> > > > Entwickler-Kit der Xbox 720 angeblich mit gestreiftem Muster

Entwickler-Kit der Xbox 720 angeblich mit gestreiftem Muster

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Laut dem US-Gaming-Blog Kotaku soll das Entwickler-Kit der Xbox 720 offenbar gestreift sein. Der Blog beruft sich dabei auf nicht näher genannte Quellen. Dass dies das endgültige Design sein könnte, gilt aber als unwahrscheinlich.

Spiele-Entwickler erhalten Monate vor der Veröffentlichung der Konsolen so genannte Entwickler-Kits, um ihre kommenden Spiele-Titel für die Konsolen zu optimieren. Zudem sollen sich die Entwickler auf die zukünftige Architektur einstellen können. Der US-Gaming-Blog Kotaku berichtet, dass Durango – so der Codename für den Xbox 720-Prototyp – schwarze und weiße Streifen auf dem Gehäuse besitze. Dies hätten angeblich mehrere Insider aus der Spieleindustrie bestätigt. Laut diesen gilt es auch als unwahrscheinlich, dass die gestreifte Konsole letztlich so auf den Markt kommen könnte. Kotaku spekuliert, dass das ungewöhnliche Design Leaks verhindern soll. Jedes Entwickler-Kit weise womöglich eine individuelle Musterung auf, wodurch man jede Quelle des Leaks identifizieren könnte.

xbox720stripes

Auch diese Spekulation ist nicht bestätigt. Kotaku ist sich allerdings sicher, dass der Xbox-Controller in der jetzigen Form weiterhin verwendet wird. Es sollen lediglich einige kleinere Änderungen an den Konturen vorgenommen worden sein.