> > > > Xbox One: Microsoft stellt All-in-one-Konsole vor

Xbox One: Microsoft stellt All-in-one-Konsole vor

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Auf dem heutigen Xbox-Event hat Microsoft seine neue Spielekonsole vorgestellt - namentlich: Xbox One. Ein All-in-one-Entertainment-System soll die neue Xbox werden und dabei Spiele, TV und Entertainment zusammenführen. Microsoft gibt zudem das vollmundige Versprechen ab, dass die Xbox One ab "Day one" begeistern soll und dabei über die Lebenszeit noch besser werden soll - dass man dieses Versprechen halten kann, hat man schon bei der Xbox 360 mit zahlreichen Software-Updates gezeigt. In der einstündigen Präsentation hat man vor allem versucht, die All-in-one-Fähigkeiten herauszuarbeiten, doch auch das Spielen selbst soll nicht zu kurz kommen.

Neuen Funktionen

Die neue Konsole lässt sich mit einem einfachen Sprachkommando "Xbox on" starten. Dabei erkennt sie die Stimme und meldet den entsprechenden Nutzer an - und springt dort hin, wo man sie zuletzt verlassen hat. Hebt man gleichzeitig den Controller, wird man sogar an die letzte Stelle im letzten Spiel befördert. Weitere Sprachkommandos lassen bestimmte Bereiche der Xbox starten oder Aktionen ausführen. Mit neuen Gesten lässt sich die Xbox noch einfacher bedienen. Von überall kann man eine "Pinch to Zoom"-Geste mit den Fäusten zum Home-Screen zurückgehen. 

Snap Mode ermöglicht es, mehrere Programme gleichzeitig auf der Xbox auszuführen. Wie bei Windows 8 wird dabei ein Programm an die Seite geheftet - per Mobiltelefon kann man die Xbox dann zusätzlich zum Controller oder der Sprachsteuerung steuern.

Ebenfalls auf die neue Xbox wird Skype inklusive Gruppen-Videochat seinen Weg finden. Auch hier ist es möglich, gleichzeitig mehrere Sachen auszuführen. Neben dem gerade laufenden Film, kann man beispielsweise einen Skype-Anruf ausführen. Auch hier ist die Sprachsteuerung (Anrufen, Auflegen, Snap) natürlich kein Problem. 

Intelligente TV-Features

Mit der Xbox One ist es ab sofort möglich, auch Live-TV zu gucken. Mit Instant Switching lässt sich ohne größere Wartezeiten zwischen TV, Musik, Spielen, dem Internet oder auch Videos wechseln. Ebenfalls per Sprachsteuerung ist die Anwahl bestimmter Sender möglich. 

Mit dem Xbox One Guide will Microsoft Fernsehen "neu erfinden". Die Schwierigkeit, was man gucken soll, soll nicht mehr bestehen. Der Guide lässt sich per Sprache steuern beziehungsweise durchsuchen, es gibt Favoriten und eine Sektion "Trending". Letzteres basiert auf der Xbox Live Community und zeigt vielgeschaute Videos oder auch aktuell beliebte Live-TV-Angebote, in den Favoriten kann man TV-Serien oder Filme ablegen. Das Umschalten zwischen verschiedenen Sendern per Sprache ging während der Präsentation sehr gut von der Hand - auch mit Fragen wie "What's on HBO?" hat die Xbox keine Probleme und quittiert diese mit dem Aufrufen des Guides an der richtigen Stelle.

Unter der Haube

5 Milliarden Transistoren und 8 GB Arbeitsspeicher treiben die neue Konsole an, USB 3.0, 802.11n-Wifi mit Wifi direct, Blu-ray-Laufwerk, native 64-bit-Architektur, 8-Kern-CPU, 500 GB Festplatte und natürlich HDMI in/out bilden das Grundsystem "Xbox one". Das System besteht aus drei Teilen: der Xbox-Systemsoftware, dem Windows-Kernel sowie einem Teil, der beide Welten miteinander verbindet. Davon verspricht sich der Hersteller schnelle Bedienung, endlose Möglichkeiten und schnelles Multitasking. 

Kinect & neuer Controller

Der neue Kinect-Sensor, der mit jeder Xbox one gebundled wird, wurde von Grund auf überarbeitet und erkennt Stimmen und Gesten noch besser als zuvor. In nackten "Zahlen" drückt sich das wie folgt aus: 1080p HD-RGB-Kamera mit 30 fps, Microphone Arracys sowie Time-of-Flight-Technology. Letztere sorgt dafür, dass die Reaktionszeit der Xbox one gering gehalten wird - mit bis zu 2 Gbit/s werden Daten verarbeitet und weitergegeben. Durch die neue Hardware bekommt Kinect noch mehr Möglichkeiten, den menschlichen Körper zu erfassen und zu analysieren.

