> > > > Xbox 720 und Playstation 4 für rund 400 US-Dollar?

Xbox 720 und Playstation 4 für rund 400 US-Dollar?

Veröffentlicht am: von

sonyLaut dem Marktforschungsunternehmen Baird Equity könnten die beiden Next-Gen-Konsolen Ende dieses Jahres erscheinen. Zudem soll der Preis der beiden Konsolen bei etwa 400 US-Dollar liegen. Mit der Vorstellung wird jeweils zur E3 gerechnet.

Offiziell ist bisher nichts zu den beiden heiß erwarteten Konsolen Xbox 720 und Playstation 4 bekannt. Lediglich Gerüchte und Spekulationen um Release, Hardware und Software sind in den Weiten des Internets zu finden. Baird-Mitarbeiter und Analyst Colin Sebastian geht nun davon aus, dass der Preis der neuen Konsolen rund 400 US-Dollar betragen wird. Der Grund für diesen niedrigen Preis – immerhin kostete die Playstation 3 zum damaligen Release knapp das Doppelte – soll die verbaute Hardware in beiden Konsolen sein. Laut den Analysten setze man bei den künftigen Konsolen auf High-End-PC Komponenten. Durch die Massenproduktion und den Einsparungen in der Entwicklung könnte man die Konsolen billiger verkaufen.

Im Falle von Microsofts Konsole könnte man mit einer engeren Kooperation zwischen mobilen Geräten und Windows 8 rechnen. Zudem ließen sich andere Bezahlmethoden wie F2P-Titel und Abonnements leichter integrieren. Software-Entwickler könnten bei bekannten Komponenten eine bessere Lernkurve erreichen und so effizienter arbeiten. Laut Colin Sebastian wäre auch ein Release in diesem Jahr noch denkbar: Die Playstation 4 soll demnach im Oktober erscheinen, die Xbox 720 einen Monat später im November. 

Social Links

Kommentare (37)

#28
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 290
Zitat Gahmuret;20085496
gerade bei strategie glaub ich das weniger ausser sie machen die Steuerung per maus so schlecht, das man mit Controller eine chance hat :vrizz:.
Stell dir ein starcraft 2 vor wo der eine mit Tastenkürzel an einer Tastatur und einer maus arbeitet und der gegner mit einem Controller :xmas:, wenn der Pcler sich nicht total unfähig anstellt gewinnt er in 99% der fällen.


Tolles Beispiel, weil es ja sc2 für die Konsolen gibt ne :D
Plattformübergreifend wäre z.B. bei Fifa schon ziemlich geil, weil da der pc spieler auch n gamepad benutzt.

Bei Egoshootern hätten die Consoleros natürlich keine Chance gegen Tastatur + Maus ;)
#29
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33026
ist das erste echtzeit strategie Spiel das mir einfällt.
Stimmt Sportspiele etc. kann ich mir auch gut vorstellen, oder auch andere Genres wo ich das Gamepad der tastatur und Maus vorziehe.
Ich seh nur zb bei Echtzeit strategie auch kein Licht für Pc + Konsole (verschiede Konsolen ist wieder andere Geschichte).

Endwar zb hat eine furchtbare Steuerung meiner Meinung nach auf der Konsole. SC2 fiel mir deswegen ein weil man bei dem Spiel sieht wie hotkeys etc einen schneller machen (das würde einem Konsolero fehlen).

Realisistisch gesehen ist es aber unwahrscheinlich, da weder Sony noch Microsoft dies wirklich will und darin wahrscheinlich leider keinen Nutzen sehen.
#30
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Das glaubt ihr doch wohl selbst nicht mit den 400€ :lol:

Wie wars bei der Playstation 1? Hat als sie neu war 599DM gekostet...
Und was die PS2 und die PS3? ;)

Die wird schon wieder geschmeidige 600€+ kosten.
#31
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33026
Dir ist klar das die ps1 damit 300 euro gekostet hat :hmm:, was auch der ca der preis der ps2 war.
Die ps3 war frech teuer aber hatte glaub ich die 500 euro nicht weit überschritten :hmm:.

Wenn sony wieder so teuer ist und Microsoft wieder billiger, wird sony wieder am Anfang probleme haben wirklich konkurrenzfähig zu sein. Da sich die Konsumenten dann wahrscheinlich für die billigere Konsole Entscheiden (weil sein wir ehrlich die plattform übergreifenden Titel, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Konsolen).
#32
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4295
Die PS4 wird sicher keine 600€+ kosten. Diesen Fehler wiederholt Sony garantiert nicht. Vor allem in den noch immer wirtschaftlich angespannten Zeiten.
#33
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12605
Sony hat auch nicht mehr allzuviele Exklusivargumente... ausser die hauen dann auf einma den knaller raus... Aber früher gab es FF und Metal Gear...
(ich spreche jetzt nur für mich)
Aber ausser Uncharted 1 und GT5 hat mich kein exklusivtitel umgehauen
#34
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33026
god of war ist noch relativ gut.

Gehöre zu jenen die beide kaufen werden, nur die günstigere zuerst und etwas später (oder wenn ein must have teil rauskommt).

Wobei ich glaub die werden zwischen 400 und 500 euro rauskommen.
#35
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12605
siehste.. gut mag ja sein, aber eben nicht mein geschmack :)
#36
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Zitat Gahmuret;20098440
Dir ist klar das die ps1 damit 300 euro gekostet hat :hmm:, was auch der ca der preis der ps2 war.
Die ps3 war frech teuer aber hatte glaub ich die 500 euro nicht weit überschritten :hmm:.

Wenn sony wieder so teuer ist und Microsoft wieder billiger, wird sony wieder am Anfang probleme haben wirklich konkurrenzfähig zu sein. Da sich die Konsumenten dann wahrscheinlich für die billigere Konsole Entscheiden (weil sein wir ehrlich die plattform übergreifenden Titel, gibt es kaum Unterschiede zwischen den Konsolen).


Und dir ist klar das ich 2000 noch den Kühlschrank für 50 Mark genau so voll bekommen habe wie heute für 50€?
#37
customavatars/avatar46765_1.gif
Registriert seit: 06.09.2006
Graz
Moderator
Weil halt Gahmuret
der Buchhalter
Beiträge: 33026
Das mag sein, trotzdem sind 599dm keine 600€ sondern 1€ sind ca 1,9dm und somit kostete die ps1 um die 300 euro und keine 600 :hmm:.

Das viele Produkte Teurer werden, bedeutet allerdings nicht das man dann annehmen kann das man die Währung 1:1 umrechnen kann :hmm:, sonst würde man auch viel mehr verdienen... Weil 1000dm wäre eindeutig nicht unbedingt ein gutes Gehalt damals...


Bin Österreicher, ich hab für 50 Schillling weniger bekommen als für 50 Euro (und wenn man ernsthaft nachrechnet wird das heute auch noch so sein ;)).
Weil 50 euro wären umgerechnet immer noch 97dm (ja man bekam damals wahrscheinlich vieles billiger, aber gäbe es keine Währungs änderung, würden die Preise sich trotzdem erhöht haben)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das sind die Spiele für September...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_GAMES_WITH_GOLD_LOGO

Sowohl Microsoft als auch Sony haben mittlerweile bestätigt, welche Spiele es im September in die Angebote von Xbox Games with Gold bzw. PlayStation Plus schaffen. So hält Sony ab dem nächsten Mittwoch für Abonnenten unter anderem „inFamous: Second Son“ als Schmankerl bereit. Das Spiel... [mehr]