> > > > PlayStation 4 mit AMD 8-Kern-CPU und GCN-GPU

PlayStation 4 mit AMD 8-Kern-CPU und GCN-GPU

Veröffentlicht am: von

sony ps 3Zur E3 vom 11. bis 13. Juni wird die Präsentation der PlayStation 4 von Sony und nächsten Xbox von Microsoft erwartet. Die US-Seite Kotaku will nun die ersten konkreteren technischen Details zur PlayStation 4 erfahren haben, die aus der Dokumentation der unter dem Codenamen "Orbis" entwickelten Konsole stammen sollen. Das rund 90-seitige Dokument hält alle bisher nötigen Informationen vor, die Spieleentwickler benötigen, um ihre Titel zum Start der Konsole entsprechend zu entwickeln bzw. auf den Dev-Kits zu testen.

Während die PlayStation 3 auf Seiten der CPU einen Cell-Prozessor einsetzt, kommt als GPU eine NVIDIA RSX (G70-GPU der GeForce 7800 GTX) zum Einsatz. Die PlayStation 4 soll sich sowohl bei der CPU, wie auch bei der GPU deutlich näher an aktuellen PC-System orientieren. So spricht die Quelle von einem 8-Kern-Prozessor mit "Bulldozer"-Kernen. In anderen Quellen wiederum ist von der "Bobcat"-Architektur die Rede. Zumindest aber scheint man sich auf die Tatsache geeinigt zu haben, dass acht Kerne zum Einsatz kommen. Dem Prozessor sollen 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.

Auch bei der GPU kommt AMD-Technologie zum Einsatz. Diese wird offenbar unter dem Codenamen "Liverpool" entwickelt und basiert auf der GCN-Architektur (Hardwareluxx-Artikel). Wie alle GPUs der "Southern-Island"-Generation wird auch die "Liverpool"-GPU in 28 nm gefertigt und soll sich im Idle-Betrieb durch eine besonders niedrige Leistungsaufnahme auszeichnen. VGLEAKS will sogar die genauen technischen Daten der GPU in Erfahrung gebracht haben, wiederspricht sich aber teilweise, wenn es um die Anzahl der Compute-Units und die daraus resultierende Anzahl an Stream-Prozessoren geht. 18 CUs mit entsprechend 1152 Stream-Prozessoren sollen in der PlayStation 4 arbeiten. Damit läge man genau zwischen einer Radeon HD 7850 und 7870.

Ob Kotaku wirklich in den Besitz einer Dokumentation zur PlayStation 4 gekommen ist und woher die Informationen von VGLEAKS stammen, lässt sich letztendlich nicht genau sagen. Beide sprechen von einem Insider. Klar ist jedoch eines: Sowohl die PlayStation 4 als auch die nächste Xbox werden technisch die beiden Vorgänger in den Schatten stellen. Spieleentwickler wie Mark Rein haben bereits klargestellt, dass Projekte wie die Unreal Engine 4 auf den aktuellen Konsolen nicht möglich sind. Immer wieder ist in diesem Zusammenhang auch die Rede von 4K-Auflösung. Es ist allerdings davon auszugehen, dass beide neuen Konsolen ihre Spiele nicht nativ in 4K-Auflösung werden rendern können. Vielmehr wird die GPU in der Lage sein, ein FullHD-Bild via HDMI auch in 4K auf zukünftigen Geräten auszugeben.

Social Links

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar35599_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Göttingen
Vizeadmiral
Beiträge: 7276
Abwarten laut Gerücht soll es nur 8GB beim Dev Kit sein. Wäre zu schön, wenn man beim Ram nicht sparen würde. Sollte 4 bis 5 Jahre reichen. Hoffe die GPU hat echt so viele Shader dann kann M$ einpacken :)
#12
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12366
Was bringen denn total tolle viele shadr usw,wenn die dann doch nicht genutzt werden? Fuer multititel wird immer auf die schwache konsole optimiert bzw Rücksicht genommen.
Sent from my RM-821_eu_euro2_268 using Board Express
#13
customavatars/avatar35599_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Göttingen
Vizeadmiral
Beiträge: 7276
Das bringt einiges, weil mich bei der PS nur exklusiv Titel interessieren.Außerdem sehen viele Titel auf der PS3 heute schon besser aus als auf der Xbox. Des weiteren ist eine Optimierung auf bessere Hardware nicht so schwer bei einer gleichen Architektur ;)
#14
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat KnoLLe;20117123
Also doch 8GB Ram? Dann hat Sony ja eventuell was gelernt.


