registriert seit: 28.02.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
->ebner33
einen schönen Freundeskreis hast du da, wenn der nur aus Raubkopierern besteht!


DRM hatte auch mal die Musikindustrie man sieht ja was daraus geworden ist! Ich kenne niemanden der derzeit noch illegal Musik lädt und sich die die Abmahnanwälte ins Haus holt.
#91
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
@ jankernet: Auch wenn es OT ist: "Illegal" Musik zu laden ist nicht Illegal;)

Abgesehen davon gibt es ja Youtube to MP3 Converter:P
#92
customavatars/avatar177722_1.gif
Registriert seit: 28.07.2012
Datteln nähe Dortmund
Kapitän zur See
Beiträge: 3337
Maßnahmen gegen Raubkopien sind so sinnlos, alles was ein Schloss hat kann auch geknackt werden. Statt Milliarden in den Schutz der Spiele zu stecken und somit die Preise der Spiele in die höhe zu treiben, die bis zu 65 Euro Kosten, sollten Sie die Spiele Günstiger anbieten und dafür auf sinnlose Schutzmaßnahmen verzichten. Dann sparen Sie das Geld und können die Spiele somit Günstiger anbieten.
#93
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 26887
jupp. das es immer mehr geflashte konsolen gibt liegt an der verbreitung der letzten jahre.

aber bei spielepreise von 60-80 euro kein wunder. die haben nicht mehr alle tassen im schrank.

überlegt mal. wenn man sich 10 spiele holen will muss man ca. 700 euro aufn tisch legen für läppische 10 spiele. wahrscheinlich nur müll davon wie oft heutzutage. -.-
#94
customavatars/avatar120079_1.gif
Registriert seit: 20.09.2009
88213 Ravensburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1411
Sogar Microsoft sagte selbst: "xBox One Go Home"

Im letzten Jahr waren wir zu Hause fast 2 Monate ohne Internetverbindung. Da bleibt an nem langweiligen Winterabend mit Medialem Multiplayer - Entertainmentbedürfnis nur Fernsehen (was man komplett in die Tonne treten kann, ich wünsche mir ein deutsches BBC) oder es wird die Konsole angeschmissen. Oh Wait. Das geht ja nicht mit der Xbox1.
Und in den Urlaub kann ich sie auch nicht mitnehmen.

Abgesehen davon geht es ums Prinzip. Es gibt keinen Grund die XBox alle 24h einzuchecken. Warum auch. Updates mache ich wenn ich sie machen MUSS oder WILL, nicht wenn Microsoft es gerne hätte. Genauso Apple.
#95
Registriert seit: 17.09.2004
Berlin
Q(°_°Q)
Beiträge: 1402
Zitat Scrush;20749897
aber bei spielepreise von 60-80 euro kein wunder. die haben nicht mehr alle tassen im schrank.

Jaja immer die gleichen Ausreden .. :rolleyes:

60-80€ kosten die Spiele wohl nur zum Release, 2-3 Monate später bekommt man sie doch fast immer schon günstiger
#96
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8592
Zitat jockelb;20748797
Damit sind doch die meisten wichtigen Märkte abgedeckt, abgesehen von Asien. Dort läuft auch schon die 360 nicht so gut, wo ist also das Problem? Gibt doch genügend Produkt-Launches, die erst nach und nach ausgerollt werden. Es gibt ja genügend Kritikpunkte an MS' Vorstellungen, aber man kann es auch übertreiben.



Also die Opfer haltung geht aber auch nicht, bäähh Shitstorm, das lenkt nur ab.

Wenn man sich sowas anschaut, weis man, wieso zurecht Kritisiert wird:

[ATTACH=CONFIG]238590[/ATTACH]
#97
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
bitte, aufgrund der übersicht hier weitermachen. danke.

http://www.hardwareluxx.de/community/f150/microsoft-xbox-one-960051-7.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]