> > > > Entwickler-Kit der Xbox 720 angeblich mit gestreiftem Muster

Entwickler-Kit der Xbox 720 angeblich mit gestreiftem Muster

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Laut dem US-Gaming-Blog Kotaku soll das Entwickler-Kit der Xbox 720 offenbar gestreift sein. Der Blog beruft sich dabei auf nicht näher genannte Quellen. Dass dies das endgültige Design sein könnte, gilt aber als unwahrscheinlich.

Spiele-Entwickler erhalten Monate vor der Veröffentlichung der Konsolen so genannte Entwickler-Kits, um ihre kommenden Spiele-Titel für die Konsolen zu optimieren. Zudem sollen sich die Entwickler auf die zukünftige Architektur einstellen können. Der US-Gaming-Blog Kotaku berichtet, dass Durango – so der Codename für den Xbox 720-Prototyp – schwarze und weiße Streifen auf dem Gehäuse besitze. Dies hätten angeblich mehrere Insider aus der Spieleindustrie bestätigt. Laut diesen gilt es auch als unwahrscheinlich, dass die gestreifte Konsole letztlich so auf den Markt kommen könnte. Kotaku spekuliert, dass das ungewöhnliche Design Leaks verhindern soll. Jedes Entwickler-Kit weise womöglich eine individuelle Musterung auf, wodurch man jede Quelle des Leaks identifizieren könnte.

xbox720stripes

Auch diese Spekulation ist nicht bestätigt. Kotaku ist sich allerdings sicher, dass der Xbox-Controller in der jetzigen Form weiterhin verwendet wird. Es sollen lediglich einige kleinere Änderungen an den Konturen vorgenommen worden sein. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2317
Bei den Displays oder Touchs kann ich mir nur vorstellen, daß die zur Mauscursor- Steuerung gut wären.

Vllt. kann man damit auch Egoshooter-Protagonisten steuern, mit dem Daumen oder so :D
#7
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 9302
Zitat HansWursT619;20426708
Wobei ich es besser gefunden hätte, wenn auch Microsoft nen Touchpad bringt.
Nicht weil darauf nicht verzichten könnte, sondern weil man nur so die Chance hat, dass damit auch was brauchbares umgesetzt wird.


Microsoft hat sich letztes Jahr was patentieren lassen, was an der Unterseite des Xbox Controllers, wo Zeigefinger und Mittelfinger anliegen, liegen soll. Kann sich nur um eine Sache für die Xbox3 handeln. Also ähnlich der PSVita an der Rückseite.
#8
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2333
:heul:
#9
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2317
Admiral, nicht alles, was neu ist, ist auch gleich schlecht oder negativ. Man muß jeder Innovation auch mal ne Chance geben.


Habe hier noch einen Artikel bzgl. des Controllers, der neue soll wohl etwas kleiner werden

Xbox 720: Erste Details zum Controller - Etwas kleiner, keine zusätzlichen Buttons
#10
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2333
Darum geht's mir gar nicht, ich finde den aktuellen einfach so genial, dass ich ihn gerne weiter hätte. Benutze ihn ja auch am PC
Bin übrigens kein Technikscheuer mensch, wer ist das auch mit 15 ? :D Windows 8 find ich ja auch gut :)
#11
customavatars/avatar32076_1.gif
Registriert seit: 26.12.2005
Ruhrpott
Kapitän zur See
Beiträge: 3831
Kleiner? Der soll mal schön so bleiben. Hat die perfekte Größe für meine Hände, auch vom Gewicht her perfekt. Ich will nicht solche kleine Controller ala PS3.
#12
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2333
Find ich auch. Dabei hab ich nichtmal große Hände o.o
#13
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8781
Zitat _Creep;20429157
Kleiner? Der soll mal schön so bleiben. Hat die perfekte Größe für meine Hände, auch vom Gewicht her perfekt. Ich will nicht solche kleine Controller ala PS3.


Vorallem krieg ich bei denen auf dauer nen krampf weil ich die daumenposition auf den sticks so mies finde. also der xbox controller auch wenn er nen bisschen (nicht viel) leichter werden könne und vermutlich wird kann genau so bleiben wie er jetzt ist.
#14
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 7028
kleiner ist wirklich schlecht...schon der Xbox360 controller ist mir im gegensatz zum alten Xbox pad zu klein! schätze
aber mal, dass die alten pads kompatibel sein werden...immerhin hat MS das teil als PC standart etabliert! daher
werden die unterschiede wohl ziemlich gering ausfallen!

eigentlich stehe ich als alter gamer neuen "eingabegeräten" eher skeptisch gegenüber, dieser touchpad-controller
geschichte gehört aber mMn die zukunft! das WiiU pad ist wirklich genial, genauso wie das Archos-Gamepad-tablet
(auch wenn das billig verarbeitet ist) oder das 3DS touchpad! analogsticks, analoge trigger und echte knöpfe müssen
sein, aber für viele funktionen ist ein touchpad besser geeignet...karte, inventar-verwaltung, charakter-screen,
"minispiele" ausserhalb der spielwelt (zb. schloss knacken uä.)!
#15
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1053
Die Größe finde ich auch optimal, was aber auch cool wäre wenn die Sticks nebeneinander wären, aber so wie er ist geht es auch
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]