1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Konsolen
  8. >
  9. Sony darf Playstation 3 offiziell in China verkaufen

Sony darf Playstation 3 offiziell in China verkaufen

Veröffentlicht am: von

sonySony darf nun seine Spielekonsole – die Playstation 3 – auch offiziell in China verkaufen. Seit dem Jahr 2000 war dies verboten. Sony erhielt bereits im Juni 2012 das "China Compulsory Certification" (CCC). Dieses Zertifikat wird benötigt, um Elektronikgeräte in China einzuführen und dort verkaufen zu dürfen. Durch die Erteilung des CCC darf Sony seine Spielekonsole nun auf dem chinesischen Markt anbieten. Der Verkauf von Konsolen in China ist seit 2000 grundsätzlich verboten, da die Regierung die Meinung vertritt, dass die Geräte der Jugend schaden. Bisher wurde die Playstation 3 mehr oder weniger illegal importiert und weiterverkauft. Dank dem Blu-ray-Laufwerk und der Online-Anbindung wird die Konsole aber immer mehr als Home-Entertainment-System angesehen, was letztlich zur Zertifizierung führte. Es bleibt aber dennoch offen, ob es die Konsole im großen Stil auf den chinesischen Markt schafft. Es fehlen grundliegende Institutionen, die die Spiele mit einer Alterseinstufung versehen und Vertriebsstellen, an denen die Playstation 3 letztlich verkauft wird.

Die Playstation 3 wurde am 11. November 2006 in Japan eingeführt und schaffte es am 23. März 2007 in die europäischen Läden.