> > > > Xbox 720 und Playstation 4 für rund 400 US-Dollar?

Xbox 720 und Playstation 4 für rund 400 US-Dollar?

Veröffentlicht am: von

sonyLaut dem Marktforschungsunternehmen Baird Equity könnten die beiden Next-Gen-Konsolen Ende dieses Jahres erscheinen. Zudem soll der Preis der beiden Konsolen bei etwa 400 US-Dollar liegen. Mit der Vorstellung wird jeweils zur E3 gerechnet.

Offiziell ist bisher nichts zu den beiden heiß erwarteten Konsolen Xbox 720 und Playstation 4 bekannt. Lediglich Gerüchte und Spekulationen um Release, Hardware und Software sind in den Weiten des Internets zu finden. Baird-Mitarbeiter und Analyst Colin Sebastian geht nun davon aus, dass der Preis der neuen Konsolen rund 400 US-Dollar betragen wird. Der Grund für diesen niedrigen Preis – immerhin kostete die Playstation 3 zum damaligen Release knapp das Doppelte – soll die verbaute Hardware in beiden Konsolen sein. Laut den Analysten setze man bei den künftigen Konsolen auf High-End-PC Komponenten. Durch die Massenproduktion und den Einsparungen in der Entwicklung könnte man die Konsolen billiger verkaufen.

Im Falle von Microsofts Konsole könnte man mit einer engeren Kooperation zwischen mobilen Geräten und Windows 8 rechnen. Zudem ließen sich andere Bezahlmethoden wie F2P-Titel und Abonnements leichter integrieren. Software-Entwickler könnten bei bekannten Komponenten eine bessere Lernkurve erreichen und so effizienter arbeiten. Laut Colin Sebastian wäre auch ein Release in diesem Jahr noch denkbar: Die Playstation 4 soll demnach im Oktober erscheinen, die Xbox 720 einen Monat später im November. 

Social Links

Kommentare (37)

#28
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 296
Zitat Gahmuret;20085496
gerade bei strategie glaub ich das weniger ausser sie machen die Steuerung per maus so schlecht, das man mit Controller eine chance hat :vrizz:.
Stell dir ein starcraft 2 vor wo der eine mit Tastenkürzel an einer Tastatur und einer maus arbeitet und der gegner mit einem Controller :xmas:, wenn der Pcler sich nicht total unfähig anstellt gewinnt er in 99% der fällen.


Tolles Beispiel, weil es ja sc2 für die Konsolen gibt ne :D
Plattformübergreifend wäre z.B. bei Fifa schon ziemlich geil, weil da der pc spieler auch n gamepad benutzt.

Bei Egoshootern hätten die Consoleros natürlich keine Chance gegen Tastatur + Maus ;)
#29
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33111
ist das erste echtzeit strategie Spiel das mir einfällt.
Stimmt Sportspiele etc. kann ich mir auch gut vorstellen, oder auch andere Genres wo ich das Gamepad der tastatur und Maus vorziehe.
Ich seh nur zb bei Echtzeit strategie auch kein Licht für Pc + Konsole (verschiede Konsolen ist wieder andere Geschichte).

Endwar zb hat eine furchtbare Steuerung meiner Meinung nach auf der Konsole. SC2 fiel mir deswegen ein weil man bei dem Spiel sieht wie hotkeys etc einen schneller machen (das würde einem Konsolero fehlen).

Realisistisch gesehen ist es aber unwahrscheinlich, da weder Sony noch Microsoft dies wirklich will und darin wahrscheinlich leider keinen Nutzen sehen.
#30
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Das glaubt ihr doch wohl selbst nicht mit den 400€ :lol:

Wie wars bei der Playstation 1? Hat als sie neu war 599DM gekostet...
Und was die PS2 und die PS3? ;)

Die wird schon wieder geschmeidige 600€+ kosten.
#31
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33111
Dir ist klar das die ps1 damit 300 euro gekostet hat :hmm:, was auch der ca der preis der ps2 war.
Die ps3 war frech teuer aber hatte glaub ich die 500 euro nicht weit überschritten :hmm:.

Wenn sony wieder so teuer ist und Microsoft wieder billiger, wird sony wieder am Anfang probleme haben wirklich konkurrenzfähig zu sein. Da sich die Konsumenten dann wahrscheinlich für die billigere Konsole Entscheiden (weil sein wir ehrlich die plattform übergreifenden Titel, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Konsolen).
#32
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4348
Die PS4 wird sicher keine 600€+ kosten. Diesen Fehler wiederholt Sony garantiert nicht. Vor allem in den noch immer wirtschaftlich angespannten Zeiten.
#33
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13037
Sony hat auch nicht mehr allzuviele Exklusivargumente... ausser die hauen dann auf einma den knaller raus... Aber früher gab es FF und Metal Gear...
(ich spreche jetzt nur für mich)
Aber ausser Uncharted 1 und GT5 hat mich kein exklusivtitel umgehauen
#34
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33111
god of war ist noch relativ gut.

Gehöre zu jenen die beide kaufen werden, nur die günstigere zuerst und etwas später (oder wenn ein must have teil rauskommt).

Wobei ich glaub die werden zwischen 400 und 500 euro rauskommen.
#35
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13037
siehste.. gut mag ja sein, aber eben nicht mein geschmack :)
#36
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Zitat Gahmuret;20098440
Dir ist klar das die ps1 damit 300 euro gekostet hat :hmm:, was auch der ca der preis der ps2 war.
Die ps3 war frech teuer aber hatte glaub ich die 500 euro nicht weit überschritten :hmm:.

Wenn sony wieder so teuer ist und Microsoft wieder billiger, wird sony wieder am Anfang probleme haben wirklich konkurrenzfähig zu sein. Da sich die Konsumenten dann wahrscheinlich für die billigere Konsole Entscheiden (weil sein wir ehrlich die plattform übergreifenden Titel, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Konsolen).


Und dir ist klar das ich 2000 noch den Kühlschrank für 50 Mark genau so voll bekommen habe wie heute für 50€?
#37
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33111
Das mag sein, trotzdem sind 599dm keine 600€ sondern 1€ sind ca 1,9dm und somit kostete die ps1 um die 300 euro und keine 600 :hmm:.

Das viele Produkte Teurer werden, bedeutet allerdings nicht das man dann annehmen kann das man die Währung 1:1 umrechnen kann :hmm:, sonst würde man auch viel mehr verdienen... Weil 1000dm wäre eindeutig nicht unbedingt ein gutes Gehalt damals...


Bin Österreicher, ich hab für 50 Schillling weniger bekommen als für 50 Euro (und wenn man ernsthaft nachrechnet wird das heute auch noch so sein ;)).
Weil 50 euro wären umgerechnet immer noch 97dm (ja man bekam damals wahrscheinlich vieles billiger, aber gäbe es keine Währungs änderung, würden die Preise sich trotzdem erhöht haben)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]