Schon die Xbox 360 wurde für den guten Controller gelobt, dieser wurde laut Microsoft in 40 Punkten nochmals verbessert. Einige Verbesserungen, wie die integrierte Batterie, Impuls-Trigger mit Vibration, Wifi-Direct-Radio-Stack und das Präzisions D-Pad wurden während der Präsentation genannt. Insgesamt sieht der neue Controller etwas gefälliger und schlichter aus - ob er ebenso gut in der Hand liegen wird, wie der "alte" Controller, wird sich erst in einem ersten Test herausstellen.

SmartGlass, als einzigartige Verbindung verschiedener Systeme aus dem Hause Microsoft, wurde natürlich ebenfalls weiterentwickelt und soll nun durch bessere Integration noch mehr Anklang finden. 

Das neue Xbox Live

Der Wunsch vieler, dass Xbox Live in der bisherigen Form abgeschafft wird, wurde nicht erhört. Mit den aktuellen Mitgliedschaften soll jedoch noch mehr möglich sein als zuvor - und dabei helfen 300.000 Server, die das neue Xbox Live geschmeidig ausliefern sollen. Natürlich ist auch hier das Zauberwort "Cloud". Spielstände, Videos, Fotos und Musik befinden sich in ihr - um jederzeit und überall an diese zu gelangen. Weiterhin kann man Spielszenen direkt aufzeichnen, bearbeiten und auf Xbox Live stellen.

Preise & Verfügbarkeit

Microsoft nannte zwar keine Preise, jede Xbox One wird jedoch mit der neuen Kinect gebundled - und die Auslieferung soll noch in diesem Jahr ("later this year") auf der "ganzen Welt" erfolgen.

Social Links

Kommentare (406)

#397
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1541
Zitat sking;20683300
naja welchen tuner soll man einbauen ? DVB-C/ DVB-S/ DVB-S2/ DVB-T

und wenn man alle einbauen würde wäre die kiste rießig und teurer... und da würden die gamer wieder motzen, warum sie den scheiß mitbezahlen müssen!

Naja wenn einbauen dann DVB-C/S trennen und dafür dann lieber TwinTuner, also 2x C oder S damit man was aufnehmen kann während man was anderes schaut :)
Die jetzt gewählte Variante ist natürlich für eine Spielekonsole sinnvoller, passt halt nur nicht ganz zur Präsi wo man die Kiste quasi als Reciever mit Spielefunktion vorgestellt hat und nicht umgedreht.
#398
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2156
Zitat HypeRClonE;20685005
Xbox One - Design der Konsole im umfangreichen Video vorgestellt - Xbox One - News - Xboxdynasty.de[COLOR="red"]

---------- Post added at 21:34 ---------- Previous post was at 20:22 ----------

[/COLOR]Bin gespannt wie das ist, mit den Motoren in den hinteren Triggern.
Beim Beschleunigen und Bremsen könnte man bestimmt gut die Reibung der Reifen simulieren oder was mir am besten gefallen würde, wenn man das ABS merken würde. Der Trigger müsste dann noch so einen vibrierenden Widerstand geben.


Auf jeden Fall mehr Feedback als nur durch Vibration... wenn man sich dran gewöhnt, dürfte man das ganze im Rennen sinnvoll nutzen können, je nachdem wie es umgesetzt ist, und ob man Einstellmöglichkeiten hat, Schlupf, oder kurz vor dem Blockieren , da läßt sich einiges mit anstellen
#399
customavatars/avatar42286_1.gif
Registriert seit: 29.06.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2837
Die Frage ist, ob die TV Funktionen sich überhaupt mit in Deutschland erhältlichen Receivern nutzen lässt.

Schließlich muss ja die XBOX nicht nur das HDMI Signal entgegen nehmen, sondern dem Receiver auch sagen wann sie welchen Kanal nehmen soll.

Die ct schreibt dazu:
Zitat
"Zudem müssen die Receiver kompatibel zu Microsofts Live-TV sein, damit sie zum gewünschten Programm auf Zuruf umschalten und Zusatzinfos oder auch Werbung passend eingeblendet werden. Unklar ist bislang, wie Microsoft die Telekom, Kabel Deutschland oder Sky dazu bewegen will, ihre Empfänger für die Xbox One umzurüsten"

ct Ausgabe 13 (03.06.2013) Seite 16

Ich hatte ja gehofft die Xbox nutzt CRC über HDMI zum Umschalten, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein... Somit muss man sich auch einen neuen Receiver anschaffen. Zum Thema Dual Tuner kann man wohl vergessen, weil über HDMI imho ja nur ein Bildsignal gleichzeitig übertragen wird.