Angeblich sollen 4gb gddr5 in der PS4 verbaut werden. Ist doch viel besser als die 8gb ddr3 der neuen xbox, wovon dann 3gb für das (vermutlich Win8RT) OS reserviert sind. Sony setzt eh auf ein Unix ähnliches OS (diesmal vermutlich ein embeddet Linux anstatt QNX wegen X86), und da kommt man halt mit wesentlich weniger Ram aus.

Bin auch der Meinung dass die PS4 für core Gamer wesentlich attraktiver wird als der gegängelte HTPC mit Gaming feature und Appstore Zugriff von Microsoft..
#15
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3707
https://us.playstation.com/meeting2013/
#16
customavatars/avatar14242_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004
Münsterland
Kapitän zur See
Beiträge: 3784
Zitat Mr.Wifi;20117649
Angeblich sollen 4gb gddr5 in der PS4 verbaut werden. Ist doch viel besser als die 8gb ddr3 der neuen xbox, wovon dann 3gb für das (vermutlich Win8RT) OS reserviert sind. Sony setzt eh auf ein Unix ähnliches OS (diesmal vermutlich ein embeddet Linux anstatt QNX wegen X86), und da kommt man halt mit wesentlich weniger Ram aus..


DIe Entwickler aber nicht, bisher hatte jede Playsi das Ram Problem, und heutzutage 4GB (3GB nutzbar) zu verbauen ist doof
#17
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12944
4Gb sind soweit ok wenn man noch zusätzlich 2GB VRAM hat aber fals nicht werden die spiele nicht so gut aussehen wie auf der XBOX welche ja 8GB bekommen soll!
#18
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Unser allerliebster Pachter hat im PS4 Launch Fieber nun vollends den Verstand verloren:

Sony Said to Be Prepping PlayStation 4 to Keep Consoles Relevant - Bloomberg

Er ist sich sicher dass die PS4 in der Lage sein wird Spiele mit 240 Bildern pro Sekunde darzustellen ... während aktuelle Konsolen idR nur zu 30 oder 60 FPS in der Lage sind.

Muahahahaha
AppleRedX
#19
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12944
Wenn sich nix an der auflösung oder den details ändert ist das mit sicherheit auch kein problem! Zock mal cod4 auf einer 7800GTX und dann auf einer HD7850 weil so einen sprung legt die PS4 hin.
Angeblich sollen ja alle spiele bei 1080p @ 60FPS laufen! Da würde ich sagen das es nur am anfang so sein wird und um einen drauf zu setzen werden sie dann wieder auf 30FPS gehen
#20
customavatars/avatar47303_1.gif
Registriert seit: 15.09.2006
Dorf bei Hildesheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4789
Zitat RichieMc85;20117567
Abwarten laut Gerücht soll es nur 8GB beim Dev Kit sein. Wäre zu schön, wenn man beim Ram nicht sparen würde. Sollte 4 bis 5 Jahre reichen. Hoffe die GPU hat echt so viele Shader dann kann M$ einpacken :)


lol

Die PS3 hat schon mit 2 x 256 Mb Ram 7 Jahre gehalten.

Immer wieder lustig...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Retro-Gaming: Nintendo Classic Mini ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_CLASSIC_MINI_AUSPROBIERT

Überraschend kündigte Nintendo im Sommer eine Neuauflage seiner ersten Heimkonsole, dem Nintendo Entertainment System aus den 1980er-Jahren, an. Seit wenigen Tagen ist die Retro-Konsole mit deutlich kompakteren Abmessungen und modernen Anschlüssen im Handel erhältlich – aufgrund der großen... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Konsolen-Hybrid: Aus NX wird die Nintendo Switch – erscheint im März 2017

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Nintendo hat soeben seine neue Konsolen-Generation vorgestellt. Aus der bisher als Nintendo NX entwickelten Konsole wird ab März 2017 die Nintendo Switch – der Name zeigt gleich an, wie die Konsole verwendet werden kann. In einem dreiminütigen Trailer gibt Nintendo einen ersten... [mehr]

PS4 Pro enttäuscht teilweise: Einige Spiele mit weniger FPS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Die Sony PlayStation 4 Pro hat auf dem Papier mehr Leistung zu bieten, als die reguläre PS4: Die CPU ist zwar identisch, aber bei der PS4 Pro höher getaktet als bei der Basis-PS4. Vor allem die GPU überzeugt mit einer neuen Architektur und ebenfalls angehobenem Takt. Der japanische Hersteller... [mehr]