Mal abgesehen, dass ich mir ne Pappe vor die Kinect Kamera stelle...
Achso und das die Xbox One wohl Internet gar nicht geht, sag ich mal nix dazu...

Mfg Bimbo385
#400
Registriert seit: 15.04.2006
nrw
Banned
Beiträge: 340
Zitat bimbo385;20694212
Die Frage ist, ob die TV Funktionen sich überhaupt mit in Deutschland erhältlichen Receivern nutzen lässt.

Schließlich muss ja die XBOX nicht nur das HDMI Signal entgegen nehmen, sondern dem Receiver auch sagen wann sie welchen Kanal nehmen soll.

Die ct schreibt dazu:

ct Ausgabe 13 (03.06.2013) Seite 16

Ich hatte ja gehofft die Xbox nutzt CRC über HDMI zum Umschalten, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein... Somit muss man sich auch einen neuen Receiver anschaffen. Zum Thema Dual Tuner kann man wohl vergessen, weil über HDMI imho ja nur ein Bildsignal gleichzeitig übertragen wird.

Mal abgesehen, dass ich mir ne Pappe vor die Kinect Kamera stelle...
Achso und das die Xbox One wohl Internet gar nicht geht, sag ich mal nix dazu...

Mfg Bimbo385


Wer weißt, vielleicht geht Microsoft Kooperation mit sky oder Telekom entertain ein?
Oder oder...es gibt viele Möglichkeiten gute Konditionen für Xbox one Besitzer auszuhandeln, Geld schient im Moment für Microsoft keine rolle zuspielen.
Die Kritiker sollten, bis alles offen gelegt ist, einfach mal die ...... halten, sonst macht man sich am ende zum narren.

gruß
#401
customavatars/avatar119891_1.gif
Registriert seit: 16.09.2009
Trier
Korvettenkapitän
Beiträge: 2319
Zitat lupenrein;20694883

Die Kritiker sollten, bis alles offen gelegt ist, einfach mal die ...... halten, sonst macht man sich am ende zum narren.


Stimmt, die ganzen Highlights auf dem Reveal waren hammer. :fresse:

[video=youtube;KbWgUO-Rqcw]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=KbWgUO-Rqcw#![/video]

Nein, aber mal im ernst. Ich warte auch jetzt erstmal die E3 ab, was da tatsächlich noch kommt. Nur denke ich tatsächlich das diese Generation
Sony das rennen machen wird. Unabhängig davon welche ich jetzt im Wohnzimmer stehen haben werde.
#402
Registriert seit: 28.08.2005
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 820
ist eigentlich schon was bekannt ob man die Microsoft Punkte zur Xbox one mitnehmen kann ?
#403
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat Hoffka;20695741
ist eigentlich schon was bekannt ob man die Microsoft Punkte zur Xbox one mitnehmen kann ?


Gerüchteweise werden sie abgeschafft. Allerdings ist sich keiner sicher.

Will Microsoft Points carry over to Xbox One? "No news" says Microsoft - VideoGamer.com
Microsoft Points and Xbox One - NeoGAF
#404
customavatars/avatar42368_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2816
Zitat AppleRedX;20696008
Gerüchteweise werden sie abgeschafft. Allerdings ist sich keiner sicher.

Will Microsoft Points carry over to Xbox One? "No news" says Microsoft - VideoGamer.com
Microsoft Points and Xbox One - NeoGAF


wäre doch kaufmännisch doof die Points abzulösen.

So kauft man ein guthaben, was man teilweise erst wochen/ Monate komplett aufgebraucht hat, das heißt das MS solange dein Geld hat und damit arbeiten kann.
Während wenn du direkt bezahlst, bekommt ms genau in diesem moment das geld und muß es dann sofort auch das Geld an den publisher/ lizenzinhaber abführen, bzw mindestens erhöht sich in diesem Moemnt die Verbindlichkeiten gegenüber dieser, falls z.b. Monatlich abgerechnet wird.
#405
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 9141
Andererseits bekommen die dann aber die vollen UVP Preise.
Für 4200 Points zahlt man ja zwischen 35€ und 50€, wobei der selbe Warenwert dahinter steckt.
19,99€ Guthabenkarten kosten dann nunmal 19,99€ und nicht 14,99€.
Denke damit macht man mehr Geld, als mit dem, was auf dem Konto langsam arbeitet.
#406
customavatars/avatar31972_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Commander of the Grey
Beiträge: 10060
Bitte im Sammelthread weitermachen. Danke.

http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=960051
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]